Erfahre, wie du mit Adobe Acrobat DC mehrere Dateien in einem PDF-Dokument zusammenführst. Du kannst mehrere PDF-Dokumente oder verschiedene Dateitypen kombinieren, darunter Tabellenblätter, Bilder und E-Mails.

Das Werkzeug „Dateien zusammenführen“ aufrufen.

Wähle das Werkzeug Dateien zusammenführen über den Schnellzugriff im rechten Fensterbereich oder über den Reiter „Werkzeuge“ links oben.

In Acrobat ist rechts auf der Registerkarte „Werkzeuge“ der Button „Dateien zusammenführen“ markiert.

Dateien zum Zusammenführen hinzufügen.

Wähle Dateien aus, die du zu einem PDF-Dokument zusammenfügen möchtest. Das können z. B. mehrere PDF-Dokumente sein, Microsoft Word-Dokumente, Tabellenblätter aus Microsoft Excel, Präsentationen aus Microsoft PowerPoint, Bilder im JPEG- oder einem anderen Format oder E-Mails.

  1. Klicke auf Hinzufügen, und navigiere zum Speicherort der Dateien, die du in das PDF-Dokument aufnehmen möchtest. Du kannst einzelne Dateien oder ganze Ordner hinzufügen oder Inhalte direkt per Scanner, aus einer Web-Seite oder aus der Zwischenablage übernehmen.
  2. Wähle eine oder mehrere Dateien aus. Wenn du mit den Beispieldateien für dieses Tutorial arbeitest, wähle die PowerPoint-Präsentation Bodea Pricing Plans.ppt und die PDF-Datei Bodea Survey.pdf aus.
  3. Klicke auf die Schaltfläche Dateien hinzufügen.

Wiederhole diese Schritte, bis du alle gewünschten Dateien ausgewählt hast. Du kannst Dateien auch per Drag-and-Drop direkt vom Desktop oder aus einem Dateisystem in die Auswahl aufnehmen.

Dateien werden per Klick auf den blauen Button „Dateien hinzufügen“ oder per Drag-and-Drop hinzugefügt.

Eine Vorschau der Dokumenteninhalte anzeigen.

Nachdem du die gewünschten Dateien hinzugefügt hast, kannst du den Cursor auf die Miniaturansichten setzen und auf die Lupe klicken, um eine vergrößerte Vorschau des Inhalts aufzurufen.

Klicke auf das X rechts oben, um die Vorschau zu schließen.

Durch Klicken auf die Lupe neben der Miniaturansicht werden die zusammengeführten Inhalte in der Vorschau angezeigt.

Seiten in mehrseitigen Dokumenten anordnen.

Zum Erweitern mehrseitiger Dokumente setzt du den Cursor auf die Miniaturansicht und klickst auf den Doppelpfeil rechts oben. Es werden Miniaturansichten der einzelnen Seiten angezeigt, sodass du Seiten einzeln auswählen kannst.

Du kannst einzelne Seiten auch innerhalb eines Dokuments oder um andere Dokumente herum anordnen.

Die erweiterte Ansicht eines mehrseitigen Dokuments ist markiert. Die Seiten können neu angeordnet werden.

Seiten löschen.

Um unerwünschte Seiten oder Dateien zu entfernen, klickst du auf die zugehörige Vorschau und anschließend auf den Papierkorb.

Hinweis: Mit gedrückter Umschalttaste kannst du mehrere aufeinanderfolgende Seiten auf einmal auswählen und entfernen. Mit gedrückter Befehlstaste (Mac) bzw. Strg-Taste (Windows) lassen sich mehrere Seiten einzeln zum Entfernen auswählen. Die Seiten werden nur aus dem zusammenzufügenden PDF-Dokument entfernt, die Originaldateien bleiben intakt.

Unerwünschte Seiten werden ausgewählt und durch Klicken auf den Papierkorb gelöscht.

Die Seitenreihenfolge ändern.

Um die Reihenfolge der zusammenzuführenden Seiten anzupassen, klickst du auf die Miniaturansicht der betreffenden Seite. Ziehe sie an die gewünschte Position. Eine blaue Linie markiert die Stelle, an der die Seite eingefügt wird, sobald du die Maustaste loslässt.

Seiten können ausgewählt und an eine andere Position gezogen werden.

Die Dateien zusammenführen.

Klicke abschließend auf Zusammenführen. Acrobat DC benennt die neue Datei automatisch (z. B. Sammelmappe1.pdf) und zeigt das Ergebnis an, sobald die Verarbeitung abgeschlossen ist. Das neue Dokument kannst du nach Bedarf speichern, umbenennen, bearbeiten und prüfen. Erfahre mehr darüber, wie du mehrere Dateien zu einem PDF-Dokument zusammenführen kannst.

Durch Klicken auf den blauen Button „Zusammenführen“ rechts oben werden die Dateien zusammengeführt.
09/30/2021

Beitrag von: Andrew Wagner, Donna Baker

War diese Seite hilfreich?