Entferne Objekte, oder verschiebe sie an eine andere Stelle des Bildes.

Was Sie benötigen

Die Beispieldatei ist ein Adobe Stock-Element, mit dem du die Schritte dieses Tutorials nachvollziehen kannst. Wenn du die Beispieldatei anderweitig verwenden möchtest, kannst du sie bei Adobe Stock lizenzieren. In der ReadMe-Datei in diesem Ordner findest du die Bedingungen für die Verwendung dieser Beispieldatei.

Störende Inhalte mit dem Ausbessern-Werkzeug verbergen – Zusammenfassung.

Wann eignet sich das Ausbessern-Werkzeug?

Mit dem Ausbessern-Werkzeug lassen sich Bereiche über eine Auswahl effektiv ausbessern. Die dabei genutzte inhaltsbasierte Technologie sorgt für eine sanfte Überblendung zwischen dem ausgewählten Bereich und dem Rest des Bildes.

  • Klicke auf die Ebene „Hintergrund“, und wähle „Ebene > Neu > Ebene durch Kopieren“, um die Hintergrundebene zu kopieren und die Retusche vom Originalbild zu trennen.

Auswahl erstellen.

Für die Arbeit mit dem Ausbessern-Werkzeug muss zunächst der auszubessernde Bereich ausgewählt werden. Zu diesem Zweck kannst du das Ausbessern-Werkzeug genauso verwenden wie das Lasso-Werkzeug. Du kannst aber auch jedes andere Auswahlwerkzeug benutzen. Die Auswahl muss nicht sonderlich akkurat sein und kann auch Bereiche in der Umgebung des zu entfernenden Objekts umfassen.

Ausbesserung erstellen oder Details an eine andere Stelle im Bild kopieren.

Mit dem Ausbessern-Werkzeug wird die Auswahl an eine andere Stelle im Bild gezogen. Die inhaltsbasierte Technologie hinter diesem Tool sorgt dabei für eine unauffällige Überblendung der Bereiche.

  • Wähle auf der Optionsleiste für das Ausbessern-Werkzeug die Ausbesserungsmethode „Normal“, und aktiviere entweder „Quelle“ oder „Ziel“.

Um die Quelle (also den ausgewählten Bereich) auszubessern, ziehst du die Auswahl auf einen Bereich mit passenden Details. Das zu entfernende Objekt wird durch diese Details abgedeckt.

Um das Ziel auszubessern, ziehst du die Auswahl an eine andere Stelle im Bild. Die Auswahl wird an diese Stelle kopiert.

  • Überprüfe, ob durch die Ausbesserung sich wiederholende Details entstanden sind. Falls ja, kannst du sie mit dem Kopierstempel nachbearbeiten.

Arbeit speichern.

  • Speichere die Datei im PSD- oder TIFF-Format, um die separate Ausbesserungsebene zu erhalten.
03/24/2020

Adobe Stock-Anbieter: natureguy

Sprecher: Seán Duggan

War diese Seite hilfreich?