Lernen Sie die Zeichenmodi „Innen zeichnen“ und „Dahinter zeichnen“ kennen.

Im Zeichenmodus „Dahinter zeichnen“ oder „Innen zeichnen“ arbeiten – Zusammenfassung.

Mithilfe dieser Zeichenmodi können Sie Inhalte hinter oder innerhalb einer Vektorform zeichnen, einfügen oder platzieren.

Neue Objekte hinter allen vorhandenen Objekten hinzufügen.

Um Inhalte hinter anderen Elementen auf einer Ebene zu zeichnen, einzufügen oder zu platzieren, aktivieren Sie unten auf der Werkzeugleiste den Modus „Dahinter zeichnen“. Wenn Sie nun Objekte zeichnen, einfügen oder platzieren, ohne zuvor ein Objekt ausgewählt zu haben, werden diese Elemente hinter allen vorhandenen Inhalten auf der aktuell ausgewählten Ebene angelegt.

Neue Objekte direkt hinter ausgewählten Objekten hinzufügen.

Wenn Sie im Modus „Dahinter zeichnen“ ein Objekt auswählen, können Sie direkt hinter dem ausgewählten Objekt neue Objekte zeichnen, einfügen oder platzieren.

Inhalte innerhalb einer Vektorform hinzufügen.

Wählen Sie die Form aus, in die Inhalte eingefügt werden sollen, und wählen Sie unten auf der Werkzeugleiste den Modus „Innen zeichnen“. Inhalte, die Sie nun zeichnen, einfügen oder platzieren, werden in der ausgewählten Form angelegt. Genauer: Die neuen Inhalte werden von der ausgewählten Form maskiert.

Inhalte innerhalb einer Vektorform bearbeiten.

Doppelklicken Sie auf die Form, um in den Isolationsmodus zu wechseln. Nun können Sie neue Elemente hinzufügen oder vorhandene Inhalte bearbeiten. Um den Isolationsmodus zu verlassen, drücken Sie die Esc-Taste.

Aktivieren Sie unten auf der Werkzeugleiste den Modus „Normal zeichnen“, um Ihre Arbeit an anderen Elementen fortzusetzen.

 

Vorheriges Thema: Pfade beim Zeichnen bearbeiten

 

03/13/2019

Sprecher: Brian Wood

War diese Seite hilfreich?