Benutzerhandbuch Abbrechen

Beheben von Absturzproblemen bei InDesign

  1. InDesign-Benutzerhandbuch
  2. Übersicht über InDesign
    1. Einführung in InDesign
      1. Neue Funktionen in InDesign
      2. Systemanforderungen
      3. Häufige Fragen
      4. Verwenden von Creative Cloud-Bibliotheken
    2. Arbeitsbereich
      1. Grundlagen des Arbeitsbereichs
      2. Toolbox
      3. Festlegen von Voreinstellungen
      4. Touch-Arbeitsbereich
      5. Standard-Tastaturbefehle
      6. Wiederherstellen von Dokumenten und Rückgängigmachen von Aktionen
      7. Capture-Erweiterung
  3. Erstellen und Dokumenten und Layouts
    1. Dokumente und Seiten
      1. Erstellen von Dokumenten
      2. Arbeiten mit Musterseiten
      3. Arbeiten mit Dokumentseiten
      4. Festlegen von Seitengröße, Rändern und Anschnitt
      5. Arbeiten mit Dateien und Vorlagen
      6. Erstellen von Buchdateien
      7. Hinzufügen einer einfachen Seitennummerierung
      8. Nummerieren von Seiten, Kapiteln und Abschnitten
      9. Konvertieren von QuarkXPress- und PageMaker-Dokumenten
      10. Freigabe von Inhalten
      11. Workflow-Management von Dateien – Grundlagen
      12. Speichern von Dokumenten
    2. Raster
      1. Raster
      2. Formatieren von Rastern
    3. Layouthilfen
      1. Lineale
  4. Hinzufügen von Inhalten
    1. Text
      1. Einfügen von Text in einen Rahmen
      2. Verketten von Text
      3. Arabische und hebräische Funktionen in InDesign
      4. Erstellen von Pfadtext
      5. Aufzählungszeichen und Nummerierungen
      6. Glyphen und Sonderzeichen
      7. Textsatz
      8. Textvariablen
      9. Erstellen von QR-Codes
      10. Bearbeiten von Text
      11. Ausrichten von Text
      12. Umfließen von Objekten mit Text
      13. Verankerte Objekte
      14. Verknüpfter Inhalt
      15. Formatieren von Absätzen
      16. Formatieren von Zeichen
      17. Suchen/Ersetzen
      18. Rechtschreibprüfung und Wörterbücher
    2. Typografie
      1. Schriften in InDesign
      2. Kerning und Laufweite
    3. Formatieren von Text
      1. Formatieren von Text
      2. Tabulatoren und Einzüge
    4. Überarbeiten von Text
      1. Änderungsverfolgung
      2. Hinzufügen von redaktionellen Notizen in InDesign
      3. Importieren von PDF-Kommentaren
    5. Hinzufügen von Referenzen
      1. Erstellen von Inhaltsverzeichnissen
      2. Fußnoten
      3. Erstellen eines Indexes
      4. Endnoten
      5. Beschriftungen
    6. Formate
      1. Absatz- und Zeichenformate
      2. Objektformate
      3. Initialen und verschachtelte Formate
      4. Arbeiten mit Formatvorlagen
      5. Zeilenabstand
    7. Tabellen
      1. Formatieren von Tabellen
      2. Erstellen von Tabellen
      3. Tabellen- und Zellenformate
      4. Auswählen und Bearbeiten von Tabellen
      5. Konturen und Flächen von Tabellen
    8. Interaktivität
      1. Hyperlinks
      2. Dynamische PDF-Dokumente
      3. Lesezeichen
      4. Schaltflächen
      5. Formulare
      6. Animation
      7. Querverweise
      8. Strukturieren von PDF-Dateien
      9. Seitenübergänge
      10. Filme und Audiodateien
      11. Formulare
    9. Grafiken
      1. Pfade und Formen – Grundlagen
      2. Zeichnen mit dem Buntstift-Werkzeug
      3. Zeichnen mit dem Zeichenstift-Werkzeug
      4. Anwenden von Einstellungen für Linien (Konturen) 
      5. Verknüpfte Pfade und Formen
      6. Bearbeiten von Pfaden
      7. Beschneidungspfade
      8. Ändern der Eckendarstellung
      9. Ausrichten und Verteilen von Objekten
      10. Verknüpfte und eingebettete Grafiken
      11. Integrieren von AEM Assets
    10. Farbe und Transparenz
      1. Anwenden von Farbe
      2. Verwenden von Farben aus importierten Grafiken
      3. Arbeiten mit Farbfeldern
      4. Mischdruckfarben
      5. Farbtöne
      6. Vollton- und Prozessfarben – Grundlagen
      7. Angleichen von Farben
      8. Verläufe
      9. Reduzieren von transparentem Bildmaterial
      10. Hinzufügen von Transparenzeffekten
  5. Freigeben
    1. Freigabe und Zusammenarbeit        
    2. Freigeben für einen Review
    3. Review eines freigegebenen InDesign-Dokuments
    4. Verwalten von Feedback 
  6. Veröffentlichen
    1. Exportieren und Veröffentlichen
      1. Publish Online
      2. Exportieren von Inhalten in das EPUB-Format
      3. Adobe PDF-Optionen
      4. Exportieren von Inhalten in HTML
      5. Exportieren als Adobe PDF-Datei
      6. Exportieren in das JPEG-Format
      7. Exportieren als HTML
      8. Überblick über DPS und AEM Mobile
    2. Drucken
      1. Drucken von Broschüren
      2. Druckermarken und Anschnitt
      3. Drucken von Dokumenten
      4. Druckfarben, Separation und Rasterweite
      5. Überdrucken
      6. Erstellen von PostScript- und EPS-Dateien
      7. Preflight-Prüfung von Dateien vor der Abgabe
      8. Drucken von Miniaturen und Dokumenten mit Übergröße
      9. Vorbereiten von PDF-Dateien für Druckdienstleister
      10. Vorbereiten des Drucks von Separationen
  7. Erweitern von InDesign
    1. Automatisierung
      1. Datenzusammenführung
      2. Zusatzmodule
      3. Capture-Erweiterung in InDesign
      4. Skripte
  8. Fehlerbehebung
    1. Behobene Probleme
    2. Absturz beim Start
    3. Problem bei schreibgeschütztem Ordner „Voreinstellung“
    4. Dateiprobleme beheben
    5. PDF kann nicht exportiert werden
    6. Wiederherstellen von InDesign-Dokumenten

Hier erfahren Sie, wie Sie beim Start von InDesign Absturzprobleme beheben können.

„Ich habe InDesign auf meinem System installiert und es stürzt beim Start immer wieder ab. Plötzlich kann ich InDesign nicht mehr über das Startmenü oder durch einen Doppelklick auf eine InDesign-Datei öffnen“.

Bevor Sie fortfahren, befolgen Sie diese Schritte, um einige der häufigsten Probleme selbst zu beheben, wenn InDesign unerwartet abstürzt oder nicht mehr reagiert:

  • Führen Sie das Dienstprogramm zur Festplattenreparatur für Windows oder macOS aus.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr InDesign auf dem neuesten Stand ist.

InDesign aktualisieren

Die Systemmeldungen von InDesign helfen Ihnen, die Ursache des Absturzes zu ermitteln, indem sie eine Liste der problemverursachenden Szenarien enthalten. Hier sind einige der Szenarien und ihre Lösungen:

DLL-Fehler beim Start

 Ungefähre Fehlerbehebungszeit: 3 Minuten

 Dieses Problem wurde nur auf Windows 10-Betriebssystemen mit Standardanwenderrechten gefunden.

  1. Öffnen Sie die Protokolle der Windows Ereignisanzeige aus dem Ordner C:\WINDOWS\system32\config\.

  2. Überprüfen Sie die Protokolle auf einen fehlerhaften Modulpfad für InDesign
    %programfiles%\Adobe\Adobe InDesign[Version] \PMRuntime.dll.

  3. Führen Sie die Applikation als Administrator aus.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf InDesign im Menü Start und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Berechtigungen für den Voreinstellungen-Ordner

 Ungefähre Fehlerbehebungszeit: 4 Minuten

 Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ordner sichern, da durch das Zurücksetzen der Voreinstellungen alle anwenderdefinierten Einstellungen entfernt werden und InDesign mit den Standardeinstellungen gestartet wird.

Führen Sie die unter beschriebenen Schritte aus. InDesign kann aufgrund unzureichender Berechtigungen nicht gestartet werden, um Lese-/Schreibrechte für den Voreinstellungsordner festzulegen.

Beschädigte Schriften

 Ungefähre Fehlerbehebungszeit: 5 Minuten

  1. Entfernen oder deaktivieren Sie Schriften mit Sonderzeichen im Namen, wie etwa Ithornët.

  2. Systemschriftcache löschen.

  3. Identifizieren, isolieren und beheben Sie die Schrift, die das Problem verursacht hat.

Einfrieren/Absturz der Applikation beim Start

 Ungefähre Fehlerbehebungszeit: 3 Minuten

  1. Deinstallieren Sie InDesign.

  2. Löschen Sie den folgenden InDesign-Applikationsordner, um beschädigte Voreinstellungen zu entfernen, und installieren Sie InDesign neu.

Windows 10

  • InDesign_Cache=%USERPROFILE%\AppData\Local\Adobe\InDesign\

  • InDesign_Preferences=%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Adobe\InDesign\

macOS

  • InDesign_Cache=~/Library/Caches/Adobe InDesign\

  • InDesign_Preferences=~/Library/Preferences/Adobe InDesign\

Virenschutzeinstellungen

Es ist möglich, dass die Einstellungen der Antiviren-Software auf Ihrem Computer dazu führen, dass InDesign beim Start abstürzt. Führen Sie folgende Schritte aus, um einige der Virenschutzprobleme zu beheben:

 Ungefähre Fehlerbehebungszeit: 2 Minuten

  1. Öffnen Sie die GDATA Antivirus-Software und navigieren Sie zu Einstellungen > Erweitert > Modus.

  2. Ändern Sie den Modus auf Nur Lesezugriff prüfen.

  3. Klicken Sie auf OK und starten Sie InDesign.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das GDATA Support-Team.

 Dieses Problem wurde in der GDATA-Antivirus-Software Version 25.5.9.25 und höher behoben.

 Ungefähre Fehlerbehebungszeit: 2 Minuten

  1. Aktualisieren Sie AVG-Antivirus auf die neueste Version.

  2. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Datei dvatemporalxmp.dll zur Ausnahmeliste für AVG hinzuzufügen:

    • Wählen Sie in der AVG UI-Konsole Einstellungen > Allgemeine Option > Ausnahmeliste.

    • Fügen Sie der Ausnahmeliste die Datei dvatemporalxmp.dll hinzu, die sich im Installationsverzeichnis von InDesign 15.0 befindet.

 AVG Antivirus-Typen wie AVG Zen oder Business Security haben andere Anwenderoberflächen und folgen einem anderen Verfahren, um die DLL-Datei in die Ausnahmeliste aufzunehmen. Wenn Sie Fragen zur AVG Antivirus-Software haben, wenden Sie sich bitte an das Support-Team des Herstellers von AVG Antivirus 

 Ungefähre Fehlerbehebungszeit: 2 Minuten

Wenn Sie eine Adobe-Applikation auf Systemen starten, auf denen macOS 10.12 oder höher mit Cylance Antivirus ausgeführt wird, stürzt die Applikation ab und gibt die folgende Fehlermeldung zurück: Adobe-Applikation kann aufgrund eines Problems nicht geöffnet werden.

Wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator, um den Adobe Crash Reporter Client über die webbasierte Admin Console von Cylance auf die Whitelist zu setzen.  Geben Sie die folgenden Pfade für den Crash Reporter Client der Whitelist-Adobe an Ihren IT-Administrator weiter:

 Ersetzen Sie <Adobe-Applikation> durch den Namen und die Version der Applikation, die auf Ihrem System installiert ist. Wenn Sie beispielsweise die neueste Version von Adobe InDesign auf Ihrem System installiert haben, ersetzen Sie <Adobe-Applikation> mit Adobe InDesign 2022.

  • /Programme/<Adobe Applikation>/<Adobe Applikation>.app/Contents/Frameworks/AdobeCrashReporter.framework/Versionen/A/AdobeCrashReporter

  • /Applications/<Adobe-Applikation>/<Adobe-Applikation>.app/Contents/Frameworks/AdobeCrashReporter.framework/Versions/Current/AdobeCrashReporter

  • /Anwender/<Anwendername>.Trash/AdobeCrashReporter.framework/Versions/Current/AdobeCrashReporter

Verschiedene Probleme

Führen Sie folgende Schritte aus, um unerwartete Fehler wie Probleme mit Bibliotheksdateien in einem Netzwerk, betriebssystemspezifische Probleme oder Probleme mit der Benennung von UXP- und CEP-Ordnern zu beheben:

 Ungefähre Fehlerbehebungszeit: 3 Minuten

InDesign 2020 stürzt beim Start ab, da ein fehlerhaftes Windows-Update die VCRuntime-DLLs beschädigt hat. Bevor Sie mit der Durchführung der folgenden Schritte beginnen, schließen Sie alle Applikationen in Ihrem System.

Dialogfeld „Absturzproblem“
Absturz-Dialogfeld

  1. Wählen Sie Systemsteuerung > Programme > Programme und Funktionen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft Visual C++ 2015-2019 (x64)/ 2017-2019 (x64).

  3. Klicken Sie auf Ändern > Reparieren. 

    Befolgen Sie die Anweisungen zum Reparieren der Microsoft Visual C++-Applikation.

    VC 2015-2020-Applikationseinstellungen ändern
    Klicken Sie auf „Ändern“.

    Reparieren der VC-Laufzeitumgebung
    Klicken Sie auf „Reparieren“ und befolgen Sie die Anweisungen.

  4. Starten Sie das System neu und starten Sie InDesign.

Wenn das Problem immer noch nicht gelöst ist, laden Sie die neueste VCRuntime von der Microsoft Support-Website herunter und wiederholen Sie die Schritte 1-4. 

 Ungefähre Fehlerbehebungszeit: 3 Minuten

InDesign kann abstürzen, wenn Sie mit InDesign-Bibliotheken arbeiten, die in einem Netzwerk oder einem freigegebenen Speicherort gespeichert sind. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das Problem unter Windows- oder macOS-Betriebssystemen zu beheben.

  1. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek, der standardmäßig ausgeblendet ist. Informationen zum Anzeigen versteckter Dateien und Ordner finden Sie unter Ausgeblendete Dateien anzeigen.

  2. Navigieren Sie zu C:\Anwender\{user}\AppData\Local\Adobe\InDesign\{Version #}\{language}\. {user} ist der Anwendername, mit dem Sie angemeldet sind, {version #} ist die InDesign-Version und {language} ist die Sprache der auf Ihrem Computer installierten InDesign-Applikation.

    Beispiel: Wenn Sie als john doe, mit der Anwender-ID angemeldet sind, ist die Version von InDesign 11.0, und die Sprache en_US ist, lautet der Pfad wie folgt: C:\Users\johndoe\AppData\Local\Adobe\InDesign\Version 11.0\en_US\

    Navigieren Sie zum Installationspfad der InDesign-Applikation
    Navigieren Sie zum Installationspfad der InDesign-Applikation

  3. Benennen Sie den Ordner Caches in Caches_old um.

  4. Starten Sie InDesign.

  1. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek, der standardmäßig ausgeblendet ist. Um den Bibliotheksordner zu öffnen, klicken Sie auf den Desktop, halten Sie im Finder die Wahltaste gedrückt und wählen Sie Gehe zu > Bibliothek.

  2. Wechseln Sie zu Hard Drive/Users/{user}/Library/Caches/Adobe InDesign/{Version #}/{user} für den Anwendernamen, mit dem Sie angemeldet sind, und {Version #} für die Version von InDesign steht.

    Beispiel: Wenn Sie als john doe angemeldet sind und die Version von InDesign 11.0 ist, lautet der Pfad wie folgt: Macintosh HD/Anwender/johndoe/Library/Caches/Adobe InDesign/Version 11.0

  3. Benennen Sie den Ordner um, der die Sprache der InDesign-Applikation angibt, die auf Ihrem System installiert ist. Beispiel: Benennen Sie den Ordner en_US in en_US_old um.

  4. Starten Sie InDesign.

 Ungefähre Fehlerbehebungszeit: 3 Minuten

Führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus, um das Problem zu beheben.

  1. Hinzufügen der ausführbaren InDesign-Datei als Ausnahme in der Symantec DLP Security Suite:

    1. Öffnen Sie die Symantec Security Suite Enforce Console und navigieren Sie zu System > Agent > Application Monitoring und fügen Sie InDesign als Ausnahme hinzu.
    2. Deaktivieren Sie alle Erkennungskanäle unter Applikationsüberwachungskonfiguration.
    3. Klicken Sie auf Speichern. Starten Sie das System neu und starten Sie InDesign.
    Symantec DLP_Settings
    Symantec-Einstellungen zum Hinzufügen von InDesign als Ausnahme.

  2. Starten Sie InDesign und führen Sie es über den Creative Cloud-Desktop aus.

     Diese provisorische Lösung funktioniert nicht, wenn das Bedienfeld „Applikation“ deaktiviert ist.

  3. Führen Sie die ausführbare InDesign-Datei aus dem Installationsverzeichnis oder über die Verknüpfung im Startmenü als Administrator aus.

  4. Führen Sie die Applikation im Kompatibilitätsmodus für Windows 7 aus.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei und wählen Sie Eigenschaften. Wählen Sie auf der Registerkarte Kompatibilität die Option Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen und wählen Sie Windows 7 aus der Dropdown-Liste.

    Kompatibilitätsmodus ändern
    Führen Sie den Kompatibilitätsmodus für Windows 7 aus.

  5. Führen Sie einen Rollback der Windows-Installation auf Windows 7 durch.

 Ungefähre Fehlerbehebungszeit: 2 Minuten

Benennen Sie den CEP-Ordner in den folgenden Pfaden in den Ordner „CEP.old“ und „UXP.old“ um und starten Sie InDesign neu.

 

Windows

macOS

CEP-Ordner

  • C:\Users\Anwendername\AppData\Roaming\Adobe\CEP
  • C:\Program Files (x86)\Common Files\Adobe\CEP

  • /Library/Application Support/Adobe/CEP/
  • ~/Library/Application Support/Adobe/CEP/

UXP

Navigieren Sie zu C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\UXP

Navigieren Sie zu Macintosh HD/Library/Application Support/Adobe/UXP


Haben Sie immer noch Absturzprobleme?

Versuchen Sie die erweiterte Fehlerbehebung


Wir helfen gerne weiter!

Wenn Sie das Problem nicht beheben können und Hilfe benötigen, können Sie die Informationen zu Ihrem Absturzproblem und Absturzprotokoll freigeben, damit Adobe das Problem für Sie lösen kann. 

 

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden