Kombiniere in Adobe After Effects Text- und Formebenen mit Verläufen zu einer animierten Bauchbinde mit Informationen zum aktuellen Sprecher.
Auf einem Tablet ist das Porträt einer Frau zu sehen. Rechts unten werden Name und Tätigkeit in einer Bauchbinde angezeigt.

Zeichne auf einer neuen Formebene ein Rechteck. Klicke dann auf das Farbfeld für die Flächenfarbe, und wähle eine Farbe aus. Diese Form soll nun animiert werden.

Ein Rechteck wird rechts unten neben das Porträt der Frau platziert.

Wähle die Formebene auf der Zeitleiste aus. Drücke die U-Taste zweimal, um die Eigenschaften der Ebene einzublenden. Springe 30 Frames vor. Klicke auf die Stoppuhr neben „Größe“, um einen Keyframe zu setzen. Deaktiviere das Verknüpfungssymbol. Ziehe die Zeitmarke zurück bis Frame 0 (oder drücke die J-Taste). Setze den Y-Wert auf 0, um das Rechteck nach unten zu schieben. Die Form wird nun im Zeitverlauf nach oben wandern.

Keyframes werden hinzugefügt. Das Rechteck wird nach unten verschoben, um es im Zeitverlauf nach oben wandern zu lassen.

Kehre zu Frame 30 zurück. Gib den Namen der Person ein. Zeichne ein Rechteck, das den Text eng umschließt und nicht über das Rechteck dahinter hinausragt. Dies ist die Maske, über die die Bauchbinde ein- und ausgeblendet wird.

Der Name der Frau wird hinzugefügt und mit einem Rechteck maskiert. Über die Maske wird die Bauchbinde ein- und ausgeblendet.

Wähle „Animation > Text animieren > Position“. Klicke auf der Zeitleiste auf die Stoppuhr neben „Position“. Bringe die Zeitmarke zurück auf Frame 0. Vergrößere nun den Y-Wert, bis der Text in der Maske verschwunden ist.

Der Text wird über „Animation > Text animieren > Position“ animiert.

Jetzt fehlt nur noch die Tätigkeit der Person. Springe zum letzten Keyframe. Dupliziere die Textebene. Schiebe sie mit den Pfeiltasten nach unten. Ersetze den Text durch die Tätigkeitsbezeichnung. Experimentiere mit Schriftart und -größe. (Die Tätigkeit sollte direkt unter dem Namen der Person stehen.) Ziehe jetzt den oberen Rand der Maske der neuen Ebene, sodass sie nur die Tätigkeit überdeckt.

Die Tätigkeit der Frau wird mit einer Ebenenmaske hinzugefügt.

Kehre auf der Zeitleiste zum ersten Keyframe zurück (J-Taste drücken). Blende die Texteigenschaften ein (U-Taste zweimal drücken). Hierin befindet sich das Element „Animator 1“. Bewege den Text nach oben, bis er verschwunden ist.

Die Texteigenschaften werden eingeblendet. Der Text wird nach oben bewegt, bis er verschwunden ist.

Jetzt wissen deine Zuschauer, wer zu ihnen spricht oder was sie da gerade sehen. Konvertiere eine Bauchbinde in eine Vorlage, die Videoredakteure für Projekte in Adobe Premiere Pro verwenden können.

09/27/2021
War diese Seite hilfreich?