Erfahren Sie, wie Sie mit Adobe Sign in Adobe Acrobat DC schnell und sicher die Unterschrift anderer einholen und Dokumentenaktivitäten in Echtzeit verwalten.

Datei öffnen und Werkzeug „Adobe Sign“ aufrufen.

Öffnen Sie die Beispieldatei Bodea Contract.pdf oder eine andere Datei, die Sie zur elektronischen Unterzeichnung versenden möchten. Öffnen Sie dann Adobe Sign.

send-documents-get-e-signature_step1

E-Mail-Adressen der Empfänger hinzufügen.

Geben Sie die E-Mail-Adressen der Personen ein, die das Dokument elektronisch unterzeichnen sollen. Bei Bedarf können Sie auch eine persönliche Nachricht hinzufügen. Klicken Sie dann auf Weiter.

send-documents-get-e-signature_step2

Formularfelder bestätigen.

Wenn Acrobat DC Formularfelder erkennt, werden Sie aufgefordert, die Felder zu platzieren und zu überprüfen. Gegebenenfalls müssen Sie dann die Feldeigenschaften bearbeiten. Klicken Sie oben links auf das Symbol für die Felderkennung. Per Doppelklick auf die einzelnen Felder können Sie die Feldeigenschaften überprüfen. Klicken Sie auf OK, um die Eigenschaften zu bestätigen. Wenn Sie in der Beispieldatei das Feld „Datum“ überprüfen, müssen Sie den Feldtyp „Texteingabe“ ändern. Wählen Sie stattdessen unter dem Titel „Unterz.-Infofelder“ den Wert „Datum“ aus. Klicken Sie dann auf OK.

send-documents-get-e-signature_step3

Dokument senden.

Ist Ihr Dokument fertig, klicken Sie unten rechts auf Senden. Eine Bestätigungsmeldung wird angezeigt. Zusätzlich erhalten Sie per E-Mail einen Vermerk, dass die Datei versendet wurde. Jeder Empfänger erhält eine eigene E-Mail mit einem Link, über den die Datei online geöffnet und elektronisch unterzeichnet werden kann. Nach Unterzeichnung erhalten der Unterzeichner und der Absender eine Kopie des Vertrags.

send-documents-get-e-signature_step4

Zur Unterzeichnung gesendete Dokumente verwalten.

Sie können Dokumente, die Sie zur Unterzeichnung verschickt haben, nachverfolgen und verwalten. Wählen Sie dazu im Bildschirm „Start“ unter „FREIGEGEBEN“ die Option Zum Unterschreiben aus. Über das Glockensymbol werden Sie informiert, wenn die freigegebenen Dokumente von den Empfängern geöffnet bzw. bearbeitet werden. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Dokumente zur elektronischen Unterzeichnung senden und den Status verfolgen.

send-documents-get-e-signature_step5
10/24/2018
War diese Seite hilfreich?