Mit den Reglern unter „Rauschreduzierung“ und „Schärfen“ in Adobe Photoshop Lightroom Classic lassen sich körnige Nachtaufnahmen schärfer machen.
Bild mit Kaffeetasse, Sonnenbrille und Tickets für einen Freizeitpark auf einem Marmortisch

Verwende das bereitgestellte Beispielfoto oder eine eigene Aufnahme. Wechsle zum Modul „Entwickeln“, um Anpassungen vorzunehmen. Klicke auf das Dreieck links oben auf deinem Bildschirm, um das linke Bedienfeld zu minimieren und den Arbeitsbereich zu vergrößern. Blende das Bedienfeld „Details“ ein, um die Einstellungen für Rauschreduzierung und Schärfen anzuzeigen.

Körnige Nachtaufnahme eines Fahrgeschäfts im Freizeitpark mit Neonlichtern. Anpassungen erfolgen im Bedienfeld „Details“.

Mit der Y-Taste kannst du während der Bearbeitung zwischen der Vorher- und der Nachher-Version wechseln. Mit der Einstellung „Luminanz“ lässt sich das Rauschen im Bild am deutlichsten verändern. Experimentiere mit diesem Regler, bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist. Wenn du ihn nach links ziehst, wird das Rauschen verstärkt. Ziehst du ihn nach rechts, wird das Bild weicher.

Beim Verschieben des Luminanz-Reglers nach rechts wird die Körnung verringert und das Bild weicher.

Wahrscheinlich musst du die Luminanz nicht übermäßig anpassen. Bei einem zu hohen Wert wirkt das Bild unnatürlich weich; ist er zu niedrig, erscheint das Bild noch körniger. Die beste Einstellung liegt meist irgendwo in der Mitte. Mit den Reglern „Details“ und „Kontrast“ kannst du die Luminanzkorrektur verfeinern. Klicke auf das Kästchen links oben im Bedienfeld „Details“, um das Bild mit und ohne Korrekturen anzuzeigen. Im nächsten Bild siehst du die von uns vorgenommenen Einstellungen zur Rauschreduzierung.

Nach der Anpassung der Luminanz lässt sich die Rauschreduzierung mit den Reglern für Details und Kontrast verfeinern.

Fahre mit der Feinabstimmung fort, um die Klarheit zu erhöhen. Mit den Reglern unter „Schärfen“ lassen sich Details verfeinern. Um besser sehen zu können, an welchen Stellen die neuen Einstellungen greifen, halte beim Verschieben der Regler die Alt-Taste (Windows) bzw. Wahltaste (macOS) gedrückt.

Das Bild wird in Schwarz-Weiß angezeigt, sodass die Details der Scharfzeichnung deutlicher zu sehen sind.

 

Vorher: körnige, unscharfe Nachtaufnahme eines Fahrgeschäfts im Freizeitpark mit Neonlichtern Nachher: weichere, schärfere Nachtaufnahme eines Fahrgeschäfts im Freizeitpark mit Neonlichtern

Jetzt weißt du, wie du Nachtaufnahmen mit den Einstellungen im Bedienfeld „Details“ optimieren kannst.

 

Bei Adobe Stock stehen mehr als 100 Millionen hochwertige, lizenzfreie Fotos, Grafiken, Videos und Vorlagen zu Ihrer Verfügung. Testen Sie Adobe Stock. Zehn Bilder sind für Sie kostenlos.

09/21/2021

Beitrag von: Sergiu Jurca

Adobe Stock-Anbieter: Yevhenii, phanuwatnandee, Mikhalec

War diese Seite hilfreich?