Adobe Photoshop Lightroom

Digitalfotos verwalten

Lernen Sie, wie Sie Ihre Fotos übersichtlich organisieren. In dieser Übung erstellen Sie einen neuen Katalog und importieren Beispielfotos. (Projekt: 32 Min.)

Digitalfotos verwalten

32 Min.

Was brauche ich?

Dateien herunterladen Beispieldateien zum Üben (ZIP, 28 MB)

PDF herunterladen Schnellreferenz zu Lightroom

Organisieren Sie Ihre Fotos in einem Katalog.

Lernen Sie, wie Sie Ihre Fotos übersichtlich organisieren. In dieser Übung erstellen Sie einen neuen Katalog und importieren Beispielfotos. Laden Sie sich auf jeden Fall die Beispieldateien herunter. Klicken Sie dazu auf „Dateien herunterladen“.

Falls Sie während dieser Übung Hilfe benötigen oder Fragen haben, teilen Sie uns dies im Forum mit.

Vorhandenen Katalog aktualisieren (1:15) – Beispieldateien importieren (1:35)

Importieren Sie Fotos von Ihrer Speicherkarte.

Mit einem Lesegerät für Speicherkarten lassen sich Fotos schnell von einer Speicherkarte auf den Computer übertragen und in einen Lightroom-Katalog importieren.

Grundlagen des Imports (0:30) – Bildbestand organisieren (2:45) – Importoptionen (3:10)

Passen Sie die Benutzeroberfläche an.

Lightroom wurde von Fotografen für Fotografen entwickelt. Lernen Sie, wie Sie Ihren Arbeitsbereich mithilfe von Bedienfeldern und Modulen anpassen, und machen Sie sich mit dem kompletten Foto-Workflow von der Aufnahme bis zum fertigen Bild vertraut.

Lightroom-Module verwenden (0:25) – Aufbau der Module (1:50) – Arbeitsbereich anpassen (4:25)

Arbeiten Sie mit Stichwörtern und Sammlungen.

Praktische Funktionen für Stichwörter und Sammlungen machen es Ihnen leicht, Ihre Lieblingsfotos in Kategorien einzuteilen, zu filtern und zu verwalten.

Stichwörter hinzufügen (1:20) – Sammlungen erstellen (2:00) – Filter anwenden (4:45)

Nehmen Sie verlustfreie Korrekturen vor.

Im Modul „Entwickeln“ können Sie Ihre Bilder verlustfrei bearbeiten. Nutzen Sie Werkzeuge für Freistellung, Farbkorrektur, Fleckenentfernung, Anpassung von Farbtönen, Belichtung u. v. m.

Freistellen und Seitenverhältnis festlegen (0:30) – Farbgebung steuern (1:40) – Verlaufsfilter und Radial-Filter (4:25)

Lernen Sie die wichtigsten Exportfunktionen kennen.

In Lightroom werden Fotos nicht auf die übliche Weise gespeichert. Stattdessen erstellen Sie aus den Bildern neue Dateien, die mit allen Bearbeitungen im Modul „Entwickeln“ exportiert werden. Beim Export werden viele verschiedene Dateiformate für unterschiedliche Zwecke unterstützt. Exportieren Sie Fotos zum Beispiel in das JPEG-Format für die Bereitstellung im Web oder in das TIFF-Format für die Print-Publikation.

In eine E-Mail exportieren (2:10) – Auf die Festplatte exportieren (3:40)

Bearbeiten Sie Fotos von unterwegs mit Lightroom mobile.

Mit Lightroom mobile können Sie Bilder auf dem iPad bearbeiten, organisieren und freigeben. Alle Korrekturen werden automatisch mit Lightroom 5 auf Ihrem Desktop-Computer synchronisiert.

Grundlagen des Imports (0:30) – Bildbestand organisieren (2:45) – Importoptionen (3:10)

Ihre Meinung ist gefragt.

Das war schon alles! Damit ist dieses Training abgeschlossen.

george-jardine_83x83

George Jardine erstellt Video-Tutorials zu Lightroom, unterrichtet in Workshops, berät Digitalfotografen und ist zudem als freischaffender Videoproduzent tätig. Seine Workshop-Tutorials zu Photoshop Lightroom setzen Maßstäbe im Bereich der digitalen Bildbearbeitung. Weitere Informationen finden Sie in seinem Blog unter mulita.com.