Erstellen Sie aus Vektorformen ein Logo, das sowohl am Bildschirm als auch auf Papier überzeugt. Vektorgrafiken lassen sich ohne Qualitätsverlust auf eine beliebige Größe skalieren – von der Visitenkarte bis zur großen Reklametafel.

1. Logo-Projekt einrichten

Öffnen Sie ein neues Dokument, und richten Sie Ihren Arbeitsbereich ein. Fügen Sie ein Bild als Vorlage hinzu, das als Ausgangspunkt für Ihr Projekt dienen wird. Für jeden verwendeten Inhalt fügen Sie der Übersichtlichkeit wegen eine neue Ebene hinzu.

Neues Dokument erstellen (0:50) – Arbeitsbereich zurücksetzen (1:28) – Vorlage platzieren (2:00) – Ebenen-Bedienfeld öffnen (2:25)

2. Aus einfachen Formen eine komplexe Grafik erstellen

Kombinieren Sie Rechtecke, Dreiecke, Kreise und Freihandformen. Hilfslinien unterstützen Sie bei der Ausrichtung von Elementen.

Intelligente Hilfslinien aktivieren (0:12) – Interaktive Form bearbeiten (1:13) – Freihandform zeichnen (4:28)

3. Farbe hinzufügen

Wählen Sie die gewünschten Farben aus, und lassen Sie sich dabei von einer Vielzahl vordefinierter Farbpaletten in den Farbfeld-Bibliotheken inspirieren. Fügen Sie die Farben und Formen Ihres Logos zu einer Adobe Creative Cloud-Bibliothek hinzu, um sie später wiederverwenden zu können.

Farbe bearbeiten (0:56) – Farbe in einer Bibliothek speichern (1:19) – Farbfeld-Bibliotheken (2:50) – Kontur hinzufügen (4:05)

4. Logo optimieren

Passen Sie die Größe der Formen an, drehen Sie sie, und erstellen Sie daraus den Belag Ihrer Pizza.

Form drehen (1:05) – Form bearbeiten (1:16) – Farbe aus Bibliothek wiederverwenden (3:51)

5. Text hinzufügen

Vervollständigen Sie Ihr Logo, indem Sie den Namen Ihres Unternehmens mithilfe der leistungsfähigen Textwerkzeuge von Illustrator hinzufügen. Creative Cloud-Abonnenten können aus der umfangreichen Schriftenbibliothek von Adobe Typekit mit hochwertigen Schriften wählen.

Text hinzufügen (0:36) – Schrift ändern (1:08) – Typekit-Schriften hinzufügen (1:24) – Zeichenabstand einrichten (2:35)

6. Logo prüfen und speichern

Testen Sie, wie Ihr Logo auf verschiedenen Objekten wie T-Shirts und Visitenkarten wirkt. Speichern Sie Ihre Logo dann im passenden Format für den Druck, die Weitergabe als PDF, die Veröffentlichung im Web oder andere Zwecke.

Logo zur Bibliothek hinzufügen (1:03) – Als PDF speichern (2:11) – Für Web speichern (2:56) – Logobeispiele (4:51)
06/19/2017

Beitrag von: Brian Wood

War diese Seite hilfreich?
Ja
Nein