Neue Funktionen

Version von Mai 2020 (Version 14.2)

prores

ProRes RAW-Unterstützung

Premiere Pro bietet jetzt eine umfassende und plattformübergreifende Lösung für Apple ProRes-Workflows.

 

 

 

graphics

Grafikverbesserungen

Premiere Pro bietet jetzt eine bessere Unterstützung für Bézier-Kurven mit dem Zeichenstift-Werkzeug sowie eine hervorragende neue Option zum Filtern von Effekten

auto-reframe

Auto Reframe-Verbesserungen

Auto Reframe analysiert jetzt Videosequenzen doppelt so schnell und beschleunigt Workflows wie die Erstellung von Quibi-Inhalten.

hardware-accelerated

Hardwarebeschleunigte H.264- und HEVC-Kodierung

Premiere Pro unterstützt jetzt NVIDIA- und AMD-GPUs unter Windows sowie Hardware-Kodierung für H.264 und H.265 (HEVC) auf allen Plattformen.

keyboard-shortcuts

Tastaturbefehle zum Hinzufügen bestimmter Markenfarben

Sie können jetzt eine Standardfarbe für Marken definieren, indem Sie Ihrer bevorzugten Markenfarbe eine bestimmte Taste zuweisen.

Frühere Versionen von Premiere Pro