In einer Massenproduktionsumgebung, wie z. B. der Erstellung von geschützten monatlichen Rechnungen für ein Telecom-Unternehmen, kann das Erstellen von für jedes einzelne Dokument spezifischen Lizenzen ein ressourcenintensiver Prozess werden. In solchen Fällen unterstützt Document Security die Zuordnung von Lizenzen zu Benutzern anstatt zu Dokumenten. Die für einen Benutzer generierte Lizenz wird für alle Dokumente verwendet, die für den Benutzer geschützt werden.

Ein Vorteil dieser Vorgehensweise besteht darin, dass die Größe der Document Security-Datenbank nicht linear mit den Dokumenten anwächst, sondern mit der Anzahl der Benutzer. Da Sie die Lizenz für einen Benutzer nur einmal erstellen müssen, wird der anschließende Schutz von Dokumenten durch diese Richtlinien schneller. Funktionen wie Offlinezugriff, Ablauf von Dokumenten und Rücknahme werden für alle derartigen Dokumente unterstützt.

Document Security unterstützt auch abstrakte Richtlinien. Abstrakte Richtlinien ist Richtlinienvorlagen, die alle Richtlinienattribute wie Dokumentsicherheitseinstellungen und Verwendungsrechte beinhalten, jedoch keine Prinzipalliste. Die Administratoren können eine beliebige Anzahl Richtlinien anhand der abstrakten Richtlinie mit verschiedenen Prinzipalen erstellen, die Zugriff auf die Dokumente haben. Die Änderungen, die an der abstrakten Richtlinie vorgenommen wurden, wirken sich nicht auf die Richtlinien aus, die anhand der abstrakten Richtlinie generiert wurden.

In dem Beispiel der monatlichen Rechnungserstellung für ein Telecom-Unternehmen erstellen Sie eine abstrakte Richtlinie, erstellen Benutzer und dann eindeutige Lizenzen für jeden Benutzer. Die Lizenzen werden dann für jeden Benutzer auf Dokumente angewendet.

Das Erstellen einer abstrakten Richtlinie wird nur von Document Security Java SDK unterstützt. Sie können die Richtlinien, die Sie aus der abstrakten Richtlinie erstellt haben, allerdings auf den Document Security-Webseiten verwalten. Richtlinien, die mit dieser Methode erstellt werden, sind im Verhalten mit denen identisch, die über die Document Security-Webseiten erstellt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Programmieren mit AEM Forms.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie