Vorlage zur Verwendung der API-Testsite

Um die Onboarding-Programmierer darüber zu informieren, wie sie die Integrationen testen, senden Sie die folgende Vorlage per E-Mail an alle Programmierer.

 

  1. Rufen Sie https://entitlement.auth-staging.adobe.com/apitest/api.html ab und melden Sie sich mit „adobe“ und dem Kennwort „adubad0b3“ an.

    Aufforderung zur Authentifizierung
  2. Um das Testprofil zu laden, stellen Sie den Ladefeldwert als https://entitlement.auth-staging.adobe.com/entitlement/AccessEnabler.swf bereit. Klicken Sie auf „Zugriffsenabler laden“. Er wird in einer gewissen Zeit geladen.

    Ladefeld zum Laden des Testprofils
  3. Geben Sie den Wert Ihrer REQUESTOR_ID im „Anfrage-ID“-Feld ein. Klicken Sie auf „setRequestor“.

    ID des Anfragenden eingeben
  4. Auf „checkAuthentication“ klicken. Die Spalte „setAuthenticationStatus“ zeigt „0“ an und das Fehlercodefeld zeigt einen „Benutzer nicht authentifiziert“-Fehler an. Diese Rückrufe geben den Status der Authentifizierung an.

  5. Auf „getAuthentication“ klicken. Ein Wähler zeigt die Liste der MVPDs an, die verwendet werden, wenn Ihre REQUESTOR_ID aktiviert ist (zurzeit nur Adobe IdP). Klicken Sie auf „Anmelden“.

    Wählen Sie von der Liste von MVPDs
  6. Auf der Anmeldeseite, zu der Sie weitergeleitet werden, den Benutzernamen und das Kennwort als „randy“ und „randy“ eingeben. Klicken Sie auf „OK“, um die API-Testsite zu laden.

    Anmeldeseite
  7. Wiederholen Sie die Schritte 2-4. Wenn Sie authentifiziert sind, ändert sich der „setAuthentication“-Statuswert zu „1“.

  8. Klicken Sie auf „getAuthorization“. Ein Autorisierungstoken im Tokenfeld gibt Autorisierung für die Ressource an. Das oben genannte Konto ist standardmäßig für alle Ressourcen autorisiert.

  9. Klicken Sie im rechten Bedienfeld auf „LSO erneut lesen“. Die Authentifizierungs- und Autorisierungstokens werden für den Benutzer und für das Gerät generiert.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie