Fehler aufgrund eines ungültigen Benutzernamens, Unternehmens oder einer ungültigen Seriennummer

Wenn Sie eine beliebige der im Rahmen von Adobe Production Studio installierten Anwendungen starten, wird folgender Fehler ausgegeben (sinngemäß):

„Personalisieren Sie Ihre Software: Ihr [Adobe application] Benutzername, Unternehmen oder Ihre Seriennummer fehlt oder ist ungültig. Die Anwendung kann nicht fortfahren und muss nun beendet werden.“

Anstatt einen Fehler zurückzugeben, könnte die Anwendung während der Startsequenz beendet werden. Es ist möglich, dass die Anwendung zuvor ohne Fehler gestartet oder erst kürzlich installiert wurde.

Lösung 1: Aktualisieren Sie Ihre VCOM-Software und wenden Sie den geeigneten Patch an

Wenn Sie VCOM Fix-It Utilities 6 oder VCOM SystemSuite 6 verwenden, aktualisieren Sie Ihre Software auf die neueste Version, bevor sie den geeigneten Patch von VCOM herunterladen.

Aktualisieren Sie Fix-It Utilities auf Version 6.0.3.4, bevor Sie den Patch anwenden. Den Patch finden Sie im Artikel Wie verhindere ich, dass das Registrierungsbereinigungsprogramm Fix-It meine Adobe-Registrierungseinstellungen entfernt? auf der VCOM-Website.

Aktualisieren Sie SystemSuite auf Version 6.0.3.6, bevor Sie den Patch anwenden. Den Patch finden Sie im Artikel Wie verhindere ich, dass das Registrierungsbereinigungsprogramm meine Adobe-Registrierungseinstellungen entfernt? auf der VCOM-Website.

Lösung 2: Verwenden Sie die Schlüsselschutzfunktion in VCOM Fix-It Utilities 5/6 oder VCOM SystemSuite 5/6

Wenn Sie VCOM Fix-It Utilities 5 oder VCOM SystemSuite 5 verwenden, geben Sie den Serialisierungsschlüssel als einen geschützten Registrierungsschlüssel in das Dienstprogramm Registry Fixer ein. Entfernen Sie dann die Anwendung und installieren Sie sie erneut.

  1. Führen Sie Registry Fixer aus und suchen Sie den geeigneten Schlüssel für Ihre Anwendung in den grünen Einträgen:

    After Effects 7.0

    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Adobe After Effects 7.0
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{DD362256-A7A2-4524-9457-213DDC2AFC2A}
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{EC1963C6-8EA9-40DF-8CD7-F63E174FCAEC}

    Audition 2.0

    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Adobe Audition 2.0
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{01CEC7E5-70FD-4D06-8FAD-BF21DF0CC6DC}
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{998AD896-5B25-466D-8D56-CC0CC9228A68}

    Encore DVD 2.0

    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Adobe Encore DVD 2.0
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{2ECE7ECE-D15B-4999-8B8D-01C998F489D5}
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{F6F6C08A-ED6F-4968-8292-A08E9F02584F}

    Illustrator CS2

    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Adobe Illustrator CS2
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Adobe SVG Viewer
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{B2F5D08C-7E79-4FCD-AAF4-57AD35FF0601}

    Photoshop CS2

    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Adobe Photoshop CS2 - {236BB7C4-4419-42FD-0409-1E257A25E34D}
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{236BB7C4-4419-42FD-0409-1E257A25E34D}
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{2A780209-2A41-4C75-932A-F6F0390D430A}

    Adobe Premiere Pro 2.0

    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Adobe Premiere Pro 2.0
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{57922B53-02D4-4DFC-AC24-A3519DC1F49A}
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{FA17A726-B229-4116-B793-A2AB1A4EAE2E}
  2. Legen Sie diesen Schlüssel als geschützten Schlüssel fest.

  3. Entfernen Sie die Anwendung und installieren Sie sie anschließend erneut.

    Wenn diese Lösung das Problem nicht löst, deaktivieren Sie die VCOM-Software und setzen Sie sich mit VCOM (www.v-com.com) in Verbindung.

Lösung 3: Entfernen Sie die Anwendung, installieren Sie sie anschließend erneut und füllen Sie dabei alle Kundeninformationsfelder aus

  1. Entfernen Sie die Anwendung mit dem Dienstprogramm „Software“ von Windows zum Hinzufügen bzw. Entfernen von Programmen.

  2. Installieren Sie die Anwendung neu. Stellen Sie sicher, dass Sie im Bildschirm „Kundeninformationen“ in alle Felder Daten eingeben, insbesondere in denjenigen für den Benutzernamen, das Unternehmen und die Seriennummer.

Lösung 4: Deaktivieren Sie Dienstprogramme, die die Windows-Registrierung bereinigen

Deaktivieren Sie alle Dienstprogramme, die die Windows-Registrierung bereinigen, auch Anwendungen, die solche Dienstprogramme enthalten. Entfernen Sie dann die Anwendung und installieren Sie sie erneut.

Wenn die Deaktivierung dieser Dienstprogramme das Problem nicht behebt, entfernen Sie die Dienstprogramme aus dem System.

Weitere Informationen

Adobe-Anwendungen starten nicht, wenn VCOM Fix-It Utilities 5 oder VCOM SystemSuite 5 bei der Bereinigung der Windows-Registrierung die Serialisierungsschlüssel dieser Anwendungen entfernt.

Die Schlüsselschutzfunktion verhindert, dass Registry Fixer beim Bereinigen der Registrierung diese Schlüssel löscht.

Eine Neuinstallation der Anwendung ersetzt die gelöschten Serialisierungsdaten in der Windows-Registrierung.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie