Mit animierten Elementen von Adobe Stock versiehst du deine Videos mit professionellen Highlights.

Adobe Stock durchsuchen.

Suche bei Adobe Stock nach geeigneten Motion-Graphics-Templates (Animationsvorlagen).  

Klicke unter https://stock.adobe.com/de im oberen Navigationsmenü auf „Videos“. Wähle die Sammlung „Grafikanimationsvorlagen“, um alle Motion Graphics anzuzeigen. 

Grenze die Suchergebnisse ein, indem du im Suchfeld „swish“ eingibst.

Stelle sicher, dass auf der linken Bildschirmseite unter „Filter“ das Programm „Premiere Pro“ ausgewählt ist.

Lizenziere das ausgewählte Template, und lade es auf deinen Computer herunter.

Hinweis: Du kannst Adobe Stock-Elemente auch direkt in Adobe Premiere Pro über die Registerkarte „Durchsuchen“ im Bedienfeld „Essential Graphics“ suchen und lizenzieren.

Adobe Stock-Suchseite in Safari-Browser. Ausgewählte Kategorie: „Vorlagen“ und aktivierter Filter „Premiere Pro“.

Das Template importieren.

Wähle auf der Menüleiste „Fenster > Arbeitsbereiche > Grafiken“.

  • Navigiere zum Bedienfeld „Essential Graphics“.
  • Klicke auf die Registerkarte „Durchsuchen“.
  • Klicke rechts unten im Bedienfeld auf das Pluszeichen, um das heruntergeladene Motion-Graphics-Template zu importieren.

Navigiere zum Speicherort des Templates auf der Festplatte, und wähle die Vorlage aus.

Adobe Premiere Pro. Navigation im Suchfenster und Auswahl des neu heruntergeladenen Motion-Graphics-Templates.

Das Template in eine Sequenz einfügen.

Klicke im Bedienfeld „Essential Graphics“ auf die Registerkarte „Durchsuchen“. Suche das neu importierte Motion-Graphics-Template (durch Scrollen oder über das Suchfeld).

Platziere das Template per Drag-and-Drop im Schnittfenster.

Premiere Pro-Schnittfenster. Motion-Graphics-Template wird bei etwa 7 Sekunden auf den Clip auf Spur V2 abgelegt.

Das Template anpassen.

Das Aussehen neuer Motion-Graphics-Templates kannst du im Bedienfeld „Essential Graphics“ auf der Registerkarte „Bearbeiten“ anpassen.

In unserem Beispiel sollen die Moves der Influencerin im Social-Video durch animierte, leuchtende Schnörkel betont werden. 

Dazu passen wir Stil, Farbe, Dauer, Größe, Position und andere Variablen der Schnörkel an.

Wir haben folgende Einstellungen vorgenommen:

Animation Type (Animationstyp): 6

Scale – Size (Skalierung – Größe): 118

Glow Radius (Radius für Glühen): 33

Glow Intensity (Intensität für Glühen): 84

Als Farbe 01 für den Glühen-Effekt haben wir einen blaugrünen Ton ausgewählt, als Farbe 02 ein kräftiges Blau. Anschließend haben wir mit den Einstellungen unter „Bewegung“ im Bedienfeld „Effekteinstellungen“ die genaue Position bestimmt.

Premiere Pro-Programmmonitor: 2 tanzende Frauen. Unter „Essential Graphics“ Einstellungen für Motion-Graphics-Template

Das Template duplizieren.

Dupliziere das Template im Schnittfenster, um weitere Schnörkel hinzuzufügen.

Kopiere das vorhandene Template, und füge die Kopie in das Schnittfenster ein. Auf der Registerkarte „Bearbeiten“ im Bedienfeld „Essential Graphics“ kannst du ein zweites Mal Look-and-Feel der Vorlage ändern.

Ändere die folgenden Parameter:

Animation Type (Animationstyp): 3

Stroke Width (Strichstärke): 4

Scale – Size (Skalierung – Größe): 82

Glow Radius (Radius für Glühen): 18

Glow Intensity (Intensität für Glühen): 84

Als Farbe 01 sind wir bei dem blaugrünen Farbton geblieben. Als Farbe 02 haben wir ein kräftiges Grün gewählt, sodass die unterschiedlichen Animationen ein ähnliches Look-and-Feel aufweisen.

Adobe Premiere Pro. Im Kontextmenü für das Motion-Graphics-Template im Schnittfenster zeigt der Cursor auf „Kopieren“.

Das Template erneut zum Schnittfenster hinzufügen.

Das Motion-Graphics-Template soll noch ein drittes Mal in das Dance-Tutorial eingefügt werden.

Platziere das Template erneut per Drag-and-Drop im Schnittfenster.

Das Aussehen neuer Motion-Graphics-Templates kannst du im Bedienfeld „Essential Graphics“ auf der Registerkarte „Bearbeiten“ anpassen. Wähle aus den 10 verfügbaren Optionen einen neuen Animationstyp. Gib die Farbe für den Leuchteffekt an, und platziere den Schnörkel an der gewünschten Position.

Premiere Pro-Schnittfenster. Motion-Graphics-Template wird zwischen 2 andere Motion-Graphics-Templates auf Spur V2 gezogen.

Das Video abspielen.

Drücke die Leertaste, um das Video abzuspielen. Überprüfe den zeitlichen Ablauf und ob die Schnörkel die wichtigsten Szenen des Videos betonen.

Premiere Pro-Wiedergabemonitor: 2 tanzende Frauen in Wohnzimmer mit Spiegel. Programmmonitor: Frontalansicht der Frauen.

Exportieren.

Exportiere das Video mit einer Adobe Premiere Pro-Vorgabe für Social Media oder Desktop-Präsentationen.

Im Beispiel verwenden wir eine HD-Vorgabe für Vimeo, um das Video für die Verwendung im Web auszugeben.

Adobe Premiere Pro. Cursor auf einer Vorgabenoption unter den Exporteinstellungen für Medien.

 

Du hast ein Video mit animierten Elementen von Adobe Stock aufgewertet.

 

02/10/2021
War diese Seite hilfreich?