In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie InDesign-Dokumente im Web veröffentlichen und teilen.

Mit Publish Online im aktuellen Release von InDesign CC können Sie InDesign-Dokumente mit nur einem Mausklick im Web veröffentlichen und mit anderen in sozialen Netzwerken, per E-Mail oder über eine URL teilen. Sie können Dokumente auch in Web-Seiten oder Blogs einbetten.

Die HTML-Version Ihres Dokuments lässt sich in allen gängigen Browsern für Desktops, Tablets und Smartphones anzeigen und komfortabel online lesen.

Die Online-Version unterstützt außerdem sämtliche interaktiven Funktionen des InDesign-Dokuments (Video, Audio, Animationen).

Werfen Sie einen Blick auf dieses interaktive Online-Dokument.

1. Publish Online öffnen

Öffnen Sie das gewünschte InDesign-Dokument, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Publish Online“.

Oder wählen Sie „Datei > Publish Online“.

Schaltfläche „Publish Online“
Schaltfläche „Publish Online“

2. Dokument einrichten

Klicken Sie im Dialogfeld mit den Optionen für „Publish Online“ auf die Registerkarte „Allgemein“.

Wenn Sie Ihr Dokument zum ersten Mal veröffentlichen, wählen Sie „Neues Dokument veröffentlichen“, und führen Sie folgende Schritte durch:

  • Benennen Sie das Dokument.  
  • Fügen Sie dem Dokument eine Beschreibung hinzu.
  • Wählen Sie die Seiten aus, die veröffentlicht werden sollen.
  • Legen Sie fest, ob einzelne Seiten oder Druckbögen angezeigt werden sollen.
  • Bieten Sie Empfängern die Option, eine PDF-Kopie Ihres Dokuments herunterzuladen, die sie manuell verteilen und hochladen können.

Klicken Sie dann auf die Registerkarte „Erweitert“, und nehmen Sie folgende Einstellungen vor:

  • Wählen Sie das Bild aus, das als Titelbild angezeigt werden soll.
  • Legen Sie das Format, die Auflösung und die Qualität für Bilder im Dokument fest.

Klicken Sie auf „OK“, um die Veröffentlichung zu starten.

Hinweis: Um ein vorhandenes Dokument erneut zu veröffentlichen, wählen Sie „Vorhandenes Dokument aktualisieren“ und dann im Dropdown-Menü ein Dokument zum Aktualisieren aus. Tipp: Klicken Sie auf „Ansicht“, um Details zum Dokument anzuzeigen. Klicken Sie auf „OK“, um das Dokument hochzuladen und erneut über dieselbe URL zu veröffentlichen. Aktualisierte Dokumente lassen sich über dieselbe URL oder eine andere, bereits verwendete URL erneut veröffentlichen.

Registerkarte „Allgemein“ im Dialogfeld „Publish Online“
Registerkarte „Allgemein“ im Dialogfeld „Publish Online“

3. Dokument veröffentlichen

Nachdem die Datei hochgeladen wurde, klicken Sie auf „Dokument anzeigen“, um es in einem Browser anzuzeigen.

Sie können auch auf „Kopieren“ klicken, um den Link zu kopieren und zu teilen.

Um das Online-Dokument auf Facebook, Twitter oder per E-Mail zu teilen, klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche darunter.

Das hochgeladene Dokument anzeigen
Hochgeladenes Dokument anzeigen und Link kopieren oder Dokument in sozialen Netzwerken teilen

4. Dokument anzeigen und teilen

Nach Veröffentlichung des Dokuments können Sie auf verschiedene Weise damit interagieren:

  • Mit den Pfeilen vor- und zurückblättern
  • Interaktive Funktionen testen
  • Bereiche vergrößern oder verkleinern
  • Miniaturansichten des Dokuments anzeigen
  • Das Dokument mithilfe von „Embed-Code“ in eine Website einbetten

Das veröffentlichte Dokument können Sie weitergeben, indem Sie die URL in eine E-Mail kopieren, das Dokument auf Facebook und Twitter posten oder in eine Website einbetten.

Dokument anzeigen und darin navigieren
Dokument anzeigen und darin navigieren

5. Veröffentlichte Dokumente verwalten

Mit der Option „Datei > Kürzlich veröffentlicht“ können Sie auf bis zu fünf der zuletzt veröffentlichen Dokumente zugreifen.

Um veröffentlichte Dokumente anzuzeigen, zu verwalten oder zu löschen, wählen Sie „Datei > Web-Dashboard“ und dann das Dokument, das Sie teilen, einbetten oder löschen möchten.

 

Veröffentlichte Dokumente verwalten
Veröffentlichte Dokumente verwalten

6. Analysen zum veröffentlichten Dokument abrufen

Wählen Sie nach der Veröffentlichung „Datei > Web-Dashboard“, und klicken Sie auf „Analytics“, um die Anzahl der Aufrufe (Views), Leser (Readers) und die durchschnittliche Lesezeit (Average Read Time) sowie Daten über die zum Anzeigen des Dokuments verwendeten Geräte (Views on Devices) zu verfolgen.

Analysen abrufen
Analysen zum veröffentlichten Dokument abrufen

 

Das war schon alles! Damit ist dieses Training abgeschlossen. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Tutorial mit.

 

02/13/2017
Jing Wei
War diese Seite hilfreich?
Ja
Nein