Du zeichnest gern? In diesem Tutorial zu Adobe Illustrator lernst du die Grundlagen kennen, um ansprechende digitale Kunst gestalten zu können. Erfahre, wie du Vektorgrafiken erstellen und deine Werke ganz ohne störende Pixelierung vergrößern kannst. Illustratorin Sarah (@sarahalicerabbit) gibt dir nachfolgend wertvolle Tipps.

Deine erste Form erstellen.

Wähle im linken Bedienfeld das Zeichenstift-Werkzeug aus. Klicke auf die Arbeitsfläche. Hier siehst du jetzt eine blaue Linie. Mit jedem Klick werden neue Punkte angezeigt. Zeige mit dem Cursor auf den ersten Punkt deines Pfads, um diesen zu schließen und eine Form zu erstellen– ein Kreis wird eingeblendet. Klicke auf den Punkt, um den Pfad zu schließen. Die Form ist nun vollständig. Wähle dann eine Farbe für die Form aus Sarahs Palette aus.

Runde Formen erstellen.

Gehe wie oben vor, um nahtlos gerundete Formen für Elemente wie Berge oder Flüssigkeiten zu erstellen. Halte die Maustaste diesmal jedoch gedrückt und ziehe den Ankerpunkt in eine beliebige Richtung. Lasse los, wenn die Kurve geformt ist, die deinen Vorstellungen entspricht. Wiederhole diesen Schritt, bis du wieder am ersten Punkt angelangt bist. Schließe dann den Pfad.

Übungselemente nachzeichnen.

Versuche, die Bilder aus Sarahs Beispieldateien nachzuzeichnen, um dich an das Erstellen von Vektorformen mit dem Zeichenstift-Werkzeug zu gewöhnen. Sieh dir zur Inspiration noch einmal ihr Tutorial an, um sie im Zeitraffer beim Illustrieren zu beobachten – mit dem Arm-Foto als Ausgangspunkt.

Mit dem Pinsel-Werkzeug experimentieren.

Using the Ellipse tool, create two small circles either side of your text while hold down the Shift key and add some nice details. Now, finish off the monogram by adding your initials to the middle of your circle. Select the Type tool and drag to create a text block. Enter your first chosen letter and using the Selection tool, click on the text box. Choose a new font from the right panel – try Bodoni. You’ll want to make it bigger, so select a new font size of ‘72pt’. Next, copy (Command/Control and C) and paste (Command/Control and V) the text box and type in your second letter. Play around with their positioning and size until you’re happy. And that’s it – well done.  

Elemente anordnen.

Damit deine Komposition ganz deinen Vorstellungen entspricht, musst du möglicherweise ein wenig mit der Anordnung der Ebenen experimentieren. Klicke dazu mit der rechten Maustaste auf das Element, das du verschieben möchtest, und wähle Anordnen aus. Wähle aus dem Menü eine passende Option aus: Nach hinten stellen macht das ausgewählte Element zur Grundebene. Mit Schrittweise rückwärts versetzt du es um eine Ebene zurück und mit Schrittweise vorwärts um eine Ebene nach vorne. Nach vorne bringen macht das ausgewählte Element zur obersten Ebene der Illustration. 

Übungsmaterial herunterladen

 

FOLGE UNS

Facebook: https://www.facebook.com/AdobeDE

Twitter: https://twitter.com/AdobeDACH

Instagram: https://www.instagram.com/adobe_de/

YouTube: https://www.youtube.com/user/AdobePRD

Behance: https://www.behance.net/live/de/ Lasse dich in unseren regelmäßigen Livestreams von echten Profis mit echten Projekten in Echtzeit inspirieren.

War diese Seite hilfreich?