Heutzutage müssen Werbekampagnen auf allen Kanälen funktionieren. Mit Adobe Photoshop und Adobe Illustrator kannst du Anzeigen für verschiedene Formate designen und exportieren.

Hauptbild für die Werbekampagne erstellen.

Du brauchst Design-Elemente, die sich leicht für unterschiedliche Formate aufbereiten lassen. Mit Photoshop kannst du dein zentrales Bild so vorbereiten, dass es sich ganz flexibel bearbeiten lässt.

design-digital-graphics-step1_900x506

Illustrator öffnen.

In Illustrator kannst du die Zeichenflächen-Templates verwenden, die du für die unterschiedlichen Formate designt hast, z. B. ein Quadrat für Instagram, ein Rechteck für Twitter, verschiedene Web-Banner sowie Vorlagen für Werbematerialien wie Aufkleber, T-Shirts und Tassen.

design-digital-graphics-step2_900x506

Design-Elemente platzieren.

Wähle „Datei > Platzieren“, und importiere dein Foto in die Zeichenflächen.

design-digital-graphics-step3a_900x506

Hilfslinien unterstützen dich beim Hinzufügen von Text sowie beim Platzieren, Zuschneiden und Skalieren von Bildern und anderen Elementen.

design-digital-graphics-step3b_900x506

Design in unterschiedlichen Größen exportieren.

Wenn die Layouts für die jeweiligen Formate fertig sind, kannst du sie exportieren.

design-digital-graphics-step4a_900x506

Passe für alle Zeichenflächen die Skalierungs- und Formateinstellungen an.

design-digital-graphics-step4b_900x506

Fertig.

Aus einem Bild sind mehrere Designs für eine Werbekampagne entstanden.

design-digital-graphics-step5_900x506
10/14/2019
War diese Seite hilfreich?