Rücke das Motiv eines Fotos mithilfe einer Vignette in den Mittelpunkt.
Eingerahmtes Bild mit Vignette um einen Hund, der in einem Auto auf einer Decke und unter einem gelben Pullover liegt.

Wähle „Datei > Fotos und Videos importieren“. Wähle das Beispielfoto aus, oder verwende ein eigenes Foto. In diesem Tutorial lernst du, wie du mit dem Radial-Filter des Moduls „Entwickeln“ eine Vignette erstellst, auch wenn das Motiv nicht genau in der Bildmitte liegt.

Ein Hund liegt im Auto auf einer blauen Decke und unter einem gelben Pullover.

Klicke auf den Radial-Filter, und ziehe ein Oval um das Motiv. Positioniere den Filter im gewünschten Bereich. Alle Änderungen, die du anhand der Regler vornimmst, wirken sich auf den Bildbereich innerhalb des Ovals aus.

Im Modul „Entwickeln“ wurde „Radial-Filter“ ausgewählt. Um den Hund herum ist ein Oval zu sehen.

Experimentiere mit den Schiebereglern für helle und dunkle Bereiche und für Klarheit und Sättigung, um die passenden Einstellungen der Vignette für das Motiv zu finden.

Die Regler für Hell und Dunkel und für „Klarheit“ und „Sättigung“ wurden angepasst, um den Blick auf den Hund zu lenken.

Mithilfe eines solchen Radial-Filters lenkst du die Aufmerksamkeit des Betrachters auf das Motiv.

Vorher: Der Hund liegt im Auto mit einem Pullover über dem Kopf. Nachher: Das mit einer Vignette angepasste Foto des Hundes im Auto.

Du kannst nun Vignetten einsetzen, um die Motive deiner Fotos optimal in Szene zu setzen.

09/21/2021

Adobe Stock-Anbieter: alinakho

War diese Seite hilfreich?