Die Hoodzpah-Gründerinnen Amy und Jennifer Hood verwenden Adobe Illustrator zur Gestaltung von Markenidentitäten, die inspirieren und begeistern.

Hoodzpah ist ein Design-Studio mit Sitz in Orange County, Kalifornien. Es wurde von den Designerinnen Amy und Jennifer Hood gegründet, die auch den Leitfaden „Freelance, and Business, and Stuff“ verfasst haben. Hoodzpah ist auf Markenstrategie, Identity Design und Typografie spezialisiert. Sieh dir die Schriften der Künstlerinnen unter #hoodfonts an.

Wellen gestalten.

Zeichne mit dem Buntstift-Werkzeug Schaumkronen auf die Wellen. Du kannst mit der Grafik arbeiten, die Hoodzpah als AI-Datei für diese Übung bereitgestellt hat, oder eine eigene Grafik verwenden.

Digitale Zeichnung von Wellen in schwarzen Konturen, oben das Buntstift-Werkzeug, unten die Schrift „Saltwater Slackers“

Mit Farben und Mustern experimentieren.

Importiere die von Hoodzpah bereitgestellte Creative Cloud-Bibliothek, um die Farben und Muster der beiden Künstlerinnen zu verwenden. Öffne das Bedienfeld „Bibliotheken“ (Fenster > Bibliotheken). Klicke im Bedienfeldmenü auf „Bibliothek importieren“. Navigiere zum Speicherort der Bibliothek, und wähle aus den Beispieldateien die CCLIBS-Datei.

Strandzeichnung. „Bibliotheken importieren“ mit Speicherort der Bibliotheksdatei. Bedienfeld „Bibliotheken“ mit Farbpalette.

Farbe hinzufügen.

Male die einzelnen Bereiche der Grafik mit den Farben aus der Bibliothek aus. Halte beim Klicken mit dem Auswahl-Werkzeug (V) die Umschalttaste gedrückt, um mehrere Formen auszuwählen. Klicke dann auf das gewünschte Farbfeld.

Bedienfeld „Bibliotheken“ mit ausgewähltem blauem Farbfeld. Orange für den Himmel. Blau, Türkis und Beige für die Wellen.

Muster anwenden.

Ziehe mit dem Rechteck-Werkzeug (M) ein Rechteck auf, das den ganzen Himmel abdeckt Öffne das Bedienfeld „Farbfelder“ (Fenster > Farbfelder), um die von Hoodzpah bereitgestellten Muster anzuzeigen. Wähle das neue Rechteck mit dem Auswahl-Werkzeug aus, und klicke dann auf ein Farbfeld mit einem gestreiften Muster. Wende ein anderes Muster auf die Schaumkronen der Wellen an.

Wenn die Muster im Bedienfeld „Farbfelder“ nicht angezeigt werden, klicke auf das Symbol für Farbfeldbibliotheken und dann auf „Andere Bibliothek“. Wähle aus den Beispieldateien die Datei mit der Farbpalette.

Farbfelder mit Mustern. Symbol „Farbfeldbibliothek“ für Auswahl einer anderen Datei. Himmel mit gestreiftem Muster.

Konturen gestalten.

Hoodzpah hat für diese Übung Pinsel zur Verfügung gestellt, mit denen du die Konturen der Grafik gestalten kannst. Wähle das Bedienfeld „Pinsel“ (Fenster > Pinsel). Klicke auf das Symbol für Pinsel-Bibliotheken, und importiere die Pinseldatei aus den Beispieldateien. Rufe das Auswahl-Werkzeug auf. Klicke bei gedrückter Umschalttaste auf alle Formen, deren Kontur du bearbeiten willst. Wähle einen Musterpinsel aus dem Dropdown-Menü und lege die Konturstärke fest.

Oben Auswahl-Werkzeug und Kontur-Eigenschaften. Konturstärke: 1,5 pt. Oranges Muster als Kontur auf Schaumkronen angewendet.

Wolken einfügen.

Vervollständige deine Illustration mit Design-Elementen. Hoodzpah stellt für diese Übung Wolken, eine Sonne und andere Grafiken bereit, die du zur Komposition hinzufügen kannst. Erweitere im Bedienfeld „Bibliotheken“ die Optionen unter „Grafiken“. Ziehe die gewünschte Grafik auf das Bild, und füge sie durch Klicken an der gewünschten Stelle ein.

Bedienfeld „Bibliotheken“ mit Auswahl an Grafiken. Am Himmel wurden Wolken mit orangefarbenen Konturen eingefügt.

Namen deines Unternehmens eingeben.

Hoodzpah stellt in der Bibliothek unter der Kategorie „Text“ verschiedene Schriften bereit. Wähle mit dem Auswahl-Werkzeug einen Textblock im Design aus. Doppelklicke auf das Miniaturbild des gewünschten Zeichenformats, um es anzuwenden. Diese Schriften sind in der umfangreichen Sammlung von Adobe Fonts verfügbar.

Bedienfeld „Bibliotheken“ mit Abschnitt „Text“. Auf dem Album-Cover wurde „Saltwater Slackers“ und anderer Text hinzugefügt.

Erstellen und iterieren.

Füge Farben, Grafiken und Zeichenformate zu einer Creative Cloud-Bibliothek hinzu. So kannst du dieselben Elemente für mehrere Designs verwenden, um dich und deine Marke konsistent zu präsentieren.

Zwei Coverdesigns in derselben Farbpalette und mit ähnlichen Grafiken. Eines zeigt einen Strand, das andere ein Restaurant.

Hinweis: Die in diesem Tutorial enthaltenen Projektdateien dürfen nur zu Übungszwecken verwendet werden.

06/24/2020

Künstler: Hoodzpah

War diese Seite hilfreich?