Dokument zum Signieren senden

Kurzanleitung

  1. Melden Sie sich bei Adobe Sign an.
  2. Tippen Sie auf Zum Unterschreiben senden.
  3. Tippen Sie auf Dokument hinzufügen
  4. Fügen Sie eines oder mehrere Dokumente hinzu. 
  5. Tippen Sie auf Fertig.
  6. Tippen Sie auf „Empfänger“. 
  7. Geben Sie eine oder mehrere E-Mail-Adressen ein oder tippen Sie auf das Symbol zum Durchsuchen, um eine Person aus der Liste „Kontakte“ auszuwählen.
  8. Tippen Sie auf das Symbol für „Kontakt“, um den standardmäßigen Unterzeichnertyp und das Verfahren zum Prüfen der ID zu ändern.
  9. Tippen Sie auf Fertig.
  10. Tippen Sie auf Nachricht.
  11. Bearbeiten Sie den Dokumentnamen und die Nachricht nach Bedarf.
  12. Tippen Sie auf Fertig.
  13. Tippen Sie auf Optionen, um ein Kennwort festzulegen, die Sprache zu ändern oder Formularfelder zu bearbeiten: 
  • Tippen Sie auf das Kontrollkästchen Kennwort festlegen, um das Dokument mit einem Kennwort zu schützen. Geben Sie das Kennwort zweimal ein. 
  • Ändern Sie die Sprache, indem Sie auf die Dropdownliste Sprache tippen und eine neue Sprache auswählen. 
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vorschau anz., Signatur platzieren od. Formularfelder hinzufüg., um die Formularfelder zu bearbeiten. 
  1. Tippen Sie auf Fertig.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Zum Unterschreiben senden.
  3. Falls Sie Felder hinzufügen oder bearbeiten möchten, passen Sie das Dokument an, sobald es neu geladen wurde. 
  4. Tippen Sie auf das Symbol Zum Unterschreiben senden.

Schritte mit Screenshots

  1. Melden Sie sich bei Adobe Sign an.
  2. Tippen Sie auf Zum Unterschreiben senden.
  1. Tippen Sie auf Dokument hinzufügen.
  2. Fügen Sie ein oder mehrere Dokumente hinzu.
  3. Tippen Sie auf Fertig.
  4. Tippen Sie auf Empfänger.
  5. Geben Sie eine oder mehrere E-Mail-Adressen ein oder tippen Sie auf das Symbol zum Durchsuchen, um eine Person aus der Liste „Kontakte“ auszuwählen.
  1. Schalten Sie In festgel. Reihenf. ausfüllen aus, wenn es nicht erforderlich ist, dass das Signieren in der Reihenfolge erfolgt, in der die Empfänger aufgeführt sind.
  2. Tippen Sie auf das Symbol für den Unterzeichner, wenn Sie die Rolle des Unterzeichners oder den Authentifizierungsmechanismus festlegen möchten. 
  1. Legen Sie die Rolle des Unterzeichners fest. Für den Unterzeichner oder Genehmiger kann ein Delegierender (Vertreter) angegeben werden.
  1. Falls Sie das standardmäßige Verfahren zur Prüfung der ID ändern müssen, wählen Sie die Prüfung über Kennwort, Smartphone oder KBA (wissensbasiertes Authentifizierung) aus. 
  1. Tippen Sie auf Fertig.
  2. Falls Sie die E-Mail-Nachricht anpassen möchten, tippen Sie auf Nachricht.
  3. Bearbeiten Sie den Dokumentnamen und die Nachricht nach Bedarf.
  4. Tippen Sie auf Fertig.
  5. Tippen Sie auf Optionen, um ein Kennwort festzulegen, die Sprache zu ändern oder Formularfelder zu bearbeiten.
  • Tippen Sie auf das Kontrollkästchen Kennwort festlegen, um das Dokument mit einem Kennwort zu schützen. Geben Sie das Kennwort zweimal ein. 
  • Ändern Sie die Sprache, indem Sie auf die Dropdownliste Sprache tippen und eine neue Sprache auswählen. 
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vorschau anz., Signatur platzieren od. Formularfelder hinzufüg., um die Formularfelder zu bearbeiten. 
  1. Tippen Sie auf Fertig.
  1. Tippen Sie auf das Symbol Zum Unterschreiben senden.
  2. Falls Sie Felder hinzufügen oder bearbeiten möchten, passen Sie das Dokument an, sobald es neu geladen wurde. 
  3. Tippen Sie erneut auf das Symbol Zum Unterschreiben senden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie