So bestätigen Sie, ob ein MVPD für Apple SSO aktiviert ist

Schritte:

  1. Navigieren Sie zu dieser URL (für die Produktion) – sp.auth.adobe.com/api/v1/config/<requester-ID>?deviceType=iOS
  2. Ersetzen Sie <requester-ID> durch die Anforderer-ID des Programmers des Channel\. 
  3. Um nach verschiedenen Programmern zu suchen, wechseln Sie einfach von der Anforderer-ID zur nächsten.
  4. Suchen Sie nach dem Tag <boardingStatus> des MVPD. Wenn es als SUPPORTED angezeigt wird, d.h. <boardingStatus>SUPPORTED</boardingStatus> für aufgelistete MVPDs – diese sind diejenigen, die AppleSSO vollständig unterstützen.
  5. Wenn Ihr Status 'PICKER' ist, bedeutet das, dass es nur im Apple Picker angezeigt wird, aber tatsächlich über Adobe läuft.

Hinweis: sp.auth.adobe.com/api/v1/config/<requester-ID> kann verwendet werden, um die mit einem Channel/Programmer integrierten MVPDs zu finden.

Zusätzliche Informationen zu Apple SSO-fähigen MVPDs:

Wenn die Konfiguration vom Adobe-Endpunkt abgerufen wird, erscheinen die folgenden zusätzlichen Felder für die MVPDs, die Teil des Apple SSO sind:

<enablePlatformServices>true</enablePlatformServices>
<displayInPlatformPicker>true</displayInPlatformPicker>
<boardingStatus>SUPPORTED</boardingStatus>
<enforcePlatformPermissions>true</enforcePlatformPermissions>
<platformMappingId visible="true">...</platformMappingId>
<requiredMetadataFields>
<attribute>uid</attribute>
<attribute>uniqueId</attribute>
</requiredMetadataFields>

Von diesen Parametern informiert der BoardingStatus den Benutzer über den Apple SSO-Status für einen Programmierer:

  • SUPPORTED bedeutet, dass Sie sich tatsächlich am Gerät im Fenster mit den Einstellungen des TV-Anbieters anmelden können, da diese von Apple vollständig unterstützt werden und Apples SSO-Token verwenden werden.
  • PICKER bedeutet, dass der MVPD im Picker-Fenster erscheinen kann, aber die eigentliche Authentifizierung muss über normale Abläufe (im Browser oder am 2. Bildschirmgerät) erfolgen, d.h. der Authentifizierungsvorgang erfolgt über Adobe.
  • UNSUPPORTED bedeutet, dass das MVPD nicht Teil des Apple SSO-Systems ist und auch nicht in den Systemeinstellungen erscheint.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie