Dieses Dokument umfasst die grundlegenden Schritte zur Fehlerbehebung, die die meisten Probleme mit Lightroom beheben sollten. Führen Sie bitte alle Schritte unten aus, bevor Sie ein Problem in Foren veröffentlichen oder bevor Sie den Support nach Lightroom-Problemen fragen.

Hinweis:

Wenn das Programm abstürzt, müssen Sie alle Absturzberichte an uns senden. Wenn Sie einen Absturzbericht für ein bekanntes Problem per E-Mail senden, können wir Ihnen eine Lösung per E-Mail zurückschicken.

Aktuellen Camera Raw-Support abrufen

Die am häufigsten gestellte Support-Fragen lautet „Wie erhalte ich Unterstützung von Raw-Dateien für die neuesten Kameras?“

Weitere Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Kamera-Unterstützung in Lightroom, Camera Raw und Photoshop finden Sie unter Warum unterstützt meine Version von Photoshop oder Lightroom meine Kamera nicht?

Installieren Sie die aktuellsten Updates für Lightroom

Viele Probleme könne einfach behoben werden, indem sichergestellt wird, dass die Adobe-Software aktuell ist. Siehe Lightroom auf dem Laufenden halten für weitere Details.

Updates für Betriebssystem installieren

Sie können viele Probleme beheben, indem Sie sicherstellen, dass Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist.

Grafikkartentreiber(GPU)-Updates installieren

Weitere Schritte zur Fehlerbehebung und Informationen zur Lightroom-Bereitstellung der Grafikkarte (GPU, Graphics Processing Unit) finden Sie unter GPU-Fehlerbehebung und häufig gestellte Fragen.

Windows:

Sie können Abstürze für GPU-Treiber, Bildschirm-/Dokument-Probleme, blaue oder durchgestrichene Bilder oder Fehler bei der Farbanzeige vermeiden, indem Sie die neuesten Grafikkartentreiber verwenden. Aktualisierte Treiber sind auf der Website des Herstellers verfügbar (nVidia, ATI/AMD oder Intel).

Hinweis:

Wenn Sie einfach nur Windows Update ausführen, ist das keine Garantie dafür, dass Sie die neuesten Grafikkartentreiber verwenden. Sie müssen direkt auf die Website des Herstellers gehen, um nach Treiber-Updates zu suchen.

Um festzustellen, welche Grafikkarte Sie verwenden und um den aktuellen Treiber herunterzuladen/zu installieren, lesen Sie Grafiktreiber aktualisieren.

Mac OS:

Die Grafiktreiber werden mit Ihrem Betriebssystem geliefert. Stellen Sie sicher, dass Sie alle aktuellen Betriebssystem-Updates installiert haben, indem Sie im Apple-Menü „Über diesen Mac“ > „Software-Aktualisierung“ auswählen.

Optimieren Sie die Leistung von Lightroom

Um Lightroom auf Ihrem Computer zu optimieren, lesen Sie Optimierung der Leistung.

Kalibrieren Sie den Bildschirm

Beschädigte Monitorprofile wirken sich auf die Leistung und die Farbproduktion von Lightroom aus.

Kalibrieren Sie den Monitor entweder mithilfe der Kalibrierungsfunktion Ihres Betriebssystems oder mit einem Hardware-Kolorimeter, um ein gutes Farbprofil für Ihren Bildschirm zu erstellen.

Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihren Monitor kalibriert, finden Sie unter Wie (und warum) muss der Bildschirm kalibriert werden.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Farben in Lightroom finden Sie unter Häufig gestellte Fragen | Farbe in Lightroom.

Voreinstellungen zurücksetzen

Sie können viele anormalen und vorübergehende Verhaltensfehler beheben, indem Sie die Lightroom-Voreinstellungen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. 

Lightroom-Voreinstellungen zurücksetzen:

  1. Beenden Sie Lightroom.
  2. Starten Sie Lightroom beim Halten der Umschalt + Wahltaste (Mac) oder Umschalttaste+Alt (Windows). 

In einem Dialogfeld wird die Frage angezeigt, ob Sie die Voreinstellungen zurücksetzen oder normal beginnen wollen. 

  1. Klicken Sie auf Voreinstellungen zurücksetzen.
Lightroom-Voreinstellungen zurücksetzen

Weitere Informationen finden Sie unter Wiederherstellen von Katalogen und Bildern, nachdem Voreinstellungen zurückgesetzt wurden.

Wenn folgender Fehler beim Starten von Lightroom auftritt, Der Lightroom-Katalog kann nicht geöffnet werden, da er bereits in einer anderen Anwendung geöffnet ist, lesen Sie die Lösung: „Der Lightroom-Katalog kann nicht geöffnet werden.

Fehlerbehebung bei Plug-Ins

Wenn Sie viele Zusatzmodule von Drittanbietern installiert haben und ungewöhnliches Verhalten in Lightroom feststellen, führen Sie eine Fehlerbehebung in folgenden Zusatzmodulen durch.

  1. Wenden Sie sich an den Hersteller des Zusatzmoduls, um zu überprüfen, ob ein Update für das Zusatzmodul verfügbar ist.
  2. Deaktivieren Sie problematische Zusatzmodule mit dem Plug-In Manager von Lightroom:
    1. Wählen Sie in Lightroom Datei > Plug-in Manager.
    2. Klicken Sie auf Deaktivierenfür jedes der aufgelisteten Zusatzmodule.
    3. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.
    4. Wenn das Problem gelöst wurde, aktivieren Sie die Zusatzmodule nacheinander wieder.
    5. Aktivieren Sie diese Option, um festzustellen, ob das Problem erneut auftritt, nachdem alle Zusatzmodule erneut aktiviert wurden.
Deaktivieren Sie die Zusatzmodule in Lightroom

Fehlerbehebung bei Benutzerkontoberechtigungen

Wenn keine der oben genannten Schritte Ihr Problem beheben, kann es sein, dass Ihr Problem mit den Benutzerberechtigungen zu tun hat.Mit dem Befehl „Berechtigungen reparieren“ können Sie die Berechtigungen für das Betriebssystem beheben, aber nicht für die Anwendungen wie Lightroom.

Erstellen Sie ein Admin-Benutzerkonto, um Probleme mit den Berechtigungen zu identifizieren.Anweisungen zum Erstellen neuen eines Admin-Benutzerkontos finden Sie in folgenden Quellen: 

Mac OS:

Hinweis:

Stellen Sie sicher, dass Sie das Popupmenü „Neues Konto“ von [Standard] auf [Administrator] ändern, wenn Sie Benutzer erstellen.

Wenn Sie weiterhin Probleme unter Mac OS auftreten, versuchen Sie, die Berechtigungen auf der Festplatte zu beheben. Weitere Informationen finden Sie unter Reparieren Sie die Berechtigungen mithilfe des Festplatten-Dienstprogramms.

Hinweis:

Wenn Sie einen Benutzerberechtigungsfehler beim Start von Lightroom sehen, suchen Sie unter In Lightroom sind Benutzerberechtigungsprobleme beim Start aufgetreten nach Lösungen.

Windows:

Nachdem Sie das Admin-Benutzerkonto erstellt haben, melden Sie sich beim neuen Benutzerkonto an und führen Sie Lightroom aus, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Starten Sie das Programm im abgesicherten Modus und führen Sie eine Fehlerbehebung für System-Add-Ons und Dienstprogramme durch

Es kann vorkommen, dass Erweiterungen von Drittanbietern und andere Dienstprogramme Lightroom beeinflussen.

Wenn Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus starten, werden Erweiterungen und Dienstprogramme deaktiviert, was das Problem beheben kann

Mac OS:

Windows:

Weitere Informationen

Wiederholen Sie die obigen Schritte, bevor Sie ein Problem berichten in den Foren veröffentlichen oder den Support für Unterstützung für Lightroom-Probleme kontaktieren.

Wenn Sie eine Frage zu zum Verhalten der unterschiedlichen Photoshop-Versionen haben, lesen Sie Folgendes:

Wenn Sie Probleme mit der Ausführung haben, lesen Sie folgende Artikel:

Wenn Sie zusätzliche Hilfe zur allgemeinen Fehlerbehebung benötigen, lesen Sie folgende Dokumente:

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie