Adobe Premiere CC

Sich bewegende Objekte in Premiere Pro weichzeichnen

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie eine weichkantige Maske anwenden, um die Identität einer Person zu schützen, und die Maske zusammen mit dem zugehörigen Objekt im Frame einer Szene verfolgen. (Video: 5 Min.)

Sich bewegende Objekte in Premiere Pro weichzeichnen

5 Min.

Mit der neuen Funktion für Maskieren und Verfolgen in Adobe Premiere Pro CC lassen sich Frame-Bereiche – z. B. eine Person, die durchs Bild geht, oder das Kennzeichen eines fahrenden Autos – unkenntlich machen oder weichzeichnen. Alle visuellen Effekte in Premiere Pro profitieren von dieser neuen Funktion zum Maskieren und Verfolgen.

Was brauche ich?

Dateien herunterladen Beispieldateien zum Üben (ZIP, 103 MB)

PDF herunterladen Schnellreferenz zu Premiere Pro

Sehen Sie in diesem Video, wie einfach Sie eine Effektmaske über einen Frame-Bereich ziehen, sie verfolgen und anschließend mit weichen Kanten versehen können. Ein noch präziseres Maskieren erreichen Sie in Adobe After Effects CC.

Laden Sie die Beispieldateien herunter, und probieren Sie es selbst aus.


Ihre Meinung ist gefragt.

Das war schon alles! Damit ist dieses Training abgeschlossen. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Tutorial mit.

jago-maxim-83x83

Maxim Jago leitet Medienseminare, hält Vorträge und wurde bereits vielfach für seine Arbeit als Drehbuchautor und Regisseur ausgezeichnet. Für Adobe hat er als Schulungsexperte bereits zahlreiche Seminare weltweit abgehalten. Weitere Informationen finden Sie auf seiner Website: maximjago.com.