Fehler bei der Überprüfung auf Adobe-Originalsoftware

Die folgende Warnung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, Adobe Application Manager (AAM) von der Festplatte aus zu starten:

"Fehler bei der Überprüfung auf Adobe-Originalsoftware. Das Produkt, das Sie zu installieren versuchen, ist keine Adobe-Originalsoftware und scheint nicht lizenziert zu sein."

Lösung 1

Wenn Sie ein Creative Cloud-Abonnement haben und Windows 7 oder höher verwenden und diese Nachricht bei der Installation von CS6-Produkten angezeigt wird, laden Sie das Produkt vom Creative Cloud-Downloadcenter herunter. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von früheren Versionen von Apps.

Wenn Sie kein Creative Cloud-Abonnement haben oder ein älteres Betriebssystem als oben aufgeführt ist, verwenden, laden Sie den AAM-Patch herunter und installieren Sie ihn.

Lösung 2

Starten Sie die Creative Cloud-Applikation auf Ihrem Computer. Wählen Sie Hilfe > Updates. Dadurch wird AAM aktualisiert und alle anderen ausgewählten Updates werden installiert.

Lösung 3

Befolgen Sie die Anweisungen unter Adobe Creative Suite 6-Anwendungen herunterladen.

Weitere Informationen

Es ist eine Zertifikatssperre am 4. Oktober 2012. Jetzt wird der Adobe Application Manager aktualisiert, wenn Sie eine neue App von creative.adobe.com herunterladen oder eine CS6-Anwendung starten und wählen Sie Hilfe > Updates. Aber wenn Sie Adobe Application Manager von der Festplatte herunterladen, schlägt das Self-Update fehl.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie