Mit dem Klonstempel-Werkzeug lassen sich störende Objekte aus einem Foto entfernen.

Fotos mit dem Klonstempel auf einer separaten Ebene verlustfrei retuschieren – Zusammenfassung.

Eine leere Ebene für die Retusche hinzufügen.

Wenn du deine Retusche auf einer separaten Ebene durchführst, kannst du die Änderungen jederzeit anpassen. Das Originalfoto bleibt unverändert erhalten, und du kannst es mit der überarbeiteten Version vergleichen.

  • Tippe auf der Task-Leiste rechts auf den Button Ebene hinzufügen (das Pluszeichen). Direkt über dem Originalbild wird eine neue, leere Ebene hinzugefügt.
  • Tippe auf der Werkzeugleiste auf den Bereichsreparatur-Pinsel, und halte ihn gedrückt. Wähle aus dem Menü den Klonstempel.
  • Tippe auf der Optionsleiste auf die drei Punkte, und wähle im Menü Aufnehmen die Option Aktuelle und folgende. Nun kannst du Details aus dem Foto aufnehmen und in die Ebene einfügen, die du vorhin oberhalb des Fotos hinzugefügt hast.

Weitere Optionen für den Klonstempel einstellen.

  • Wähle eine Pinselgröße, die ein wenig größer ist als der Bereich, den du retuschieren möchtest.
  • Damit zwischen retuschiertem Bereich und Bild ein gleichmäßiger Übergang gelingt, wähle bei der Härte einen niedrigen Wert.
  • Ausnahme: Wenn du nahe an scharfen Kanten retuschieren musst, kannst du auch höhere Werte ausprobieren.
  • Setze den Wert für die Deckkraft auf „100 %“, damit das störende Objekt vollständig abgedeckt wird. Je nach Art der Retusche kann auch ein anderer Deckkraft-Wert sinnvoll sein.

Den Quellbereich festlegen.

Unten auf der Optionsleiste für den Klonstempel befindet sich ein Fadenkreuz. Das ist das Werkzeug für die Aufnahmequelle. Damit legst du fest, welchen Bildteil Photoshop bei der Verwendung des Klonstempels aufnehmen soll.

  • Tippe auf das Aufnahmequelle-Werkzeug, um es zu aktivieren. Sobald es aktiv ist, wird das Symbol blau angezeigt.
  • Tippe mit dem aktivierten Werkzeug auf die Stelle des Fotos, die du kopieren möchtest.
  • Als Nächstes malst du mit dem Klonstempel über den Bereich, der retuschiert werden soll.
  • Während der Retusche ist ein kleines Fadenkreuz zu sehen. Es zeigt an, von welcher Stelle Bilddetails kopiert werden.
  • Um andere Bilddetails auszuwählen, tippe wieder auf das Aufnahmequelle-Werkzeug und anschließend auf die gewünschte Stelle im Bild.

Den Quellbereich mit dem Touch-Shortcut festlegen.

Du kannst die Aufnahmequelle auch über den Touch-Shortcut festlegen, der sich direkt auf dem Bildschirm befindet.

  • Achte darauf, dass der Klonstempel aktiviert ist. Tippe auf den Touch-Shortcut und halte ihn gedrückt, um in den Modus Quelle festlegen zu wechseln.
  • Rechts oben wird ein blaues Feld eingeblendet. Es weist darauf hin, dass der Modus Quelle festlegen aktiv ist.
  • Nun kannst du auf die gewünschte Stelle auf dem Foto tippen, um neue Bilddetails aufzunehmen.
  • Sobald du den Touch-Shortcut loslässt, ist wieder der Klonstempel aktiv.
03/03/2021

Adobe Stock-Anbieter: Galyna Andrushko

Sprecher: Seán Duggan

War diese Seite hilfreich?