Lernen Sie, wie Sie Sequenzen aus Adobe Premiere Pro CC an Adobe Audition CC senden. Anschließend erfahren Sie, wie Sie in Audition mehrere Dateien im Stapel verarbeiten und ihre Lautheit angleichen, komplexe Surround-Mixe automatisieren und das bearbeitete Audioprojekt an Premiere Pro zurücksenden.
  1. Öffnen Sie ein Projekt in Premiere Pro, und wählen Sie „Bearbeiten > In Adobe Audition bearbeiten > Sequenz“.
  2. Wählen Sie im Dialogfeld die Einstellungen „Vollständige Sequenz“ und „Über Dynamic Link senden“. Klicken Sie dann auf „OK“.
  3. Wählen Sie in Audition alle Audiodateien aus, und rufen Sie „Fenster > Lautstärke-Anpassung“ auf. Wählen Sie die Spitzenamplitude, und klicken Sie auf „Ausführen“.
  4. Über den Spurtonschwenk können Sie den Mix anzeigen und anpassen.
  5. Wählen Sie „Multitrack > Nach Adobe Premiere Pro exportieren“, und klicken Sie auf „Exportieren“.
01/11/2019

Beitrag von: Maria Corte, Jason Levine

War diese Seite hilfreich?