Bitte melden Sie sich in Adobe Social an und stellen Sie sicher, dass Sie den Autorisierungsprozess für die Unternehmensseite bei LinkedIn abschließen. Dieser wurde in der Social-Version vom 5.11.15 als Teil des Zwei-Phasen-Updates für LinkedIn-API vorgestellt. Dies ist wichtig, da eine erneute Autorisierung erforderlich ist, um nach der Version vom 18.02.16 auf LinkedIn-Seiten veröffentlichen zu können, und stellt sicher, dass 1) LinkedIn-Beiträge, deren Veröffentlichung nach dem 18.02.16 geplant wurde, nicht fehlschlagen und 2) Beiträge und Eigentumseinblicksammlung nicht beeinträchtigt werden. Kunden können ihre LinkedIn-Seiten auch nach dem 18.02.16 noch erneut autorisieren. Wenn dies jedoch vorab getan wird, wird eine Dienstbeeinträchtigung verhindert.

  • Der Vorteil dieses Upgrades für Kunden ist die Möglichkeit, Bilder (JPG, statische GIF, PNG) auf LinkedIn-Seiten zu veröffentlichen, was zuvor nicht unterstützt wurde (diese Verbesserung wird auch am 18.02.16 herausgegeben). Kunden werden mit nahendem Startdatum darüber und über andere Verbesserungen über den Adobe Social Newsletter, Benachrichtigung im Produkt sowie über Online-Versionshinweise informiert.
  • Für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Abschließen des Autorisierungsprozesses schauen Sie sich bitte die Versionshinweise und die Anleitung November-Version: Popup für die erneute Autorisierung an. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Social-Kundenbetreuer oder an den Customer Success Manager.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie