Durch Muster verleihen Sie Ihren Kunstwerken Struktur und Tiefe. In diesem Tutorial erfahren Sie anhand zahlreicher Formen und Farben, welche Möglichkeiten Illustrator für die Arbeit mit Mustern bietet.
patterns-cupcake_1408x792

Arbeitsbereich einrichten

Klicken Sie oben rechts am Bildschirm auf „Grundlagen“, um das Menü für den Arbeitsbereich zu öffnen. Wählen Sie die Option „Malen“ aus. Es werden verschiedene Bedienfelder geöffnet. In dieser Übung benötigen Sie nur „Farbfelder“ und „Ebenen“. Wählen Sie im Bedienfeld „Ebenen“ die Ebene „Muster“ aus.

Muster verwenden

Klicken Sie mit dem Auswahlwerkzeug in der Illustration auf den rosa Kaktus, um ihn auszuwählen. Mit einem Klick auf das rosa Farbfeld oben im Bedienfeld „Farbfelder“ holen Sie es in den Vordergrund. Das letzte Farbfeld im Bedienfeld ist das Muster „pink cactus“. Klicken Sie darauf, um die ausgewählte Form mit diesem Muster auszufüllen. Heben Sie mit einem Klick in den grauen Hintergrund neben Ihrem Arbeitsbereich die Auswahl der Form wieder auf.

Tropfenpinsel einrichten

Navigieren Sie in der Werkzeugleiste zum Tropfenpinsel-Werkzeug. Mit einem Doppelklick öffnen Sie die Optionen für dieses Werkzeug. Ziehen Sie den Schieberegler „Größe“ auf 7 Punkt, oder geben Sie den Wert ein.

Farbe auswählen

Drücken Sie die Taste „D“, oder klicken Sie unten in der Werkzeugleiste auf das Symbol für Standardfläche und -kontur. Dadurch werden die aktuelle Fläche und Kontur durch die Standardvorgabe weiße Fläche und schwarze Kontur ersetzt.

4026-create-apply-patterns-fig4

Objekt mit Muster malen

Betrachten Sie die Zeichenfläche neben der Illustration etwas genauer. Am oberen Rand entdecken Sie ein leeres Feld. Zeichnen Sie mit dem Tropfenpinsel-Werkzeug eine Form in dieses Feld. Falls Sie ein- oder auszoomen möchten, halten Sie die Befehlstaste (bzw. Strg-Taste auf Windows) gedrückt, und drücken Sie die Plus- bzw. Minustaste.

4026-create-apply-patterns-fig5

Musterfarbfeld anhand eines Objekt erstellen

Drücken Sie die Taste „V“, um das Auswahlwerkzeug zu aktivieren. Wählen Sie die eben erstellte Form aus, und ziehen Sie sie in das Bedienfeld „Farbfelder“. Ein neues Farbfeld wird angezeigt. Wenn Sie das Farbfeld auf ein ausgewähltes Element anwenden, wird dieses automatisch mit der Form gefüllt, die Sie zuvor gemalt haben.

Muster bearbeiten

Klicken Sie außerhalb der Form, um die Auswahl aufzuheben. Mit einem Doppelklick im Bedienfeld „Farbfelder“ auf das eben erstellte Musterfarbfeld werden die Musteroptionen geöffnet. Hier können Sie das Muster umbenennen, den Mustertyp ändern, die Größe des Musters festlegen u. v. m. Sobald das Muster Ihren Vorstellungen entspricht, klicken Sie am oberen Bildschirmrand auf „Fertig“.

Experimentieren

Verwenden Sie vorgefertigte Formen, um individuelle Muster zu erstellen. Passen Sie die Einstellungen in den Musteroptionen an. Und wenden Sie Ihre eigenen Muster auf alle Objekte der Illustration an. Wir haben für Sie ein paar interessante Effekte in der Illustration untergebracht. Blenden Sie die Ebene „detail overlay“ oben im Ebenenbedienfeld ein, um die Effekte anzuzeigen.

4026-create-apply-patterns-fig8
09/07/2018
War diese Seite hilfreich?