In diesem Photoshop CC Beginner Tutorial lernen Sie, wie man mit Pinseln umgeht. Erfahren Sie alles über den Umgang mit Brushes in unserem Video.

Mit dem Standard für Bildbearbeitung und Design Photoshop CC können Sie Fotos, Illustrationen und 3D-Grafiken gestalten. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Mit Photoshop CC können Sie jede Bildidee umsetzen.

In unserer Video-Serie machen Sie sich mit den Werkzeugen und Grundlagen vertraut.

Photoshop CC:
Photoshop CC ist der Standard für Bildbearbeitung und steht für unendliche kreative Möglichkeiten. Mit Photoshop können Sie jede kreative Bildidee umsetzen - von einfacher Bildoptimierung bis hin zu Retuschen oder Bildmontagen.

In unserer Video-Serie lernen Sie, wie der Einstieg in Photoshop gelingt: Optimieren Sie in Fotos den Ausschnitt, verbessern Sie die Bildqualität mit typischen Korrekturen und lernen Sie kreative Bildgestaltung mit Farbflächen und Text.

Pia Koban kommt aus Salzburg und betreibt zusammen mit einer Freundin den Lifestyle-Blog MunichInside mit Tipps rund um ihre Lieblingsstadt München. Da zu einem guten Blog gute Fotos gehören, hat sich Pia intensiv mit Bildbearbeitung in Adobe Photoshop CC beschäftigt und ihre eigene Bildsprache getreu dem Prinzip „weniger ist mehr“ gefunden.

Im Video zeigt Pia, wie sie mit den wichtigsten Werkzeugen für die Bildbearbeitung umgehen.

Arbeiten mit Pinseln

In diesem Tutorial lernen Sie die Arbeit mit Pinseln. Pinsel zählen zu den wichtigsten Elementen der Bildbearbeitung. Viele Werkzeuge in Photoshop CC basieren auf einer Art von Pinsel, wie beispielsweise der Bereichsreparaturpinsel, das Weichzeichnungswerkzeug, der Kopierstempel oder der Radiergummi.

Pinselwerkzeug auswählen

Erstellen Sie ein neues Dokument in Photoshop CC über „Datei > Neu“ und wählen Sie die erste benutzerdefinierte Vorlage aus. Das Pinselwerkzeug finden Sie in der linken Werkzeugleiste oder drücken Sie „B“ auf der Tastatur.

1_Pinselwerkzeug

Pinseloptionen einstellen

In der Optionsleiste oben können Sie dann Größe, Deckkraft und Schärfe der Pinselspitze einstellen. Kurzbefehle sparen dabei viel Zeit. Mit Control + alt-Taste können Sie die Pinselspitze vergrößern oder verkleinern. Die Schärfe der Kante können Sie mit durch Bewegen der Maus nach oben und unten steuern. Unter Windows drücken Sie die alt-Taste und die rechte Maustaste.

2_Pinseloptionen
2_Pinseloptionen b

Deckkraft einstellen

Die Deckkraft können Sie durch Eingeben der entsprechenden Zahl verändern. Für 10% tippen Sie beispielsweise „10“, für „11%“, entsprechend zweimal die „1“.

3_deckkraft

Pinselformen wechseln

Zudem können Sie diverse Pinselformen ausprobieren. Diese finden Sie in den „Pinseleinstellungen“ unter „Pinselspitzenform“. Mit gedrückter Maustaste können Sie ein leeres Blatt mit unterschiedlichen Pinselstrichen füllen. Möchten Sie die Farbe ändern, klicken Sie in der Werkzeugleiste auf das Feld „Vordergrundfarbe“ und wählen eine beliebige Farbe aus.

4_Pinselformen
07/02/2018
Pia Koban
War diese Seite hilfreich?