Gestalte für deine nächste Präsentation ein Balkendiagramm, um deine Daten besonders anschaulich zu präsentieren.

Einstieg.

Öffne Adobe Illustrator. Lege die Maße deines Diagramms fest.

Laptop, auf dem Adobe Illustrator geöffnet ist

Ein Raster erstellen.

Erstelle mit dem Zeichenstift- oder Liniensegment-Werkzeug ein Raster.
Profi-Tipp: Durch Drücken der Umschalttaste erzeugst du gerade Linien im 45- oder 90-Grad-Winkel.

Um ein individuelles Diagramm zu erstellen, verwende am besten kein Preset. Erstelle ein Raster, das zu deinen Daten passt.  

Mit dem Zeichenstift-Werkzeug bei gedrückter Umschalttaste ein Raster aus geraden Linien erstellen

Eine Darstellungsform wählen.

Vierecke, Rechtecke, Balken – nicht besonders spannend, oder? Verwende das Zeichenstift-Werkzeug, um interessantere Formen zu definieren. Mit einem Dreieck gibst du zum Beispiel deinen Daten das gewisse Etwas, und dafür braucht es nur drei Klicks mit dem Zeichenstift-Werkzeug.

Verwende das Frei-Transformieren-Werkzeug oder das Direktauswahl-Werkzeug, um die Formen anzupassen und den ersten Datenpunkt zu setzen. Verfahre mit den übrigen Daten genauso.

Mit dem Zeichenstift-Werkzeug ein Diagramm mit Dreiecken statt Balken erstellen

Das Diagramm gestalten.

Wähle Farben, Muster oder Farbverläufe für dein Diagramm aus. Das schafft Aufmerksamkeit, und die Daten lassen sich besser auseinanderhalten.

Für mehr Abwechslung Formen unterschiedlich einfärben

Beschriftungen hinzufügen.

Mit dem Text-Werkzeug kannst du Datenpunkte und Achsen beschriften und das Diagramm mit einem Titel versehen.

Mit dem Text-Werkzeug Datenpunkte, Text und Titel hinzufügen

Das Diagramm exportieren.

Klicke auf „Exportieren als“, und wähle „PNG“ aus, um das Diagramm mit einem transparenten Hintergrund zu speichern. Dann kannst du das Diagramm in deine Präsentation einfügen.

Das sieht doch gut aus.

Diagramm als PNG-Datei mit transparentem Hintergrund exportieren
08/18/2021
War diese Seite hilfreich?