Behalten Sie die volle Kontrolle über den Stil von Titeln für das untere Bilddrittel, Markenlogos und anderen Grafiken, indem Sie mit dem Bedienfeld „Essential Graphics“ von Adobe After Effects CC oder Adobe Premiere Pro CC entsprechende Vorlagen erstellen. Vorlagen, die Sie in After Effects erstellen und über Creative Cloud-Bibliotheken weitergeben, können Cutter anschließend in Premiere Pro bearbeiten. Legen Sie fest, welche Eigenschaften von ihnen angepasst werden können, z. B. Text, Farben, Größe usw.

Im Tutorial Titelgrafiken erstellen erfahren Sie mehr darüber, wie Animationsvorlagen aus After Effects in Premiere Pro eingesetzt werden können.

06/18/2018

Beitrag von: Ian Robinson

War diese Seite hilfreich?