Von einem Experten: Aktivieren von Flash Player

Von einem Experten: Aktivieren von Flash Player
Chris Campbell

Hinweis:

Eine HTML5-Version des Videos finden Sie unter Aktivieren von Flash Player in Internet Explorer.

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke von Internet Explorer auf das „Extras“. (Das Symbol sieht wie ein Zahnrad aus.)

    Klicken Sie auf das Werkzeugsymbol
    Das Symbol wird in der oberen rechten Ecke angezeigt.

  2. Klicken Sie im Popup-Menü, das angezeigt wird, auf die Schaltfläche „Add-Ons verwalten“.

    Klicken Sie auf „Add-Ons verwalten“
    Wählen Sie „Add-Ons verwalten“ im Menü „Extras“

  3. Wählen Sie im Dialogfeld, das jetzt angezeigt wird, „Symbolleisten und Erweiterungen“.

    Wählen Sie die Option „Symbolleisten und Erweiterungen“
    Wählen Sie „Werkzeuge und Erweiterungen“, wie die Add-On-Hardwaretypen aus dem Dialogfeld „Add-Ons verwalten“.

  4. Wählen Sie in der Liste der Add-Ons „Shockwave Flash Object“ (ein anderer Namen für Flash Player).

    In der Spalte „Status“ sollten Sie nachsehen, ob „Shockwave Flash Object“ deaktiviert ist. Wenn es deaktiviert ist, klicken Sie auf die Zeile „Shockwave Flash Object“, um es zu markieren.

    Wählen Sie „Shockwave Flash Object“
    Shockwave Flash-Objekt als Add-On-Typ. Flash ist im deaktivierten Zustand.

  5. Klicken Sie in der rechten unteren Ecke des Dialogfelds „Add-Ons verwalten“ auf „Aktivieren“.

    Klicken Sie auf „Aktivieren“.
    Klicken Sie auf „Aktivieren“ in der unteren rechten Ecke.

  6. Schließen Sie das Dialogfeld „Add-Ons verwalten.

Hinweis:

Wenn Sie weiterhin Probleme beim Anzeigen von Rich-Media-Inhalten erhalten, nachdem Sie diese Schritte abgeschlossen haben, lesen Sie die FAQ au ActiveX-Filter im Internet Explorer .

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™ und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie