Machen Sie Ihre Website dynamisch mit ansprechenden Videohintergründen, die Sie mithilfe von Adobe Stock und Premiere Pro erstellen.

Passende Video-Clips finden.

Durchsuchen Sie Adobe Stock nach dem perfekten Clip, und fügen Sie alle infrage kommenden Videos zu Ihrer Bibliothek hinzu. Ihre Favoriten können Sie online vergleichen und anschließend direkt über das Bedienfeld „Bibliothek“ in Ihre Adobe-Applikationen importieren.

Wechseln Sie zu Premiere Pro. Wählen Sie im Arbeitsbereich „Bearbeitung“ den Befehl „Fenster > Bibliotheken“.

Wählen Sie im Bedienfeld „Bibliotheken“ über das Dropdown-Menü die Bibliothek aus, in der Sie die Video-Clips gespeichert haben. Im Beispiel heißt sie „Adventure Travel“.

Markieren Sie alle Dateien, die Sie importieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste bzw. per Ctrl-Klick auf eine der ausgewählten Dateien, und wählen Sie „Zu Projekt hinzufügen“.

video-backgrounds-step1_900x506

Kurze Sequenz bearbeiten.

Stellen Sie die Adobe Stock-Videos in Adobe Premiere Pro zu einer kurzen Sequenz zusammen.

video-backgrounds-step2_900x506

Farbe optimieren.

Wechseln Sie mit „Fenster > Arbeitsbereiche > Farbe“ zum Arbeitsbereich „Farbe“.

Im Bedienfeld „Lumetri-Farbe“ auf der rechten Seite können Sie für jeden Clip die Farbgebung korrigieren und ausbalancieren, um ihm den gewünschten Look zu geben.

Oder wählen Sie im Abschnitt „Kreativ“ einen der integrierten Lumetri-Looks.

Fügen Sie dann über Videospur 2 eine Einstellungsebene hinzu. Mithilfe der Steuerelemente für „Lumetri-Farbe“ können Sie den Kontrast verringern, die Schatten abschwächen oder den Film ausbleichen, sodass sich das Video als Hintergrund eignet.

video-backgrounds-step3_900x506

Text hinzufügen.

Wechseln Sie mit „Fenster > Arbeitsbereiche > Grafiken“ zum Arbeitsbereich „Grafiken“.

Im Bedienfeld „Essential Graphics“ auf der rechten Seite können Sie vordefinierte Grafikvorlagen durchsuchen und bearbeiten oder eigene erstellen.

Klicken Sie oben auf der Registerkarte „Durchsuchen“ auf „Adobe Stock“, und geben Sie das Stichwort „Titel“ ein. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Frei“, um die Suche auf kostenlose Vorlagen in Adobe Stock zu beschränken.

Wenn Sie einen Titel gefunden haben, der Ihnen gefällt, klicken Sie rechts unterhalb auf das Wolkensymbol, um den Titel zu lizenzieren (kostenlos, falls Sie nach Gratis-Vorlagen gesucht haben) und in das Projekt herunterzuladen.

Wechseln Sie im Bedienfeld „Essential Graphics“ zur Registerkarte „Bearbeiten“, und geben Sie den gewünschten Titeltext ein.

video-backgrounds-step4_900x506

Für Web exportieren.

Wählen Sie „Datei > Exportieren > Medien“, um die Sequenz für den Export vorzubereiten.

Im Fenster „Exporteinstellungen“ wählen Sie als Format „H.264“ und als Vorgabe „Vimeo 1080p Full-HD“ oder „YouTube 1080p Full-HD“.

Klicken Sie auf den Text neben „Ausgabename“, und geben Sie den Speicherort für das Video an.

video-backgrounds-step5_900x506

Das Ergebnis.

Fügen Sie das Video zu Ihrer Website hinzu. Durch das Video im Hintergrund wirkt Ihre Site dynamisch und ansprechend. Dabei mussten Sie für die Produktion des Videos keine Kosten aufbringen.

video-backgrounds-step6_900x506

Für Ihr nächstes Projekt könnte es sich lohnen, auch in dieser kuratierten Sammlung von Adobe Stock nach geeigneten Elementen zu suchen.

09/16/2019
War diese Seite hilfreich?