In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Problembehebung durchführen, wenn Sie keine E-Mail in Bezug auf Abonnements erhalten haben.

Vorbereitungsmaßnahmen: Welche Kontoseite wird angezeigt?

icon

Wir haben uns gekümmert!

Wir arbeiten hart daran, Ihre Erfahrung zu verbessern.Wir wechseln zu einer neu gestalteten Kontoseite . So stellen wir den richtigen Inhalt für Sie bereit, zuerst müssen Sie herausfinden, welche Kontoseite Sie haben.


  1. Melden Sie sich bei Ihrem Adobe-Konto an (verwenden Sie die E-Mail-Adresse, die Sie angegeben haben, als Sie Ihr Konto eingerichtet haben).

  2. Klicken Sie auf die Seite unten, die Ihrer Kontoseite entspricht, und Sie finden die richtigen Anweisungen.

Hinweis:

Der folgende Inhalt bezieht sich auf die Regionen NA, APAC und EMEA.

Adobe sendet E-Mails in folgenden Fällen:

  • Sie geben an, dass Sie Ihr Adobe-Mitgliedskennwort per E-Mail erhalten möchten.
  • Sie kaufen im Adobe Store oder einem anderen Adobe eCommerce-System ein.
  • Sie stellen eine Anfrage im Support-Portal von Adobe.
  • Sie konvertieren eine PDF-Datei mithilfe der Funktion „Adobe PDF-Dateien online erstellen“.
  • Ein gehosteter Dienst auf Adobe.com erfordert die Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse.
  • Erinnerungen für die automatische Verlängerung.*

* E-Mails werden 30 Tage vor dem Ablauf Ihres Abonnements gesendet oder wenn eine neue Rechnung für Ihre Abonnementzahlungen erstellt wird.

Vor der Fehlerbehebung sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Ihr Adobe-Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft ist, damit Sie E-Mails erhalten können. Um die verknüpfte E-Mail-Adresse zu validieren, lesen Sie Fehlerbehebung für das Adobe ID-Konto und die Anmeldung und Verwalten des Kontos für Ihre Adobe ID

Tipps zur Fehlerbehebung

Verwenden Sie die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung, um Fehler in Bezug auf das Nichterhalten von E-Mails von Adobe zu beheben.

Postfacheinstellungen

Überprüfen Sie die Massen-E-Mail-/Junk-E-Mail-Ordner

Überprüfen Sie, ob sich die E-Mail von Adobe im Junk- oder Bulk-Ordner befindet. Dieser Ordner wurde möglicherweise von Ihrem E-Mail-Administrator oder Ihrem E-Mail-Programm bereits eingerichtet, und E-Mails werden eventuell ohne Ihr Wissen über Filter dorthin geleitet.

Achten Sie auf die folgenden E-Mail-Adressen von Adobe:

Mail-IDs

Mail-IDs Mail-IDs

AGSW1@ADOBE.COM

AccountAbuse@adobe.com

Audit@adobe.com

Escalations@adobe.com

Ops@adobe.com

Playground@adobe.com

Trial@adobe.com

Vetting@adobe.com

abuse@adobe.com

admin@adobe.com

adobeauthorizations@adobe.com

adobeauthorizations@adobe.net

adobecare@adobe.net

adobeconnect_trials@adobe.com

adobeconnect_trials@adobe.net

support_noreply@adobe.net

syndication@adobe.com

technologypartners@adobe.com

support_noreply@adobe.com

adobeinfo@adobe.com

adobeupd@adobe.com

adobeupd@adobe.net

assist@adobe.com

auto@adobe.com

caonguye@adobe.com

ccproductupdates@adobe.com

connectadmin@acrobat.com

creativesdk@adobe.net

custsupp@adobe.com

directordownload@adobe.com

directordownload@adobe.net

eng@adobe.comfps @adobe.com

hendrix@adobe.com

message@adobe.com

technologypartners@adobe.net 

trainingpartners@adobe.com

support@adobe.net

message@adobe.net

noreply@acrobat.com

noreply@adobe.com

noreply@adobe.net

noreply@adobecslive.com

noreply@adobestandout.com

noreply@creativecloud.com

noreply@photoshop.com

noreply_adobestory@adobe.com

noreplycseb@adobe.com

partners@adobe.com

partners@adobe.net

reply@adobe.com

reply@adobe.net

storemanager@adobe.com

storemanager@adobe.net

suppnr@adobe.com

support@adobe.com

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu Spam- bzw. Junk-E-Mail-Ordnern erhalten Sie von Ihrem E-Mail-Administrator oder in den Hilfedateien Ihres E-Mail-Programms.

Schalten Sie die Spam-Filter aus

Das E-Mail-System von Adobe funktioniert mit einigen Antispam-Programmen nicht, z. B. wenn unerwünschte E-Mails mithilfe von automatischen Antworten und Verifizierungsmethoden blockiert werden. Deaktivieren Sie vorübergehend diese Software, bis Sie die E-Mail erhalten haben.

Wenn Ihre Organisation eine Spam-Appliance oder eine -Anwendung verwendet, stellen Sie sicher, dass die Konfiguration E-Mails von Adobe und Amazon Web Services zulässt.

Hinweis:

Wenn eine E-Mail von Adobe als Spam markiert wird, werden bei vielen E-Mail-Servern alle zukünftigen E-Mails von Adobe automatisch in Ihren Spam-Ordner geleitet.

Fügen Sie die E-Mail-Domain von Adobe.com in Ihr Adressbuch ein

Wenn die Adobe.com-Domäne in Ihrem Adressbuch enthalten ist, können Sie E-Mails von Adobe erhalten.

Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Sicherheitseinstellungen.

Es kann vorkommen, dass Nachrichten von Adobe blockiert werden, wenn Sie als Sicherheitseinstellung für E-Mail „Hoch“ gewählt haben. Ändern Sie die Einstellung auf „Mittel“ oder „Mittel-Hoch“.

Sprechen Sie mit Ihrem E-Mail-Administrator

Wenn Sie eine E-Mail von Adobe nicht erhalten haben, fragen Sie Ihren E-Mail-Administrator, ob auf Ihrem Server genügend Speicherplatz vorhanden ist. Dieser könnte aufgebraucht sein. Eventuell muss Ihr E-Mail-Administrator auch den E-Mail-Server von Adobe mit einer der folgenden IP-Adressen und Subnetze zur Positivliste Ihres Unternehmens hinzufügen:

  • 64.18.0.0/20
  • 207.126.144.0/20
  • 207.171.162.174
  • 216.104.214.90
  • 216.104.212.91
  • 216.104.212.92
  • 216.104.212.93
  • 216.104.212.94
  • 216.104.212.104
  • 216.104.212.105
  • 54.240.14.29
  • 54.240.14.30
  • 54.240.27.170
  • 54.240.27.171

 

Geben Sie eine andere E-Mail-Adresse ein.

Ändern Sie Ihre E-Mail-Adresse oder klicken Sie auf Ändern, um die E-Mail-Adresse auf der Seite „Kontoinformationen bearbeiten“ zu ändern. Weitere Informationen zum Ändern Ihrer E-Mail-Adresse finden Sie unter Geben Sie eine andere E-Mail-Adresse ein.

Verifizieren Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können folgendermaßen überprüfen, ob Adobe Ihre korrekte E-Mail-Adresse vorliegt:

  1. SchildZollum inIhr Adobe-Konto. Information über das Zugreifen auf Ihr verlängertes Abonnementkonto finden Sie unter Verlängern einer Mitgliedschaft. Weitere Informationen zu Ihrem aktuellen Konto finden Sie unter Verwalten Ihrer aktuelle Mitgliedschaft. 

    Adobe-Konto
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Konto“. Information zum Wiederherstellen Ihrer Kontodetails, zum Zurücksetzen und Wiederherstellen Ihres Kennwort, Verknüpfen Ihrer E-Mail-ID mit Ihrem Konto finden Sie unter Fehlerbehebung Ihrer Adobe-Konto-Probleme.

    Registerkarte „Kontoeinstellungen“
  3. Überprüfen Sie unter „Adobe ID“, ob Ihre E-Mail-Adresse richtig ist. Ist sie falsch, können Sie sie bearbeiten oder eine alternative Adresse angeben. Wenn Ihre neue E-Mail-Adresse nicht bestätigt wird, oder wenn Adobe versucht hat, eine falsche -E-Mail-ID anstelle der aktuellen ID zu verifizieren, finden Sie weitere Informationen unter Auf E-Mail kann nicht zugegriffen werden.

    Weitere Informationen dazu, wie Sie eine Adobe-ID erstellen können, finden Sie unter Adobe-Konto verwalten.

Kontaktieren Sie Adobe Support

Wenn Sie weiterhin keine E-Mails erhalten, kontaktieren Sie den Kundendienst , um zu überprüfen, ob Ihre E-Mail-Adresse richtig in der Adobe-Datenbank aufgelistet ist.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie