Hinweis:

Rahul Bhatia, Advertising Cloud Berater bei Adobe, hat diesen Artikel verfasst und dazu beigetragen.

Hinweis:

Benötigen Sie Hilfe zur Adobe Advertising Cloud? Treten Sie der Community bei.

Dynamische Parameter sind der beste Weg, um Anzeigen in Advertising Cloud Social zu überwachen und zu automatisieren. Mithilfe der dynamischen Parameterfunktionalität können Sie allen Anzeigensets und Anzeigen, die Sie erstellen bzw. aus den bereits in der Advertising Cloud hochgeladenen Assets auswählen, automatische Namenskonventionen zuweisen.

Wenn wir beispielsweise eine Kampagne mit 10 verschiedenen Werbesets mit 50 Anzeigen erstellen müssen. Es ist einfach, 50 Anzeigen in einem Schritt zu erstellen, kann aber sehr aufwendig sein, Namen von 50 Anzeigen zu erstellen oder zu ändern. Diese unterscheiden sich sowohl in Bezug auf die Kreativität als auch in Bezug auf die Namensänderung von Werbesets, die sich in Details wie Alters- und Geschlechter-Targeting usw. unterscheiden.

- Dynamische Parameter können für Anzeigenset-Namen und Anzeigen-Namen verwendet werden.

- Greifen Sie einfach auf sie zu, indem Sie “{” (Klammer) eingeben und dabei den Namen Ihres AdSets, oder Ihrer Anzeige eingeben.

- Dynamische Parameter fügen automatisch Namenskonventionen aus 12 verschiedenen Parametern hinzu und wählen sie aus, einschließlich Bildname, Platzierung, Geschlecht und Gerät.

 

Stufe 1: Workflow für die Massenerstellung von Anzeigen in Advertising Cloud

1

Im Folgenden sind die dynamischen Parameter aufgeführt, die in Advertising Cloud für die Verwendung in Anzeigengruppen und Anzeigennamen verfügbar sind:

  • {ef_adtype}
  • {ef_agemax}
  • {ef_agemin}
  • {ef_country}
  • {ef_date}
  • {ef_time}
  • {ef_fbcampaign}
  • {ef_gender}
  • {ef_image}
  • {ef_placement}
  • {ef_label}
  • {ef_region}

 

Stufe 2: Nachdem Sie diese Funktion für die Kampagnenerstellung verwendet haben, sehen Sie die Ergebnisse im Facebook Power Editor:

1.jpg

Wir können deutlich erkennen, dass Advertising Cloud automatisch verwandte Namenskonventionen anfügt, um sie aus Assets zu verwenden, die bereits in Stufe 1 definiert wurden. Im obigen Beispiel haben wir die dynamischen Parameter - {ef_gender}, {ef_agemin} und {ef_agemax} für die Anzeigengruppe und {ef_image} für die Anzeigen im folgenden Screenshot ausgewählt

1

Diese Automatisierungstätigkeit spart viel Zeit und erhöht die Produktivität. In unserem obigen Beispiel können wir etwa 10 - 15 Minuten sparen, wenn wir 1 Kampagne - 5 Anzeigensets - 50 Anzeigen erstellen müssen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie