Ziel

Wie können Benutzer Erfahrungsfragmente bearbeiten, ohne Ihnen die Berechtigung zu geben, sie zu löschen?

Schritte

Wenn Sie verhindern möchten, dass Benutzer Seiten löschen, ohne sie von der Bearbeitungsfunktion auszuschließen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

A. Gewähren Sie dem Benutzer Lesezugriff zu „/content/experience-fragments“:

  1. Gehen Sie zu http://host:port/crx/de/index.jsp and log in as admin.

  2. Suchen Sie und wählen Sie den Knoten /content/experience-fragments aus.

  3. Wählen Sie im rechten unteren Bereich die Option Zugriffskontrolle aus.

  4. Klicken Sie rechts auf das grüne Pluszeichen, um eine neue Zugriffskontrollrichtlinie hinzuzufügen (Die Richtlinie ist bereits vorhanden, wenn Sie bereits die Zugriffskontrolleinträge sehen - gehen Sie in diesem Fall zum Nächsten weiter).

  5. Klicken Sie auf das grüne Symbol mehr, das danach angezeigt wird, um einen neuen Zugriffskontrolleintrag hinzuzufügen.

  6. Geben Sie einen Principal ein, das die Kennung der Gruppe ist, der Sie den Zugriff gewähren möchten.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jcr:read.

  8. Erweitern Sie Fortgeschritten und geben Sie unter rep:glob doppelte Anführungszeichen ein "".

  9. Klicken Sie auf OK.

B. Fügen Sie die Erlaubnis hinzu, den gewünschten Zweig von Erfahrungsfragmenten zu ändern, ohne löschen zu können:

  1. Gehen Sie jetzt auch mit CRXDe zum gewünschten Unterpfad unter /content/experience-fragments, zum Beispiel /content/experience-fragments/intuit.

  2. Wählen Sie im rechten unteren Bereich die Option Zugriffskontrolle aus.

  3. Klicken Sie auf das grüne Plus-Symbol auf der rechten Seite, um eine neue Zugriffskontrollrichtlinie hinzuzufügen (die Richtlinie ist bereits vorhanden, wenn bereits Zugriffssteuerungseinträge angezeigt werden - gehen Sie in diesem Fall zum nächsten Schritt).

  4. Klicken Sie auf das grüne Pluszeichen, das danach erscheint, um einen neuen Zugangskontrolleintrag hinzuzufügen.

  5. Geben Sie einen Principal ein. Dies ist die Kennung der Gruppe, der Sie den Zugriff gewähren möchten.

  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jcr:read und rep:write.

  7. Klicken Sie auf OK.

  8. Klicken Sie auf das grüne Pluszeichen erneut, um eine weitere Richtlinien zur Zugriffssteuerung hinzuzufügen.

  9. Geben Sie den gleichen Principal wie in Schritt 5 ein.

  10. Wählen Sie Ablehnen für den Typ.

  11. Erweitern Sie Fortgeschritten und aktivieren Sie die Kontrollkästchen für jcr:removeChildNodes und rep:removeProperties.

C. Gewähren Sie den Zugriff zum Löschen von Elementen auf den Seiten, ohne dass die Benutzer selbst Erfahrungsfragmente löschen können.

  1. Klicken Sie auf das grüne Pluszeichen, das danach erscheint, um einen neuen Zugriffskontrolleintrag hinzuzufügen.

  2. Geben Sie einen Principal ein. Dies ist die Kennung der Gruppe, der Sie den Zugriff gewähren möchten.

  3. Erweitern Sie Fortgeschritten und aktivieren Sie die Kontrollkästchen für jcr:removeChildNodes und rep:removeProperties.

  4. Geben Sie unter „rep:glob“ „*/jcr:content*“ ein.

  5. Klicken Sie auf OK.

  6. Schritt-Text

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie