Auf Fotos das Licht richtig einzufangen, ist selbst für Profis schwierig. Wir verraten dir ein Geheimnis: Mit Adobe Photoshop kannst du ein bisschen tricksen. In diesem Tutorial des freischaffenden Fotografen und Filmemachers Manuel Dietrich (@manueldietrichphotography) erfährst du, wie du unterschiedlich belichtete Bilder ineinander überblenden kannst, um eine ausgewogene, ästhetische Aufnahme zu erhalten.

Bilder in Photoshop öffnen.

Öffne dein Hintergrundbild in Adobe Photoshop und füge dein zweites Bild hinzu. Wähle dazu Datei > Platzieren aus. 

Ebenen organisieren.

Dies ist ein einfacher, aber wichtiger Schritt: Achte darauf, dass sich das Bild, das du deinem Hintergrundbild hinzufügen möchtest, in deiner Liste im Bedienfeld Ebenen ganz oben befindet. Falls das nicht der Fall ist, kannst du es nach oben ziehen.

Close up of man's face and hair showing Select and Mask, the background is now showing as red

Ebenenmaske hinzufügen.

Bleib im Bedienfeld Ebenen und klicke auf das quadratische Symbol mit dem Kreis (Maske hinzufügen). Deiner obersten Ebene wird daraufhin ein Miniaturbild hinzugefügt. Dies ist deine Ebenenmaske. Du musst die Maske umkehren, sodass sie schwarz wird. Drücke dazu Befehlstaste/Strg+I.

Über Bereiche malen, die wiederhergestellt werden sollen.

Wähle im linken Bedienfeld das Pinsel-Werkzeug aus. Lege dann als Vordergrundfarbe Weiß fest. Jetzt musst du über den Bereich malen, den du über die Grundebene legen möchtest. Verwende dabei eine geringere Deckkraft wie z. B. 20 % und stelle die Härte des Pinsels auf 0 % ein. Ein weicher Pinselkopf ermöglicht sanft übergehende Anpassungen. Jetzt kannst du mit den Optimierungen beginnen – lasse dir Zeit und nimm Änderungen nach und nach vor.

Wenn du einen Fehler machst und versehentlich über einen falschen Bereich malst, ist das kein Problem. Drücke die Taste X auf der Tastatur, um zwischen dem weißen und dem schwarzen Pinsel umzuschalten. Mit dem schwarzen Pinsel kannst du deinen Fehler korrigieren. Erhöhe die Deckkraft auf 100 % und male über den versehentlich übermalten Bereich. 

Properties, View Mode is displayed and the flower is now to the side of the man's face

Ineinander überblendetes Bild speichern.

Du müsstest jetzt ein perfekt belichtetes Bild haben. Glückwunsch! Vergiss aber nicht, deine Arbeit als PSD und JPEG zu speichern. So kannst du bei Bedarf jederzeit noch weitere Änderungen vornehmen.

Übungsmaterial herunterladen

 

FOLGE UNS

Facebook: https://www.facebook.com/AdobeDE

Twitter: https://twitter.com/AdobeDACH

Instagram: https://www.instagram.com/adobe_de/

YouTube: https://www.youtube.com/user/AdobePRD

Behance: https://www.behance.net/live/de/ Lasse dich in unseren regelmäßigen Livestreams von echten Profis mit echten Projekten in Echtzeit inspirieren.

War diese Seite hilfreich?