Problem

Sie möchten Ihre JVM optimieren und sich mit den von Adobe empfohlenen Standardeinstellungen vertraut machen.

Lösung

AEM (CQ) verhält sich nicht anders als andere Java-Programme, wenn es um JVM-Parameter geht. Es gibt keine Standardeinstellung. Jede mit AEM erstellte Anwendung verfügt über unterschiedliche Eigenschaften. Jede davon könnte eine Modifikation und Beobachtung erfordern, bis Sie die optimalen Werte für Ihre JVM gefunden haben.

  • Wenn Sie Speicherfehler bekommen, fügen Sie entweder Speicher hinzu oder stellen Sie sicher, dass es kein Speicherleck gibt. Wenn es ein Speicherleck gibt, verwenden Sie „-XX:-HeapDumpOnOutOfMemoryError“, um einen Heap-Dump zu erhalten und ihn zu analysieren, um die Ursache zu finden. Sie können alle Heap-Dump-Analysatoren verwenden, wie z.B. Sap Memory Analyzer, Yourkit Profiler oder Eclipse Memory Analyzer.
  • Schalten Sie die Müllsammelprotokolle ein, um das Verhalten der Speichernutzung Ihrer Anwendung zu verstehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich die verfügbaren JVM-Optionen von Ihrem JVM-Anbieter ansehen. Für die Java-Sun ist es hier: http://java.sun.com/javase/technologies/hotspot/vmoptions.jsp. Im Internet gibt es viele Artikel zur Optimierung von JVM, von denen die meisten für jedes Java gelten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie