Adobe Advertising Cloud | Produktbeschreibung


Gültig ab: 2. August 2021

Was ist Adobe Advertising Cloud?

Adobe Advertising Cloud ist eine Cross-Channel-Plattform, die Kunden die Möglichkeit bietet, (1) Werbekampagnen für Display, Video, native Systeme, Mobilgeräte, Audio, Search und Smart TV zu planen, zu kaufen, zu verwalten, zu messen, zu analysieren und zu optimieren sowie (2) dynamische Anzeigenvorlagen zur Schaltung relevanter Werbeinhalte für Endanwender zu nutzen.

Produkte und Services  

Lizenzmetrik

Diensttyp

Adobe Advertising Cloud-AMS-Abo (Advertising Measurement and Strategy Services): Digital Pro angegebener Begriff On demand
Adobe Advertising Cloud Creative CPM (Cost Per Thousand), d. h. Kosten pro tausend Impressionen On demand
Adobe Advertising Cloud Creative: Feed/Vorlage Pauschale On demand
Adobe Advertising Cloud Custom Creative Solutions Je angegebene Nutzungsbedingungen oder Pauschalgebühr, je nach Fall On demand

Adobe Advertising Cloud DSP

Bruttomedienkosten pro Jahr oder je Einfügungsauftrag, je nach Bedarf

On demand

Adobe Advertising Cloud DSP: Private Inventory Smart Ad Serving  

Mediengesamtaufwendungen pro Jahr

On demand

Adobe Advertising Cloud DSP: Simple Ad Serving CPM (Cost Per Thousand), d. h. Kosten pro tausend Impressionen On demand

Adobe Advertising Cloud DSP: Campaign Management Services 

Mediengesamtaufwendungen pro Jahr

Dienstanbieter, ausschließlich in Bezug auf die On-demand Services  

Adobe Advertising Cloud Search

Mediengesamtaufwendungen pro Jahr

On demand

Adobe Advertising Cloud Search: Media Management

Mediengesamtaufwendungen pro Jahr

Dienstanbieter, ausschließlich in Bezug auf die On-demand Services

Adobe Advertising Cloud-Suche: Einrichtungsgebühr Pauschale On demand

Definitionen

  • „Kampagne“ bezeichnet die Kombination einer oder mehrerer Vorlagen mit einer oder mehreren Werbematerialien-Sammlungen, die durch eine gemeinsame Idee, ein Thema oder ein Ziel verbunden sind, gemäß der Angabe einer Zahl oder eines Namens, die von Adobe oder vom Kunden zugewiesen wurden.
  • „Feed-/Vorlagenprojekt“ bezeichnet eines der folgenden, von Adobe durchgeführten Projekte:

(A) (1) das Erstellen einer neuen Vorlage und (2) die Leistung aller Dienste, die erforderlich sind, um eine neue Kampagne zu erstellen, die eine solche neue Vorlage verwendet;

(B) (1) das Erstellen einer neuen Vorlage für die Verwendung mit einer bestehenden Kampagne und (2) die Leistung aller Dienste, die erforderlich sind, um eine solche neue Vorlage in die bestehende Kampagne einzufügen;

(C) die Leistung aller Dienste, die erforderlich sind, um eine neue Kampagne zu erstellen, die (1) eine bestehende Vorlage und (2) eine oder mehrere neue Werbematerialien-Sammlungen verwendet, oder

(D) die Leistung aller Dienste, die erforderlich sind, um eine oder mehrere neue Werbematerialien-Sammlungen in eine bestehende Kampagne einzufügen, die eine oder mehrere bestehende Vorlagen verwendet.

  • „Mediengesamtaufwendungen“ bezeichnet die Netto-Medien-Kosten plus Tech/Service-Gebühr.
  • „Impression“ bezeichnet einen einzelnen Aufruf des Servers für den On-demand Service.
  • „Mediennettoaufwendungen“ bezeichnet:

(A)   den tatsächlichen Betrag an Medienaufwendungen für die Konten des Kunden, bei denen der Kunde für die Beauftragung und Bezahlung der Medienpartner verantwortlich ist, einschließlich von Zuordnungen für Abrechnungsabweichungen oder

(B)    die Aufwendungen im Zusammenhang mit Medienkäufen für den Kunden, die über Konten von Adobe getätigt wurden, bei denen Adobe für die Beauftragung und Bezahlung der Medienpartner verantwortlich ist, einschließlich von Zuordnungen für Abrechnungsabweichungen.

  • „Tech/Service-Gebühr“ bezeichnet den Stückpreis-Prozentsatz der Mediengesamtaufwendungen durch Käufe des Kunden. Hat der Kunde beispielsweise Bruttowerbeausgaben von 10.000 $ und der Stückpreis beläuft sich auf 30 %, betragen die Mediengesamtaufwendungen 10.000 $, die Tech/Service-Gebühr beträgt 3.000 $ und die Nettomedienkosten betragen 7.000 $.
  • „Stückpreis“ bezeichnet den Preis, der als Prozentsatz der Mediengesamtaufwendungen ausgedrückt wird.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online