Adobe Flash Professional CC

Flash Professional-Inhalte als WebGL exportieren

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie mit Flash Professional Hardware-beschleunigt rendernde WebGL-Inhalte erstellen und veröffentlichen. (Projekt: 10 Min.)

Flash Professional-Inhalte als WebGL exportieren

10 Min.

Was brauche ich?

Dateien herunterladen Beispieldateien zum Üben (ZIP, 175 KB)

PDF herunterladen Schnellreferenz zu Flash Professional

Inhalte als WebGL exportieren

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Flash-Animationen als Hardware-beschleunigte WebGL-Animationen exportieren und so in jedem WebGL-fähigen Browser ablaufen lassen können.

Weitere Informationen zum Einstieg in WebGL und Flash finden Sie in dem Tutorial Erstellen und Veröffentlichen eines WebGL-Dokuments

Was ist WebGL? (0:12) – SWF oder WebGL? (0:52) – Eingebetteter Server (1:26)

Die API für WebGL

In diesem praxisorientierten Tutorial wird die Flash-API für die WebGL-Laufzeit vorgestellt, über die Sie WebGL-Animationen interaktive Funktionen hinzufügen können. Die JavaScript-API ermöglicht es, Elemente auf der Szene hinzuzufügen, zu entfernen und zu steuern, um responsive Animationen für das Web zu erstellen.

Um die Schritte in diesem Tutorial nachvollziehen zu können, laden Sie die ZIP-Datei zu diesem Tutorial herunter.

Referenzmaterial zur API finden Sie in der Dokumentation zur WebGL-API.

Verknüpfungen festlegen (1:30) – Einstellungen für Veröffentlichungen festlegen (3:10) – Mit JavaScript interaktive Steuerungen hinzufügen (3:48)

hemanth-sharma-83x83

Hemanth Sharma

Hemanth Sharma ist Senior Designer bei Adobe. Seit mehr als einem Jahrzehnt beschäftigt er sich mit der Gestaltung und der Entwicklung von Inhalten, Spielen und Benutzeroberflächen. Beispiele seiner Arbeiten finden Sie auf seiner Website unter www.hsharma.com.