Problem

Photoshop unterstützt das Überschreiben von High DPI-Skalierungsverhalten unter Windows 10 oder höher nicht. Benutzer, die diese Einstellung außer Kraft setzen, können möglicherweise Schwierigkeiten bei der Interaktion mit der Photoshop-Benutzeroberfläche haben. Mögliche Probleme:

  • Der Startbildschirm, das Bedienfeld Bibliothek und andere Erweiterungsfelder werden nicht korrekt skaliert (zu klein und zu versetzt)
  • Die Dropdownmenüs sind nicht an der oberen Menüleiste ausgerichtet
  • Der Cursor zeigt einen sich drehenden Ladekreis neben dem Cursor
  • Leinwand ist nicht im Dokumentfenster zentriert und nicht an Linealen ausgerichtet

Lösung

  1. Beenden Sie Photoshop.
  2. Navigieren Sie im Windows Datei-Explorer zum Photoshop-Installationsordner.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Photoshop.exe im Installationsordner und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Wechseln Sie im angezeigten Dialogfeld zur Registerkarte Kompatibilität.
  5. Deaktivieren Sie in der Gruppe „Einstellungen“ die Option Verhalten bei hoher DPI-Skalierung überschreiben.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.
  7. Starten Sie Photoshop erneut.
     

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie