Hier finden Sie Lösungen für Fehler beim Starten von Adobe XD auf einem Windows-Computer.

Fehler

Beim Versuch, Adobe XD auf einem Windows-Computer zu starten, wird eine Fehlermeldung angezeigt, und der XD-Start schlägt fehl.

app-blocked-admin-xd

Hauptursache

Der Fehler wird verursacht , wenn der Systemadministrator blockiert Windows-App (UWP) mit einer AppLocker oder Gruppenrichtlinien auf Domänenebene.

Lösung

Gruppenrichtlinien bearbeiten

Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Aspekte der Gruppenrichtlinie auf einem Windows-Computer ändern:

  • Richtlinienname: Blockieren Sie den Start von Windows Store-Apps mit Windows Runtime-API-Zugriff von gehosteten Inhalten.
  • Status: Nicht konfiguriert.
  • Speicherort: Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor > Computerkonfiguration > Windows-Komponenten > App Runtime.

Starten Sie den Rechner nach den Änderungen neu.

Hinweis:

Wenn der Computer vom IT-Team eines Unternehmens verwaltet wird, überschreiben die Gruppenrichtlinien auf Organisationsdomänenebene möglicherweise lokale Gruppenrichtlinien. Wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator, um die Gruppenrichtlinie wie oben beschrieben zu ändern.

AppLocker-Regel bearbeiten

Aufgrund von Sicherheitsrichtlinien blockieren einige Organisationen Anwendungen mithilfe der Applocker-Regeln.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu überprüfen, ob eine Regel vorhanden ist:

  • Öffnen Sie secpol.msc im Fenster Ausführen.
  • Navigieren Sie zu Sicherheitseinstellungen > Richtlinien zur Anwendungssteuerung > AppLocker > Regeln für gepackte Apps.
  • Prüfen Sie, ob die Liste die Option Eintrag verweigern enthält.
  • Wenn ja, ändern Sie ihn in Zulassen und starten Sie den Computer neu.

Hinweis:

Wenn der Computer vom IT-Team eines Unternehmens verwaltet wird, haben Sie möglicherweise keinen Zugriff zum Bearbeiten dieser Regel. Wenden Sie sich an den IT-Administrator, um die Regel zu ändern.  Stellen Sie sicher, dass Sie von Ihrem IT-Administrator die Genehmigung einholen, bevor Sie die Gruppenrichtlinien oder die AppLocker-Regel in einer von einer Organisation verwalteten Maschine ändern.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie