Lerne, wie du mit Adobe Acrobat DC in einer PDF-Datei Seiten hinzufügst, ersetzt, drehst, löschst und verschiebst.

Eine PDF-Datei öffnen und das Werkzeug „Seiten verwalten“ aufrufen.

Öffne die Beispieldatei organize_start.pdf oder ein eigenes mehrseitiges PDF-Dokument in Acrobat DC.

Klicke rechts auf Seiten verwalten.

Hinweis: Wenn der rechte Fensterbereich ausgeblendet ist, kannst du ihn über den kleinen Pfeil ganz rechts wieder einblenden.

Mit dem kleinen Pfeil ganz rechts wird der Werkzeugbereich mit „Seiten verwalten“ eingeblendet.

Eine Seite ersetzen.

Manchmal ist es notwendig, eine Seite in einem PDF-Dokument durch eine neue oder andere Version zu ersetzen. Markiere in der Beispieldatei „organize_start.pdf“ die Miniatur der Seite 2 mit einem Mausklick.

  1. Klicke auf der Werkzeugleiste auf Ersetzen.
  2. Navigiere auf deinem Computer zu den Beispieldateien für dieses Tutorial, und wähle die Datei point2point_logo_orng-blck-wht.ai aus.
  3. Klicke auf Auswählen.

Hinweis: Beim Hinzufügen wandelt Acrobat DC die in Adobe Illustrator erstellte AI-Datei in PDF um.

Zum Ersetzen einer Seite „Ersetzen“ wählen, zur Datei mit der neuen Seite navigieren und auf „Auswählen“ klicken.
  1. Vergewissere dich, dass das bei dir angezeigte Dialogfeld „Seiten ersetzen“ dem Beispiel unten entspricht. Damit ersetzt du die 2. Seite der PDF-Datei durch die 1. Seite der Illustrator-Datei. Klicke auf OK.
  2. Klicke auf Ja, um zu bestätigen, dass die Seite wirklich ersetzt werden soll.
Im Dialogfeld „Seiten ersetzen“ angeben, welche Seite des Originals durch welche Seite der gewählten Datei ersetzt werden soll.

Eine Seite drehen.

Ein PDF-Dokument kann Seiten sowohl im Querformat als auch im Längsformat enthalten. Du kannst die Ausrichtung der einzelnen Seiten beliebig anpassen.

  1. Bewege den Cursor über die Miniatur der Seite 2, bis du die Drehen-Symbole siehst.
  2. Klicke auf das Symbol „Im Uhrzeigersinn drehen“, um die Seite um 90 Grad nach rechts zu drehen.
Zum Drehen von Seiten den Cursor über die Seitenminiatur bewegen und auf das eingeblendete Drehen-Symbol klicken.

Eine Seite löschen.

Mit der Option Seiten löschen entfernst du unerwünschte Seiten aus der PDF-Datei.

  1. Wähle die Miniatur der Seite 1 aus, und klicke auf Seiten löschen.
  2. Klicke auf OK, um das Löschen der Seite zu bestätigen.
Zum Löschen von Seiten auf die Miniaturansicht der Seite klicken, dann auf den Papierkorb und zum Schluss auf „OK“.

Eine Seite aus einer anderen Datei hinzufügen.

In der Miniaturenansicht kannst du Seiten zu deinem Dokument hinzufügen.

  1. Bewege den Cursor rechts neben die Miniatur der Seite 2, bis das Pluszeichen (+) erscheint.
  2. Klicke auf das Pluszeichen, wähle Aus Datei, und navigiere zur Beispieldatei 2015_survey.xslx.
  3. Klicke auf Auswählen, um die Datei in PDF umzuwandeln und in das Dokument einzufügen.

Hinweis: Wenn du die gewünschte Datei nicht sehen kannst, stelle sicher, dass alle Dateien angezeigt werden – nicht nur PDF-Dateien. Wähle in der Dropdown-Liste mit den Dateitypen die Option Alle Dateien aus, um die XLSX-Datei anzuzeigen.

Den Cursor neben die Seite setzen und auf das Pluszeichen klicken. Auf „Aus Datei“ klicken und eine Datei wählen.

Die Seiten neu anordnen.

Wähle eine Gruppe von Seiten aus, die du innerhalb des Dokuments neu anordnen möchtest.

  1. Klicke auf das Menü für den Seitenbereich, um die verschiedenen Auswahloptionen anzuzeigen.
  2. Wähle Seiten im Hochformat, um alle Seiten im Hochformat auszuwählen. In der Beispieldatei sind das die Seiten 2 und 3.
Zum Ändern der Seitenfolge im Seitenbereich-Menü auf einen Filter wie „Alle Seiten“ oder „Seiten im Hochformat“ klicken.
  1. Ziehe die ausgewählten Seiten an den Anfang des Dokuments. 
  2. Während du die Seiten ziehst, zeigt ein blauer Balken an, wo die Seiten eingefügt werden können. Wenn du die gewünschte Position erreicht hast, lässt du die Maustaste los.
Ausgewählte Seiten an die gewünschte Position ziehen, bis links ein blauer Balken zu sehen ist.

Aus mehreren Seiten eine neue PDF-Datei erstellen.

Du kannst ein neues Dokument aus einzelnen Seiten einer PDF-Datei erstellen, ohne dass Seiten aus der Quelldatei entfernt werden müssen. 

  1. Verkleinere die Miniaturenansicht, indem du den Regler nach links verschiebst. Nun solltest du alle Seiten des Dokuments im Blick haben.
  2. Wähle Seite 4, halte die Umschalttaste gedrückt, und klicke auf Seite 9. Damit werden die Seiten 4 bis 9 markiert.
  3. Klicke oben auf Extrahieren, und wähle im Untermenü die Option Extrahieren.

Beachte, dass die Kontrollkästchen Seiten nach Entnahme löschen und Seiten als einzelne Dateien entnehmen NICHT aktiviert sind. Daher wird eine einzige neue PDF-Datei erstellt (anstatt einer neuen PDF-Datei für jede Seite), und das ursprüngliche Dokument bleibt intakt.

Zum Extrahieren von Seiten die gewünschten Seiten auswählen, auf das Werkzeug und dann auf die Option „Extrahieren“ klicken.

Die neue Datei speichern.

Acrobat DC erstellt ein neues Dokument, wenn du Seiten aus einer PDF-Datei extrahierst. Wähle Datei > Speichern unter, um die neu erstellte Datei zu speichern.

Du verfügst jetzt über zwei separate Dokumente. Die neue PDF-Datei enthält nur die Seiten, die du in der ursprünglichen Datei ausgewählt und extrahiert hast. Das Original ist unverändert. Erfahre mehr darüber, wie du Seiten in PDF-Dateien einfügen und verändern kannst.

Die neuen Seiten wurden in eine separate Datei kopiert. In der ursprünglichen Datei bleiben die Seiten erhalten.
09/30/2021
War diese Seite hilfreich?