Sie können ein Dokument signieren, um dessen Inhalt zu bestätigen oder es zu genehmigen. Je nach Verwendungszweck können Sie unterschiedliche Signaturtypen verwenden.

Eine PDF-Datei mit Ihrer Signatur versehen

Zum Signieren eines PDF-Dokuments können Sie Ihre Unterschrift eingeben, zeichnen oder ein Bild Ihrer handschriftlichen Unterschrift einfügen. Sie können auch Text wie Ihren Namen, den Namen Ihres Unternehmens, Ihren Titel oder das Datum hinzufügen. Signatur und Text sind im fertigen PDF-Dokument fester Bestandteil des Dokuments.

Weitere Informationen zum Einrichten einer digitalen ID für zertifikatbasierte Signaturen finden Sie unter Digitale IDs.

Hinweis:

Schließen Sie die Bearbeitung des Dokuments ab, bevor Sie es signieren. Nach dem Signieren des Dokuments vorgenommene Änderungen können dazu führen, dass die Signatur ungültig wird.

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei in Acrobat.

  2. Klicken Sie auf Ausfüllen und Unterschreiben.

    Fenster „Ausfüllen und Unterschreiben“

    Hinweis:

    Wenn Ausfüllen und Unterschreiben nicht in der Werkzeugleiste anzeigt wird, nehmen Sie eine Aktualisierung auf Acrobat XI vor. Klicken Sie in Acrobat auf das Menü Hilfe und wählen Sie dann Nach Updates suchen aus. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um alle verfügbaren Updates herunterzuladen und anzuwenden.

  3. Klicken Sie im Fenster Werkzeuge zum Ausfüllen und Unterschreiben auf Text hinzufügen , umTexte wie Ihren Namen, Ihr Unternehmen, einen Titel oder ein Datum hinzuzufügen. Klicken Sie im Dokument auf die Stelle, an der Sie den Text einfügen möchten, und beginnen Sie mit der Eingabe.

  4. Klicken Sie im Fenster Werkzeuge zum Ausfüllen und Unterschreiben auf Signatur platzieren.

    Wenn Sie mit Signatur platzieren zum ersten Mal ein Dokument signieren, öffnet diese Option ein Dialogfeld, über das Sie Ihre Signatur erstellen oder importieren können.

    Hinweis:

    Hinweis: Wenn Sie bereits über eine Signatur verfügen, können Sie einfach auf „Signatur platzieren“ klicken und den Vorgang bei Schritt 6 fortsetzen. Wenn Sie eine vorhandene Signatur ändern oder löschen möchten, klicken Sie auf die Pfeilschaltfläche neben „Signatur platzieren“ und wählen Sie dann „Gespeicherte Unterschrift ändern“ und „Gespeicherte Unterschrift löschen“ aus. 

  5. (Erste Signatur) Wählen Sie im Dialogfeld Signatur platzieren die Art der Signatur:

    Unterschriftsoption auswählen
    Zum Signieren können Sie Ihre Unterschrift eingeben, zeichnen, importieren, mit einer Webcam aufnehmen oder Sie können Ihr Dokument mit einem Zertifikat signieren. Acrobat verwendet diese Unterschrift für zukünftige PDF-Dokumente, die Sie unterschreiben.

    Unterschrift eintippen

    Geben Sie im Feld Geben Sie Ihren Namen ein Ihren Namen ein. Ihnen steht eine kleine Auswahl an Unterschriftsstilen zur Verfügung. Klicken Sie auf „Unterschriftenstil ändern“, um einen anderen Stil anzuzeigen. Klicken Sie auf Zustimmen, wenn Sie mit Ihrer Signatur zufrieden sind.

    Webcam verwenden

    Bei Auswahl der Option Webcam verwenden wird ein Videoframe geöffnet, in dem Sie Ihre Unterschrift mit der Webcam Ihres Systems aufnehmen können. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Unterschrift zum Unterschreiben eines PDF-Dokuments.

    Unterschrift zeichnen

    Zeichnen Sie Ihre Unterschrift im Feld Zeichnen Sie Ihre Unterschrift. Klicken Sie auf Zustimmen, wenn Sie mit Ihrer Signatur zufrieden sind.

    Bild verwenden

    Fügen Sie ein Bild Ihrer Unterschrift ein. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Unterschrift zum Unterschreiben eines PDF-Dokuments.

    Zertifikat verwenden

    Klicken Sie auf Weiter. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um zu bestimmen, wo die Signatur eingefügt werden soll, legen Sie ihr Erscheinungsbild fest und speichern Sie das signierte PDF-Dokument. (Die nachfolgenden Schritte 6 und 7 gelten nicht für Signaturen, die ein Zertifikat verwenden.)

  6. Klicken Sie im PDF-Dokument an die Stelle, an der die Signatur eingefügt werden soll.
  7. Zum Verschieben, Vergrößern, Verkleinern oder Drehen der Signatur führen Sie einen der im Folgenden beschriebenen Schritte aus.
    Unterschrift verschieben, Größe ändern oder drehen
    A. Bewegungszeiger B. Größenbestimmungszeiger C. Drehzeiger 

    Verschieben

    Positionieren Sie den Cursor auf der Signatur und ziehen Sie die Signatur mit gedrückter Maustaste an die gewünschte Position.

    Größe ändern

    Ziehen Sie einen Eckgriff, um die Größe zu ändern.

    Drehen

    Positionieren Sie den Cursor auf dem Drehgriff (Griff oben in der Mitte) und ziehen Sie ihn, sobald er die Form eines Kreispfeils annimmt, in die gewünschte Richtung, um die Signatur entsprechend zu drehen.

Weitere Informationen zu den Optionen für digitale Signaturen finden Sie unter Überprüfen digitaler Signaturen.

Signatur für das Signieren von PDF-Dokumenten aufzeichnen

Die Unterschrift für die Unterzeichnung eines PDF-Dokuments können Sie am Computer zeichnen oder mit einer Webcam aufnehmen.

Webcam verwenden

  1. Klicken Sie im Fenster Werkzeuge zum Ausfüllen und Unterschreiben auf Signatur platzieren.

  2. Wählen Sie Webcam verwenden aus. 

    Wählen Sie „Webcam verwenden“ aus.
    Der Videoframe zeigt die Live-Videoeinspielung Ihrer Systemkamera an.

  3. Unterschreiben Sie möglichst mit schwarzer Tinte auf einem sauberen, noch leeren weißen Blatt Papier und halten Sie die Unterschrift vor Ihre Webcam. Klicken Sie auf Webcam starten, um ein Bild Ihrer Unterschrift aufzunehmen.

    Hinweis:

    Achten Sie darauf, dass Ihre Unterschrift richtig an der blauen Linie im Videoanzeigerahmen ausgerichtet ist.

    Bild Ihrer Unterschrift mit einer Webcam aufnehmen
    Nehmen Sie Ihre Unterschrift auf und zeigen Sie sie an.

    Die Schärfe der Unterschrift lässt sich durch Variieren des Abstands vor der Kamera anpassen. Sobald die Unterschrift richtig an der blauen Linie ausgerichtet ist, wird sie automatisch erfasst.

  4. Zeigen Sie eine Vorschau der erfassten Unterschrift an. Wenn Sie mit Ihrer Unterschrift zufrieden sind, klicken Sie auf Zustimmen.

Bild verwenden

  1. Setzen Sie Ihre Unterschrift mit schwarzer Tinte auf ein sauberes, leeres Blatt weißes Papier. Die Unterschrift sollte sich mittig auf dem Papier befinden, damit Sie beim Scannen oder Fotografieren nicht die Papierränder aufzeichnen.

  2. Fotografieren oder scannen Sie die Unterschrift. Achten Sie beim Fotografieren darauf, dass das Blatt gut ausgeleuchtet ist und keine Schatten auf die Unterschrift fallen.

  3. Übertragen Sie das Foto bzw. das Scanbild auf Ihren Computer. Acrobat akzeptiert JPG-, PNG-, GIF-, BMP-, TIFF- und PDF-Dateien. Notieren Sie sich den Speicherort der Datei, damit Sie die Datei finden, wenn Sie PDF-Dateien signieren.

    Das Bild muss nicht beschnitten werden. Wenn es sauber und ohne Schatten oder Streifen erstellt wurde, importiert Acrobat nur die Signatur.

  4. Wählen Sie in Acrobat im Fenster Werkzeuge zum Ausfüllen und Unterschreiben die Option Signatur platzieren aus.

  5. Wählen Sie Bild verwenden aus. Suchen Sie die Datei mit Ihrer Signatur, wählen Sie sie aus und klicken Sie dann auf Akzeptieren.

    Unterschriftsdatei auswählen
    Verwenden Sie die von Ihnen erstellte Bilddatei mit Ihrer Unterschrift.

Signierte PDF-Dokumente faxen oder per E-Mail senden

Mit dem Dienst Adobe Sign können Sie signierte Dokumente per Fax oder E-Mail senden. Adobe Sign speichert eine Kopie in Ihrem Onlinekonto, sodass Sie später ganz einfach darauf zugreifen können. Sie können sich mit Ihrer Adobe ID bei Adobe Sign anmelden oder ein Konto erstellen.

  1. Wenn das Dokument fertig ist, klicken Sie auf Signaturen senden oder erfassen im Fenster Ausfüllen und Unterschreiben.

  2. Klicken Sie auf Via E-Mail oder Fax senden.

  3. Wenn „Das signierte Dokument wird auf Adobe Sign hochgeladen …“ angezeigt wird, klicken Sie auf Fortfahren.

    Wenn Sie zum Anmelden aufgefordert werden, melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort an.

  4. Die Adobe Sign-Website wird nun in Ihrem Browser geöffnet. Füllen Sie dort die erforderlichen Felder aus und klicken Sie auf Zustellen.

  5. Befolgen Sie zur Registrierung und zum Senden des Dokuments die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Dokument nach dem Signieren sperren

Wenn Sie eine digitale ID zum Signieren oder Zertifizieren einer PDF-Datei verwenden, wird eine Option zum Sperren des Dokuments nach dem Signieren angezeigt.

Hinweis: Die Option „Signatur platzieren“ hilft Ihnen beim Erstellen einer reinen Signatur, sie ist keine digitale ID.

Informationen zum Zertifizieren oder Signieren einer PDF-Datei mit einer digitalen ID finden Sie unten im nächsten Abschnitt.

Eine PDF-Datei mithilfe einer digitalen ID signieren

Wenn Sie eine PDF-Datei mit einem hinzugefügten Signaturfeld erhalten, klicken Sie in das Feld. In Acrobat oder Reader wird dann Ihre standardmäßige digitale ID angezeigt, wenn sie bereits hinzugefügt wurde. Andernfalls wird eine Option zum Erstellen einer neuen digitalen ID angezeigt. Auch wenn kein Signaturfeld hinzugefügt wurde, können Sie das Werkzeug Signieren mit Zertifikat verwenden, um die PDF-Datei zu signieren. Führen Sie die Schritte unten aus.

So zertifizieren oder signieren Sie eine PDF-Datei mit einer digitalen ID:

  1. Klicken Sie auf Ausfüllen und Unterschreiben und dann auf Arbeiten mit Zertifikaten, um das Fenster zu erweitern.

    Arbeiten mit Zertifikaten
  2. Klicken Sie auf Signieren mit Zertifikat. Sie werden nun zum Zeichnen eines Rechtecks aufgefordert. Klicken Sie auf Neues Unterschriftsrechteck ziehen.

    Ein neues Signaturrechteck zeichnen
  3. Wechseln Sie zu der Stelle in der PDF-Datei, an der Sie die digitale ID oder Signatur platzieren möchten, ziehen Sie dann Ihre Maus und zeichnen Sie ein Rechteck, um die Signatur zu platzieren.

    Daraufhin wird das Dialogfeld „Dokument signieren“ angezeigt. Die standardmäßige ID oder Signatur wird im Drop-down-Menü Unterschreiben als ausgewählt. Wenn Sie eine andere ID auswählen möchten, klicken Sie auf das Drop-down-Menü und wählen Sie eine aus.

    Dokument mit Ihrer standardmäßigen digitalen ID signieren

    Hinweis: Wenn Sie eine neue digitale ID erstellen möchten, wählen Sie im Drop-down-Menü „Neue ID“ aus und befolgen Sie die unter Eigene digitale ID erstellen beschriebenen Schritte.

  4. Geben Sie im Feld Kennwort das Kennwort für die digitale ID ein.

  5. Wenn Sie das Dokument nach dem Signieren sperren möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dokument nach dem Signieren sperren.

    Vorsicht:

    Beachten Sie, dass das Dokument für die weitere Bearbeitung gesperrt ist. Dies ist hilfreich, wenn Sie die letzte oder die einzige Person sind, die das Dokument signiert. Wenn Sie nicht sicher sind, speichern Sie eine Kopie der PDF-Datei, bevor Sie diese Option auswählen und das Dokument signieren.

  6. Klicken Sie auf Signieren. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, das Dokument zu speichern. Wählen Sie einen anderen Namen aus, wenn Sie eine Kopie des Dokuments beibehalten möchten, und klicken Sie dann auf Speichern. Die Signatur wird im Dokument platziert.

    Dokument signiert

Kennwort der digitalen ID wiederherstellen oder zurücksetzen

Leider können Sie das Kennwort nicht wiederherstellen oder zurücksetzen, wenn Sie es vergessen haben. Wenn Sie die ID selbst erstellt haben, können Sie ein neues mit denselben Informationen erstellen, die Sie für die ID verwendet haben. Wenn Sie die ID von einer Zertifizierungsstelle erhalten haben, wenden Sie sich für Hilfe an die Zertifizierungsstelle.

Weitere Informationen finden Sie unter Digitale IDs.

PDF-Dateien erhalten, die von anderen mithilfe von Adobe Sign signiert wurden

Sie können Dokumente erhalten, die mit Adobe Sign von anderen signiert wurden. Adobe Sign ist ein Onlinedienst, mit dem Benutzer schnell Dokumente in einem Webbrowser signieren können, ohne dass eine digitale ID erforderlich ist. Der Dienst protokolliert den Gesamtprozess.

Der Adobe Sign-Dienst teilt den Unterzeichnern per E-Mail mit, dass Sie eine Signatur eines Dokuments von ihnen wünschen. Sie überprüfen und signieren das Dokument auf der sicheren Adobe Sign-Website. Nach der Signatur erhalten sowohl Sie als auch die Unterzeichner das signierte PDF-Dokument per E-Mail. Adobe Sign speichert das signierte Dokument zur weiteren Verwendung in Ihrem Konto. Weitere Informationen finden Sie unter https://acrobat.adobe.com/de/de/sign.html.

  1. Öffnen Sie das PDF-Dokument, das signiert werden soll.

  2. Öffnen Sie das Fenster Ausfüllen und Unterschreiben (klicken Sie auf der rechten Seite der Werkzeugleiste auf Ausfüllen und Unterschreiben).

  3. Klicken Sie auf Signaturen senden oder erfassen, um das Fenster zu öffnen.

  4. Klicken Sie auf Andere Person signieren lassen.

  5. Wenn die Meldung „Das Dokument wurde auf Adobe Sign hochgeladen“ angezeigt wird, klicken Sie auf Fortfahren, um fortzufahren.

    Wenn Sie zum Anmelden aufgefordert werden, melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort an.

  6. Wenn die Adobe Sign-Website in Ihrem Webbrowser geöffnet wird, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das PDF-Dokument zu senden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie