Hohe CPU-Auslastung aufgrund CEPHtmlEngine

Einige Benutzer stellen möglicherweise zu hohe CPU-Auslastung fest, nachdem sie Adobe-Produkte gestartet haben. Eine hohe CPU-Auslastung kann eine langsame Cursorbewegung, Leistungsverzögerung oder sogar längere Ladezeiten in Anwendungen verursachen.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass der CEPHtmlEngine-Helper-Prozess eine zu hohe CPU-Auslastung verursacht, probieren Sie die folgenden Lösungen aus:

Lösung 1: Löschen Sie den Ordner mit den Plug-In-Erweiterungen, die eine hohe CPU-Auslastung verursachen

  1. Öffnen Sie Aktivitätsanzeige.

  2. Suchen Sie auf der Registerkarte „Prozess“ nach dem CEPHtmlEngine-Prozess, der eine hohe CPU-Auslastung verursacht.

  3. Wählen Sie den Prozess aus und doppelklicken Sie auf ihn. 

  4. Wählen Sie die Registerkarte Offene Dateien und Ports .

  5. Suchen Sie in den Protokollen nach dem Namen des Plug-ins.

    Das Plug-in für die Adobe Illustrator-Anwendung kann zum Beispiel so aussehen: ~/com.adobe.illustrator.OnBoarding.log.

  6. Navigieren Sie zum Ordner „Erweiterungen“, der sich unter ~/Library/Application Support/Adobe/CEP/extensions oder ${PP}/CEP/extensions befindet.

    Ordner „Erweiterungen“

  7. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Datei.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und wählen Sie dann In den Papierkorb

  8. Starten Sie den Computer neu.

Wenn das Problem behoben ist, melden Sie es dem Erweiterungsentwickler , um sicherzustellen, dass es in zukünftigen Versionen behoben ist.

  1. Öffnen Sie Task-Manager.

  2. Navigieren Sie zur Registerkarte Details auf der linken Seite.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die oberste Spalte. Wählen Sie die Option Spalte auswählen.

  4. Aktivieren Sie die Option Befehlszeile und wählen Sie dann Ok.

    Befehlszeile

  5. Suchen Sie nach dem CEPHtmlEngine-Prozess, der eine hohe CPU-Auslastung verursacht.

  6. Wählen Sie ctrl+c auf Ihrer Tastatur, um die entsprechenden Protokolle aus der Spalte Befehlszeile zu kopieren.

    Windows Task-Manager

    Fügen Sie sie in einen Editor ein.

  7. Suchen Sie in den Protokollen nach dem Namen des Plug-ins.

    Das Plug-in für die Adobe Illustrator-Applikation kann z. B. wie folgt aussehen:

    ..\com.adobe.illustrator.OnBoarding.log.

  8. Navigieren Sie zum Ordner „Erweiterungen“, der sich unter C:\Program Files(x86)\Common Files\Adobe\CEP\extensions oder %AppData%\Roaming\Adobe\CEP\extensions oder ${PP}\CEP\extensionsbefindet.

    Windows-Erweiterungsordner

  9. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Datei.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und wählen Sie dann Löschen.

  10. Starten Sie den Computer neu.

Wenn das Problem behoben ist, melden Sie es dem Erweiterungsentwickler , um sicherzustellen, dass es in zukünftigen Versionen behoben ist.

Lösung 2: Überprüfen Sie den Protokolldateiordner

Dieses Problem kann auftreten, wenn Produkte nicht auf einen Protokolldateiordner zugreifen oder in ihn schreiben können. Überprüfen Sie den Ordner, der im Folgenden aufgeführt wird, um sicherzustellen, dass er vorhanden ist und das aktuelle Benutzerkonto Schreibberechtigungen aufweist, um den Inhalt zu ändern.

macOS

  • Greifen Sie auf ~/Library/Logs/CSXS mit dem Befehl „Gehe zu Ordner“ zu.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Ordner vorhanden ist und Sie Schreibberechtigungen dafür haben.

Windows

  • Rufen Sie %temp% über das Suchfeld im Startmenü oder über den Befehl Ausführen auf.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Ordner vorhanden ist und Sie Schreibberechtigungen dafür haben.  

Lösung 3: Ändern Sie den Ordnerinhalt

  1. Schließen Sie alle geöffneten Adobe-Produkte wie Photoshop, Illustrator, Dreamweaver oder InDesign.

  2. Verschieben Sie den Inhalt aus dem unten aufgeführten Ordner an einen anderen Ort als Backup (in einen Ordner auf Ihrem Desktop beispielsweise). Weitere Informationen finden Sie unter dem nachstehenden Pfad für den Ordnerspeicherort nach Produkt.

    Hinweis:

    Sie müssen die ausführbare Datei des Produkts direkt auswählen und Strg+Klick verwenden, um den Befehl „Paketinhalt anzeigen“ zu verwenden, um auf die Produktordner zuzugreifen, die unten aufgelistet sind.

    macOS

    • Photoshop: /Applications/Adobe Photoshop CC 2015/Adobe Photoshop CC 2015.app/Contents/Required/CEP/extensions/com.adobe.DesignLibraryPanel.html/
    • Illustrator: /Applications/Adobe Illustrator CC 2015/Adobe Illustrator CC 2015.app/Contents/Required/CEP/extensions/com.adobe.DesignLibraries.angular/
    • InDesign: /Applications/Adobe InDesign CC 2015/Resources/CEP/extensions/com.adobe.DesignLibraries.angular/
    • Dreamweaver: /Applications/Adobe Dreamweaver/CC 2015/configuration/CEP/extensions/

    Windows

    • Photoshop: C:\Programme\Adobe\Adobe Photoshop CC 2015\Required\CEP\extensions\com.adobe.DesignLibraryPanel.html
    • Illustrator: C:\Programme\Adobe\Adobe Illustrator CC 2015\CEP\extensions\com.adobe.DesignLibraries.angular
    • InDesign: C:\Programme\Adobe\Adobe InDesign CC 2015\Resources\CEP\extensions\com.adobe.DesignLibraries.angular
    • Dreamweaver: C:\Programme\Adobe\Adobe Dreamweaver CC 2015\configuration\CEPExtensions\com.adobe.DesignLibraries.angular
    • Premiere Pro: C:\Programme\Adobe\Adobe Premiere Pro CC 2015\CEP\extensions\com.adobe.DesignLibraries.angular
       
    Hinweis:

    Wenn Sie während das Ziehens die Wahltaste gedrückt halten, können Sie eine Kopie des Ordnerinhalts erstellen.

  3. Löschen Sie den Inhalt des ursprünglichen Ordners, nachdem Sie eine Kopie erstellt haben.

  4. Laden Sie DL224.zip herunter und extrahieren Sie den Inhalt in den nachfolgend aufgeführten Ordner (derselbe Inhalt, den Sie im vorherigen Schritt gesichert und gelöscht haben).

    Hinweis:

    Wählen Sie die ausführbare Datei des Produkts direkt aus und klicken Sie mit Strg+Klick darauf, um mit dem Befehl Paketinhalt anzeigen auf die unten aufgeführten Produktverzeichnisse zuzugreifen.

    macOS

    • Photoshop: /Applications/Adobe Photoshop CC 2015/Adobe Photoshop CC 2015.app/Contents/Required/CEP/extensions/com.adobe.DesignLibraryPanel.html/
    • Illustrator: /Applications/Adobe Illustrator CC 2015/CEP/extensions/com.adobe.DesignLibraries.angular/
    • InDesign: /Applications/Adobe InDesign CC 2015/Resources/CEP/extensions/com.adobe.DesignLibraries.angular/
    • Dreamweaver: /Applications/Adobe Dreamweaver/CC 2015/configuration/CEP/extensions/

    Windows

    • Photoshop: C:\Programme\Adobe\Adobe Photoshop CC 2015\Required\CEP\extensions\com.adobe.DesignLibraryPanel.html
    • Illustrator: C:\Programme\Adobe\Adobe Illustrator CC 2015\CEP\extensions\com.adobe.DesignLibraries.angular
    • InDesign: C:\Programme\Adobe\Adobe InDesign CC 2015\Resources\CEP\extensions\com.adobe.DesignLibraries.angular
    • Dreamweaver: C:\Programme\Adobe\Adobe Dreamweaver CC 2015\configuration\CEPExtensions\com.adobe.DesignLibraries.angular
    • Premiere Pro: C:\Programme\Adobe\Adobe Premiere Pro CC 2015\CEP\extensions\com.adobe.DesignLibraries.angular
Hinweis:

Die Adobe-Techniker kennen das Problem und werden es in einem zukünftigen Update berücksichtigen.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden