Grundlegende Überprüfungen

  • Lesen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQ) zu MSM um zu sehen, welche Ihrer Probleme oder Fragen nicht bereits dort behandelt werden.
  • Überprüfen Sie die neue Dokumentationsseite zu den besten Methoden für MSM
  • Vergewissern Sie sich, dass das Problem mit dem neuesten installierten Service Pack und den neuesten von MSM empfohlenen Hotfixes auftritt.
Überprüfen Sie die empfohlenen Hotfix-Seiten für 5.6.1, 6.0 und 6.1, MSM-Bereich, und stellen Sie sicher, dass Sie die angeführten Hotfixes installiert haben.

Erweiterte Informationen zu Ihrem Blueprint und Livecopies-Status finden

MSM registriert mehrere Servlets, die mit Selektoren in den Ressourcen-URLs angefordert werden können.

Sie werden von der Benutzeroberfläche verwendet, können aber auch direkt zum Anzeigen weiterer erweiterter berechneter MSM-Status für Ihre Seiten angefordert werden:

1) http://host:port/content/path/to/bluprint/page.blueprint.json?&maxSize=500&advancedStatus=true&returnRelationships=true&msm%3Atrigger=ROLLOUT

Verwenden Sie diese Option auf einer Blueprint-Seite, um die Liste aller verknüpften LiveCopies mit erweitertem LiveCopy-Status wiederherzustellen. 

 

2) http://host:port/content/path/to/bluprint/page.msm.json?_dc=1440692346666

Auf LiveCopy-Seiten erhalten Sie erweiterte Informationen über ihre Verbindung mit ihrer Blueprint-Seite.
Wenn die Seite keine LiveCopy ist, wird nichts zurückgegeben.

 

Diese Servlets generieren DEBUG-Protokollmeldungen über die com.day.cq.wcm.msm -Protokolleinrichtung. Es lohnt sich, auch diese zu überprüfen.

Überprüfen der MSM-spezifischen Informationen im Repository

Die oben angeführten Servlets gaben berechnete Information basierend auf MSM-spezifischen Knoten und Mixins zurück.

Die Informationen werden auf die folgende Weise gespeichert.

- cq:LiveSync mixin type

Dies ist auf jcr:content-Knoten eingestellt und definiert die Stamm-LiveCopy-Seiten.
Diese Seiten verfügen über einen untergeordneten Knoten cq:LiveSyncConfig vom Typ cq:LiveCopy, der grundlegende und erforderliche Informationen zur LiveCopy über die folgenden Eigenschaften enthält:

cq:master : verweist auf die Blueprint-Seite der LiveCopy
cq:rolloutConfigs : gibt die aktiven Rollout-Konfigurationen an, die auf die LiveCopy angewandt werden
cq:isDeep : ist wahr, wenn die untergeordneten Seiten dieser Stamm-LiveCopy-Seite in der LiveCopy enthalten sind.

 

- cq:LiveRelationship Mischungsart

Jede Livecopy-Seite hat einen solchen Mixin-Typ auf ihrem jcr:content-Knoten.
Wenn nicht, wurde die Seite irgendwann getrennt oder manuell über die Autorenoberfläche außerhalb einer Livecopy-Aktion (Erstellen oder Rollout) erstellt.

 

- cq:LiveSyncCancelled mixin type

Hinzugefügt auf jcr:content-Knoten von Livecopy-Seiten, die angehalten wurden.

Wenn die Suspendierung auch für untergeordnete Seiten gilt: eine Eigenschaft cq:isCancelledForChildren=true wird auf dem gleichen Knoten hinzugefügt.

 

Die dort vorhandenen Informationen sollten sich natürlich im UI widerspiegeln, aber in anormalen Situationen, in denen Sie das UI- oder MSM-Verhalten in Frage stellen können, können Superuser diese Knoten direkt überprüfen, um den Status ihrer MSM-Seiten zu verstehen.

Die Kenntnis dieser Eigenschaften kann auch nützlich sein, um Ihr Verzeichnis abzufragen und Sätze von Seiten herauszufinden, die sich in bestimmten Zuständen befinden.

Beispiel : select * from cq:LiveSync gibt alle LiveCopy-Stammseiten zurück

Informationen, die beim Generieren eines MSM Support-Tickets bereitgestellt werden sollten.

Sie könnten schlussendlich Unterstützung von AEM Support anfordern.

Beim Generieren eines Support-Tickets im Support-Portal das Problem so gut wie möglich einschränken, indem Sie den Richtlinien im folgenden KB-Artikel folgen.

Für MSM-Probleme sollten idealerweise diese zusätzlichen Präzisionen hinzugefügt werden:

- Vor dem Anhängen von Protokollen: Aktivieren Sie die DEBUG-Stufe für die Protokolleinrichtung com.day.cq.wcm.msm in /system/console/slinglog und wiederholen Sie die problematische MSM-Aktion.

Die Ausgabe der Konfiguration http://host:port/libs/wcm/msm/content/commands/rolloutconfigs.json anhängen.

- Die Rollout-Konfigurationen, die den LiveCopies angefügt sind, kommunizieren.

- Wenn es scheint, dass das Problem von der Benutzeroberfläche kommt (Browserkonsolenfehler oder ein UI-Fehler wird angezeigt): Generieren Sie eine HAR-Datei, um den gesamten Prozess aus der Benutzerperspektive zu erfassen, wenn Sie die problematische MSM-Aktion ausführen: Klicken Sie diesen Link für Details zur HAR-Dateierzeugung.

- Durch Reproduzieren des Problems analysiert und bestimmt der Support am einfachsten, ob das Verhalten normal ist oder nicht, um dann entsprechend zu handeln.

Dazu versuchen Sie Folgendes:

1) Reproduzieren Sie Ihr Problem auf einer ähnlichen Einrichtung, die auf Geometrixx-Seiten basiert.

2) Wenn dies nicht möglich ist, versuchen Sie, ein Inhaltspaket zu erstellen, das Beispielsinhalte aus Ihrem enthält, damit ein Support-Mitarbeiter es auf einer leeren AEM-Instanz mit demselben Patch-Level wie Ihrem installieren und den Fehler reproduzieren kann.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie