Hinweis:

Dieses Problem wurde am 4. Oktober 2012 behoben. Weitere Details finden Sie in diesem Sicherheitshinweis.

Adobe untersuchte die unzulässige Verwendung von Adobe-Zertifikaten zur Code-Signierung unter Windows. Wir haben die betroffenen Zertifikate am 4. Oktober 2012 für Software, die mit Code nach dem 10. Juli 2012 signiert wurde, widerrufen. Kunden werden während dieses Prozesses nichts Besonderes bemerken.

Ist Ihre Adobe-Software deswegen anfällig? Nein. Dieses Problem hat keine Auswirkungen auf die Sicherheit der legitimen Software von Adobe. Gibt es andere Sicherheitsrisiken? Wir haben Grund anzunehmen, dass dieses Problem kein allgemeines Sicherheitsrisiko darstellt.

Die Rücknahme des Zertifikats wirkt sich auf die Windows-Plattform und drei Adobe AIR-Anwendungen* unter Windows und Mac OS aus. Die Rücknahme wirkt sich nicht auf andere Adobe-Software für Mac OS oder andere Plattformen aus.

Adobe gibt Updates für alle betroffenen Produkte heraus, sodass allen Kunden Software bereitgestellt wird, die mit einem neuen digitalen Zertifikat signiert wurde.

Weitere Informationen finden Sie in den häufig gestellten Fragen oder stellen Sie ein Frage.

Muss ich meine Software aktualisieren?

Wenn Sie vor dem 10. Juli 2012 keine Adobe Software und keine Updates installiert haben, müssen Sie nichts tun.

Wenn Sie Adobe-Software unter Windows* verwenden, klicken Sie auf einen der folgenden Links, um festzustellen, ob Sie Ihre Software aktualisieren müssen:

Ich verwende Flash Player.

Ich verwende Acrobat oder Adobe Reader.

Ich verwende andere Desktop-Produkte von Adobe.

Ich verwende Adobe-Produkte für Unternehmen.

Ich verwalte Adobe-Anwendungen als IT-Administrator.

Ich verwende Flash Player.

Rufen Sie die Flash Player-Hilfeseite auf und stellen Sie sicher, dass die neueste Version installiert ist.

Ich verwende Acrobat oder Adobe Reader.

Sie müssen nichts unternehmen. Wir empfehlen jedoch allen Endbenutzern, ihre Software zu aktualisieren. Laden Sie die neueste Version herunter.

Ich verwende andere Desktop-Produkte von Adobe.

Wenn Sie Adobe-Software unter Windows* verwenden, folgen Sie einfach diesen Richtlinien.

Hinweis: Die Installation dieser Updates dauert normalerweise nur Minuten. Es handelt sich nicht um vollständige Produkte.

Ich verwende Adobe-Produkte für Unternehmen.

Wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator. Wenn Sie der Administrator sind, überprüfen Sie die Liste von Produkten für Unternehmen mit Updates und lesen Sie anschließend die Richtlinie für IT-Administratoren.

Ich verwalte Adobe-Anwendungen als IT-Administrator.

Überprüfen Sie die Liste der zu aktualisierenden Produkte für Unternehmen und lesen Sie dann die Richtlinie für IT-Administratoren.

Desktop-Produkte mit Updates

Die nachfolgende Tabelle führt Produkte mit aktualisierten Sicherheitszertifikaten auf. Wenn Ihr Produkt hier nicht aufgeführt ist, müssen Sie nichts unternehmen.

Um aktualisierte Zertifikate zu erhalten, wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Wählen Sie in Ihrer Software für CS6 und Creative Cloud „Hilfe“ > „Update“. Wenn Sie ein Creative Cloud-Abonnent sind, erhalten Sie Updates mit Produktfunktionen, die nicht in normalen Produkt-Updates auf Adobe.com verfügbar sind.
  • Verwenden Sie das Adobe-Tool für Kundenreaktionen für Windows Laden Sie das _deAdobe-Tool für Kundenreaktionen für Windows herunter. Das Tool bestimmt, welche Produkte über aktualisierte Zertifikate verfügen und stellt Links für die Installation bereit (nicht verfügbar für Creative Cloud). Wenn Sie ein Systemadministrator sind, laden Sie die Enterprise-Version herunter und installieren Sie diese.
  • Updates von Adobe.com herunterladen Wenn Sie Produkte selbst aktualisieren möchten, verwenden Sie die nachfolgende Liste.
Produkte mit aktualisierten Zertifikaten (Nur Windows nur, sofern nicht anders angegeben.)
Klicken Sie auf den Link, um das Update aufzurufen.
Photoshop CS6
Flash Player 
Acrobat.com-Dienste für Windows und Mac OS
SendNow Desktop AIR-Anwendungen
Adobe Application Manager
Audition CS 6
Adobe Bridge: 64 Bit | 32 Bit
ColdFusion 10** (Windows, Mac OS und Linux)
Adobe empfiehlt allen ColdFusion 10-Benutzern, das Update zu installieren.
Configurator 3.1 (Labs)
Contribute 6.5
Kontaktieren Sie den Spport, um eine kostenlose Ersatz-DVD anzufordern.
Creative Suite Cleaner Tool
Digital Publishing Suite - Installieren Sie diese Updates, wenn R22 oder R23 installiert ist:
 DPS Desktop-Werkzeuge für InDesign CS6
-Folio Builder-Bedienfeld für InDesign CS5.5, CS5.0
-Folio Producer-Werkzeuge für InDesign CS5.5, CS5.0
Dreamweaver CS6 - nur für Version 12.0.1 (ZIP)
Wenn Sie ein Creative Cloud-Teilnehmer sind, wählen Sie in Ihrer Software „Hilfe“ > „Update“.
Drive 4
Encore CS 6
Adobe Extension Manager CS6 (ZIP)
Flash Media Server: Win (EXE) | UNIX (TAR)
Flash Professional CS6 (ZIP)
Flash Professional CS6 / Toolkit für CreateJS
Illustrator CS6 – ist nur für Versionen 16.0.0 & 16.0.1 erforderlich. 64 Bit | 32 Bit
Wenn Sie ein Creative Cloud-Teilnehmer sind, wählen Sie in Ihrer Software „Hilfe“ > „Update“.
Adobe Media Encoder CS6: 64 Bit | 32 Bit
Adobe Muse: Starten Sie Muse, um das Update zu erhalten.
Adobe Premiere Pro CS6
Prelude CS6
Presenter 8
Oder starten Sie Adobe Presenter und wählen Sie „Hilfe“ > „Update“.**
Shockwave Player
SpeedGrade CS6
Adobe Story-Desktop-Anwendung für Windows und Mac OS: Starten Sie die Desktopanwendung, um das Update zu erhalten.

** Kunden von Presenter 8 und ColdFusion 10 können entweder das Update herunterladen oder beim Support kostenlos eine neue DVD anfordern.

Produkte für Unternehmen, für die Updates vorhanden sind

Updates für Desktop-Produkte finden Sie in der obigen Tabelle oder laden Sie das Adobe-Tool für Kundenreaktionen für Windows herunter und installieren Sie es. Das Tool bestimmt, welche Produkte über aktualisierte Zertifikate verfügen und stellt Links für die Installation bereit. (Nicht verfügbar für Creative Cloud.) Außerdem finden Sie Updates auf der Licensing-Website (LWS).

Bei Digital Marketing-Produktupdates gehen Sie zu Ihrem Digital Marketing-Konto.

Weitere Informationen finden Sie unter Anleitung für IT-Administratoren Anweisungen zum Aktualisieren folgender Produkte für Unternehmen:

  • Adobe Application Manager (Enterprise Edition) (AAMEE)
  • Adobe Update Server Setup Tool (AUSST)
  • Remote Update Manager (RUM)
  • Flash Player und Reader
  • Flash Media Server 4.5.3
  • ColdFusion 10
  • Report Builder (Digital Marketing Suite)
  • SiteCatalyst Real-Time Dashboard (Digital Marketing Suite)
  • Adobe Provisioning Toolkit Enterprise Edition (APTEE)

* Adobe Muse und Adobe Story-AIR-Anwendungen sowie Acrobat.com-Desktopdienste

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™ und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie