Mit vielen aktuellen Browsern können Sie verschiedene Seiten gleichzeitig über separate Registerkarten aufrufen. Adobe Analytics speichert ein Cookie im Browser, das sofort auf allen Registerkarten und Fenstern freigegeben wird. Jeder Benutzer, der auf Ihrer Site mit mehreren Registerkarten surft, wird als einzelner Besuch betrachtet.

Die Zeit, wann eine Bildabfrage gesendet wird, bestimmt den Pfad des Benutzers. Wenn ein Benutzer über mehrere Registrierkarten auf Ihrer Site surft, können Pfadberichte aufeinanderfolgende Seiten zeigen, zwischen denen eigentlich keine Verknüpfungen bestehen.

Das Surfen auf einer Site in mehreren Registrierkarten folgt immer noch einer standardisierten Besuchsablaufzeit (12 Stunden Aktivität oder 30 Minuten Inaktivität auf einer Registrierkarte/in einem Fenster). Das Surfen auf einer Site in verschiedenen Browsern wird jedoch als separate Besuche und Besucher behandelt. Da separate Browser separate Cookie-Speicherorte verwenden, werden sie als vollständig unabhängig angesehen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie