Adobe Illustrator auf dem iPad bietet umfassende Features für die Arbeit mit Farbe. Du kannst zum Beispiel eine Farbe als Farbfeld speichern oder verschiedene Arten von Verläufen erstellen. In diesem Tutorial lernst du verschiedene Methoden kennen, um Farbe zu deinen Projekten hinzuzufügen.

Farbe auf Grafikflächen und -konturen anwenden, eine Farbe als Farbfeld speichern und verschiedene Arten von Verläufen erstellen – Zusammenfassung.

Farbe erstellen und speichern.

Deine Grafikelemente können Flächen und Konturen (bzw. Ränder) enthalten.

  • Wähle das Grafikelement aus.Tippe auf der Werkzeugleiste links auf das Symbol für Fläche oder Kontur, um das Bedienfeld „Farbe“ aufzurufen. Im Bedienfeld „Farbe“ kannst du Farbflächen oder Verläufe erstellen.
  • Um eine Farbe anzupassen, tippe im Farbrad auf die gewünschte Farbe. Im Quadrat für Sättigung und Helligkeit lässt sich die Farbe genauer justieren.
  • Alternativ kannst du auch Farbwerte, z. B. für CYMK oder RGB, eingeben. 
  • Durch Tippen wendest du die Standardfarbfelder an, die für jedes neue Dokument verfügbar sind.
  • Tippe auf Farbtafeln, um eine Farbe anzuwenden, z. B. eine Pantone-Farbe.
  • Um Farben aus deinen gespeicherten Creative Cloud-Bibliotheken zu verwenden, tippe auf Bibliotheken.
  • Du kannst auch Farbe aus importierten Bildern oder Grafiken aufnehmen, die du erstellt hast. Das geht mit der Pipette im Bedienfeld Farbe. Öffne das Bedienfeld Farbe für die Fläche oder Kontur. Tippe auf die Pipette neben dem Farbrad. Ziehe den Kreis über die Farbe, die du aufnehmen willst. Wenn du Grafikelemente ausgewählt hast, wird die Farbe darauf angewendet.

Einen linearen oder radialen Verlauf erstellen.

In Illustrator auf dem iPad kannst du drei Arten von Verläufen erstellen: lineare, radiale und Freihandverläufe. Hier siehst du, wie du einen linearen oder radialen Verlauf erstellst.

  • Tippe am oberen Rand des Bedienfelds Farbe auf Verlauf, und wähle die gewünschte Verlaufsart aus: linear oder radial.
  • Daraufhin erscheint ein Verlaufsregler auf der ausgewählten Grafik. Du kannst die Anfangs- und Endfarbe des Verlaufs jeweils ändern. Tippe dazu auf die Farbe und ändere sie über das Bedienfeld Farbe. Durch Ziehen des Verlaufsreglers lassen sich Länge und Richtung des Verlaufs anpassen. Durch Tippen auf den Verlaufsregler kannst du außerdem neue Farben hinzufügen. Um eine Farbe zu entfernen, tippe auf der darunter angezeigten Leiste für allgemeine Aktionen auf das Löschen-Symbol.

Einen Freihandverlauf erstellen.

Mit einem Freihandverlauf erzeugst du einen natürlichen Übergang zwischen zwei Farben innerhalb einer Form. Dieser Übergang kann gleichmäßig oder nach einem zufälligen Muster verlaufen. 

  • Tippe am oberen Rand des Bedienfelds Farbe auf Verlauf, und wähle das Symbol für den Freihandverlauf.
  • Jede Farbe im Freihandverlauf wird in der Grafik als Farbunterbrechung angezeigt. Du kannst die jeweilige Farbe im Bedienfeld Farbe auswählen und bearbeiten, den Farbübergang durch Ziehen anpassen und Farben über das Löschen-Symbol auf der Leiste für allgemeine Aktionen entfernen. Um weitere Farben hinzuzufügen, tippe innerhalb des Begrenzungsrahmens der Form und bearbeite die Farbe im Bedienfeld Farbe.
01/19/2021

Adobe Stock-Anbieter: blauananas

Sprecher: Brian Wood

War diese Seite hilfreich?