In diesem Artikel werden die Aufgaben aufgeführt, die zur Implementierung von Adobe Campaign 7 erforderlich sind.

Sie haben noch Fragen?

Besuchen Sie die Diskussion zur Adobe Campaign-Implementierung in den Adobe-Communityforen.

 

Alle Implementierungshandbücher anzeigen

Bewertung und Anforderungen

Ihr Berater oder Partner ermittelt gemeinsam mit Ihnen die Voraussetzungen, um Ihre Implementierungsanforderungen zu definieren.

Ziel dieser Phase ist es, Geschäftsfaktoren und aktuelle Programme kennenzulernen und so die Anforderungen und Ziele herauszufinden.

Während dieser Phase sammelt Ihr Berater oder Partner Informationen zu verschiedenen Designaspekten, wie z. B. Zugriffsverwaltung, Daten- und Content-Management, Angebotsverwaltung, Kampagnendesign und -umsetzung, Reaktion und Messung, Reporting-Anforderungen, Integration in andere Systeme sowie Automatisierung und Optimierung des Prozesses.

Installation und Bereitstellung

Nach dieser Untersuchungsphase wird das Adobe Campaign-Konto bereitgestellt und konfiguriert.

Verbindungen und Module gemäß Vertrag installieren Verbindungen
Entwicklungstools einrichten (Adobe Campaign-Konsole) Installation der Clientkonsole

Architektur

Die Dokumente in diesem Abschnitt enthalten Informationen, mit deren Hilfe Sie die Architektur und Umgebung basierend auf der Anzahl der Empfänger sowie der vorhandenen IT-Infrastruktur einrichten können.

Anwendungsarchitektur Verteilte Architektur
Best Practices für die Architektur Adobe Campaign – Technische Hinweise

Konfiguration und Implementierung

Ihr Berater oder Partner arbeitet mit dem technischen Team Ihres Unternehmens zusammen, um die in der Untersuchungsphase besprochenen Prozesse auszuwählen und zu implementieren.

Datenschemas Datenschemas
 Formulare Eingabeformulare
Sicherheit und Zugriffsverwaltung Zugriffsverwaltung
Datenimporte und -exporte Importieren und Exportieren
Kampagnenerstellung (Plan- und Programmhierarchie, Bereitstellungen, Vorlagen usw.) Plan- und Programmhierarchie erstellen
Kampagnen, Bereitstellungen und Vorlagen
Testen der Tracking-Implementierung Testen der Tracking-Implementierung
Bild-/Skript-Hosting HTML-Hosting
Webanwendung Webanwendungen – Übersicht
SMS SMS – Mobiler Kanal
Push-Nachrichten Push-Nachrichten
Interaktionen Interaktionen und Angebotsverwaltung
Nachrichtencenter Nachrichtencenter
Survey Manager Survey Manager
Response Manager Response Manager
Direkt-Mail Direkt-Mail
Verteiltes Marketing Verteiltes Marketing
Content Manager Content-Management – Übersicht
Kampagnenoptimierung Kampagnenoptimierung
Erstellung des SOAP-Webdienstes Erstellung des SOAP-Webdienstes
Konfiguration der Navigationsstruktur Konfiguration der Navigationsstruktur

Administration

Die Dokumente in diesem Abschnitt enthalten Informationen zum Prozess der Paketerstellung und -implementierung, mit deren Hilfe Sie Objekte zwischen verschiedenen Umgebungen verschieben können. Darüber hinaus finden Sie dort Beispieltests, die nach Implementierung des Pakets durchgeführt werden sollten.

Pakete in einer anderen Umgebung implementieren Paketimplementierung

Zustellbarkeit

Die Dokumente in diesem Abschnitt enthalten Informationen zu Aktivitäten, die durchgeführt werden müssen, bevor E-Mails über Campaign gesendet werden können. Hierzu zählt auch eine Zustellbarkeits-Checkliste, mit deren Hilfe die Einrichtung validiert wird, bevor Campaign E-Mails sendet.

Zustellbarkeit überprüfen Zustellbarkeit

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie